INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Glockenläuten
25.11.2015, 11:23
Beitrag #1
Glockenläuten
Hallo alle zusammen,
Ich bin neu hier bei Euch im ArduinoForum. Ich möchte mich kurz vorstellen, bin schon etwas älter und Rentner. Habe viele Jahre mit meinem Sohn Flugmodellbau gemacht und seit etwa 7-8 Jahren baue ich keine Flugmodelle mehr. Ich bin dabei in unseren Vorgarten die Landschaft der Insel Rügen nach zu bauen. Leuchtturm steht schon und ein Haus, welche auch mit wechselnden Funktionen beleuchtet sind. Meine Frau wünscht sich eine Kirche mit Uhr und stündlichem Glockenschlag. Meine Frage an Euch , hat vielleicht schon mal jemand soetwas gebaut? Ich dachte an einen Arduino mit einem Echtzeit-Modul. Der Turm soll natürlich eine Turmuhr bekommen und diese soll die Uhrzeit ausgeben und stündlich ein Sound-Modul ansteuern, welches dann Glockengeläut wiedergibt. So in etwa dachte ich mir das vielleicht.
Könnt Ihr mir dabei vielleicht etwas helfen. Vorweg noch, ich bin kein Elektroniker nur Bastler. Bin aber Werkstattmäßig gut ausgerüstet. Ich bastle viel im Bereich der Elektronik, bin aber eben kein Fachmann.
Vielen Dank im Voraus!
Grüße Detlef
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 13:02
Beitrag #2
RE: Glockenläuten
Hallo,
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich wusste nicht das es ein solches Modul gibt, das erleichtert die Sache natürlich enorm. Ich werde mir gleich eins bestellen. So wie ich das sehe kann ich ohne weiteren Verstärker die Lautsprecher anschließen. Zur Uhr, wäre analog natürlich schöner. Es ginge eventuell auch ein analoges Ziffernblatt mit LED`s aufgebaut, mal sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 13:47
Beitrag #3
RE: Glockenläuten
Das geht natürlich auch, das ist sicher eine gute Idee. Werde mich mal näher damit befassen.
Vielen Dank!
Detlef
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 18:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2015 18:11 von Binatone.)
Beitrag #4
RE: Glockenläuten
also mit einem Display eine analoge Zeiger Uhr zu kopieren - ich weis nicht....

Mechanisch ist das natürlich ein großer Aufwand, klar - gibt aber Möglichkeiten.
z.B. mit Lego Technik den Getriebeteil stecken, dann per E-Motor jede Minute eine Welle ein mal rum drehen.
Diese Welle 1:60 untersetzen, über Kreuz verteilen, dort am Ende noch mal 1:12 (4 x ) untersetzen und beide Wellen durch das Zifferblatt führen.
Ok... viel Bastelkram, aber dann laufen die Uhren wenigstens gleich.

Oder echte Nebenstellenuhren besorgen, bzw. deren Uhrwerke.

Verwendet man 4 separate (Quarz-)Uhrwerke, werden die nicht exakt gleich laufen.
Sieht halt blöd aus, wenn die Uhren "schief" laufen.

Zum Glockenschlag kann man den Minutenzeiger eines Uhrwerks per Sensor erfassen oder bei Nebenstellen- oder Lego-Technik den Arduino mitzählen lassen.

Wenn die Technik dann läuft, ist die Programmierung kein Hexenwerk mehr.

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 18:51
Beitrag #5
RE: Glockenläuten
Hallo,
Das ist auch eine Variante, aber wirklich viel Bastelkram. Das Teil steht aber im Winter auch draussen. Ich habe auch schon mal an ein einfaches Uhren-Laufwerk gedacht. Ich habe ja Zeit, muss die Kirche erst mal bauen. Bei der Programmierung brauche ich dann auch nochmal Eure Hilfe. Aber das klappt ja prima hier im Forum. Noch mal Danke für die schnelle Hilfe. Ich werde Euch aber beim Bau auf dem Laufenden halten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2015, 08:06
Beitrag #6
RE: Glockenläuten
Das ist sicherlich ein wunderschönes Projekt.
Vielleicht erfreust Du uns mal mit ein paar Bildern vom Vorgarten.
Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2015, 09:43
Beitrag #7
RE: Glockenläuten
Das mache ich auf jeden Fall. Es werden bestimmt noch mehr Fragen bei diesem Projekt kommen.
Grüße Detlef
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste