INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Genauer" Sekundentimer?
20.02.2014, 08:37
Beitrag #1
"Genauer" Sekundentimer?
Hallo Leute,

bin neu hier im Forum, also erst mal Grüße an alle Nutzer!
Komme aus der BASIC-Programmierung (BASCOM) und will mich nun mal etwas mit C beschäftigen, genauer ARduino-Programmierung.
Stehe hier aber noch ganz am Anfang...

Deshalb gleich mal eine Frage: Wie ich sehe, kann ich keinen Timer-Interrupt programmieren, oder? Habe sowas immer genutzt, um z.B. Blinktakt für LED's zu erzeugen, oder Sekundentakt für Zeitzählungen.

Wie kann ich das nun programmieren? Ohne Interrupt mit micros()?
Da besteht ja die Gefahr, das die Funktion (ist das richtig für: "Unterprogramm"?)
nicht oft genug abgefragt wird...
Durch den Timer-Interrupt im BASIC war das immer sichergestellt...

Vielen Dank erst mal für's Lesen!
Grüße, Andreas
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2014, 08:52
Beitrag #2
RE: "Genauer" Sekundentimer?
Guten Morgen.

Doch, das geht....

http://arduino.cc/en/Reference/AttachInt...wW0GJim2WY

Uwe

Martin Luther King sagte am 28 August 1963 :

I have a Dream !!

Ich bin weiter:

I have a Schaltplan !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2014, 09:48
Beitrag #3
RE: "Genauer" Sekundentimer?
(20.02.2014 08:52)burgi650 schrieb:  Guten Morgen.

Doch, das geht....

http://arduino.cc/en/Reference/AttachInt...wW0GJim2WY

Uwe

Den Artikel kenne ich, aber der handelt nur von EXTERNEN Interrupts.
Was ich meine ist ein Timer-Interrupt, wenn Timer OVERFLOW erscheint.
Habe in BASIC den Timer mit einem Startwert geladen, und dadurch genaue Zeiten generiert...

Gruß, Andreas
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2014, 11:16
Beitrag #4
RE: "Genauer" Sekundentimer?
Hallo DL1AKP,

der Arduino hat 3 Hardware Timer, die bis in den Microsecs -Bereich konfiguriert werden können. Wie du die benutzen kannst steht hier:
http://playground.arduino.cc/Code/Timer1

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.02.2014, 12:36
Beitrag #5
RE: "Genauer" Sekundentimer?
(20.02.2014 11:16)rkuehle schrieb:  Hallo DL1AKP,

der Arduino hat 3 Hardware Timer, die bis in den Microsecs -Bereich konfiguriert werden können. Wie du die benutzen kannst steht hier:
http://playground.arduino.cc/Code/Timer1

Grüße Ricardo

Vielen Dank Ricardo!
Das ist genau das, was ich suchte!

Grüße, Andreas
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste