INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gas Sensoren
17.11.2019, 13:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2019 13:39 von Harry.)
Beitrag #1
Gas Sensoren
Winterzeit ist BastellzeitSmile

Diesen Winter würde ich mich eventuell gerne mit Gas Sensoren beschäftigen, bin mir aber noch nicht sicher. Als Projekt dachte ich an einen kleinen Testster mit den man auf Knopfdruck oder auch permanent im Hintergrund den CO und CO2 Wert sowie weitere eventuell interessante Werte messen und sich auf einem kleinen Display anzeigen lassen kann.

Ich bin noch ganz am Anfang und habe mich nur etwas quer gelesen. Es gibt ja die MQ-Sensoren, welche auch recht günstig sind, aber wohl das Problem haben das sie nich kalibriert sind. Wie sind eure Erfahrungen damit?

Im Moment benötige ich erst einmal ein paar Anregungen was die Wahl der Sensoren betrifft.
1. Welche Gase könnten für die Überwachung der Raumluft interessant sein?
2. Welche Sensoren setzt ihr ein und empfielt ihr oder auch nicht?

Schön wären natürlich Module die man für kleines Geld in China bestellen kann um ein bischen zu experimentieren.

Ich bin noch auf den BME680 gestoßen. Was ist dem zu halten und was ist genau mit "Luftqualität im Raum" gemeint?

Viele Grüße
Harry

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.11.2019, 17:23
Beitrag #2
RE: Gas Sensoren
Hallo,

(17.11.2019 13:19)Harry schrieb:  Im Moment benötige ich erst einmal ein paar Anregungen was die Wahl der Sensoren betrifft.
1. Welche Gase könnten für die Überwachung der Raumluft interessant sein?
2. Welche Sensoren setzt ihr ein und empfielt ihr oder auch nicht?

Schön wären natürlich Module die man für kleines Geld in China bestellen kann um ein bischen zu experimentieren.

Ich bin noch auf den BME680 gestoßen. Was ist dem zu halten und was ist genau mit "Luftqualität im Raum" gemeint?

Zu den beiden Frage: keine Ahnung, für mich eigentlich garnichts. Wenn ich Sensoren brauche, die mir sagen, daß ich mal lüften sollte, habe ich ein ganz anderes Problem. Smile

Zum BME680: läuft hier seit wenigen Wochen, nur aus Spaß am Basteln.
Luftgüte macht nur Sinn mit der Closed Source Lib von Bosch, die gibt es für ein paar übliche µC wie AVR, ESP8266, ES32, ??? Hier läuft er an einem ESP32, weil der gerade freiwar.
Der Senosr muß duchlaufen und erfasst mehrere Sachen (welche ist mir immernoch unklar) und ermittelt einen Bereich, indem sich der IAQ iam Neßort bewegt. Das wird gleitend bewertet (über 3 oder 30 Tage) und jeweils angepasst.
Das heißt, man bekommt letztlich einen Wert ausgegeben, der aussagt, ob sich die Luftqualität gegenüber dem dort üblichen Wert merklich verschlechtert oder verbessert hat.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2019, 07:59
Beitrag #3
RE: Gas Sensoren
Ein ähnliches Vorhaben habe ich auch. Auf dieser Homepage hatte ich vom Bau eines Feinstaubsensors gelesen. Interessant fand ich dabei, dass die Ergebnisse im Internet in einer Feinstaubkarte einsehbar sind.

Vielleicht wäre der SDS011, als Feinstaubsensor auch interessant für deine Bastelei.

bis später
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2019, 08:24
Beitrag #4
RE: Gas Sensoren
(18.11.2019 07:59)Peter_hno3 schrieb:  Ein ähnliches Vorhaben habe ich auch. Auf dieser Homepage hatte ich vom Bau eines Feinstaubsensors gelesen. Interessant fand ich dabei, dass die Ergebnisse im Internet in einer Feinstaubkarte einsehbar sind.

