INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GSM Fallenmelder
14.03.2016, 11:58
Beitrag #33
RE: GSM Fallenmelder
(14.03.2016 09:58)iks77 schrieb:  Hast Du ein TTL-to-USB Kabel (oder TTL-RS323 oder was auch immer) um das GSM direkt am PC anzustecken?
Ich würde erst einmal prinzipiell ermitteln ob das Teil funktioniert.
Alternativ auch andere baudraten durchprobieren, falls bei dem Shield nicht definitiv feststeht das 9600 baud eingestellt sind.

Wegen der Stromversorgung hat hotsystems recht, ich habe da meine alte SIM900 Platine im Kopf gehabt auf der ich ordentlich Kapazität aufgelötet habe um genau dieses Problem zu umgehen ;-)

Nein so ein Kabel