Danke für die Info. Wie ich sehe, bauen die auch auf den SDS011 auf. Wieso die allerdings auf einen DHT22 setzten ist mir etwas rätselhaft. Meine Erfahungen mit dem DHT22 waren nicht besonders gut, das ist der BME280 doch bedeutend besser.

(18.11.2019 07:59)Peter_hno3 schrieb:  Vielleicht wäre der SDS011, als Feinstaubsensor auch interessant für deine Bastelei.

Mit 30.- Euro allerdings auch icht ganz billig für ein Bastellprojekt, da müsste man schon fast etwas ernshaftes daraus machen. In China gibts die für den halben Preis. Hat jemand Erfahungen mit einem SDS011 aus China?

Viele Grüße
Harry

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2019, 08:37
Beitrag #5
RE: Gas Sensoren
Hier gibts die aus Amerika ab 16$ plus 3$ Versand.

bis später
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2019, 12:58
Beitrag #6
RE: Gas Sensoren
(18.11.2019 08:37)Peter_hno3 schrieb:  Hier gibts die aus Amerika ab 16$ plus 3$ Versand.

...du weißt aber schon das aliexpress in China sitzt... und 3 Euro Porto aus den USA wird es wohl auch nicht geben.... Porto aus den USA ist deutlich teurer nach meiner Erfahrung.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2019, 07:17
Beitrag #7
RE: Gas Sensoren
(18.11.2019 12:58)Bitklopfer schrieb:  
(18.11.2019 08:37)Peter_hno3 schrieb:  Hier gibts die aus Amerika ab 16$ plus 3$ Versand.

...du weißt aber schon das aliexpress in China sitzt... und 3 Euro Porto aus den USA wird es wohl auch nicht geben.... Porto aus den USA ist deutlich teurer nach meiner Erfahrung.
lgbk

Dann entschuldigt mein gefährliches Halbwissen. Blush

bis später
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2019, 08:52
Beitrag #8
RE: Gas Sensoren
Hallo,

auch immer mal bei
Banggood
schauen, ich habe bisher dort nur gute Erfahrungen gemacht.
Bei Preisen in der 20€ Gegend investiere ich in eine Versandart mit Tracking.
Laufzeit normalerweise 3-4 Wochen kostenlos, 2-3 Wochen klappt auch öfter.

Auch:
Berrybase
da kaufe ich öfter, weil ich einfach am nächsten Tag vorbeifahren kann und es abhole...

Gruß aus Berlin
Michael

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sensoren für Winkel-/Stellungsmessung (Azimuth)? Arduinero 8 2.639 23.01.2019 22:11
Letzter Beitrag: Arduinero
  Leitungslänge 1-Wire bei 18B20 Sensoren sepp01 49 9.131 29.09.2018 15:44
Letzter Beitrag: sepp01
Question zwei Sensoren an einem Eingang, geht das? spunky 2 1.361 23.09.2018 08:44
Letzter Beitrag: spunky
  Reifendruck-Sensoren Auslesen? Binatone 18 8.490 03.12.2016 12:00
Letzter Beitrag: Binatone
  Pull-Up / -Down auch bei sensoren? StephanBuerger 2 2.366 14.06.2016 09:26
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Unterschiedliche Sensoren mit Arduino betreiben MManni78 3 3.218 03.04.2015 09:25
Letzter Beitrag: rkuehle
  Ultraschall-Sensoren tito-t 1 2.522 18.10.2014 21:45
Letzter Beitrag: tito-t
  3 DHT11 Sensoren auf Arduino peterunterhofer 8 10.787 14.10.2014 22:58
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Plus sensoren Studentin 1234 3 2.702 03.06.2014 23:56
Letzter Beitrag: ArduTux
  Frage zur Kabellänge von Sensoren Black_Taurus 8 10.178 04.08.2013 15:52
Letzter Beitrag: Stefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste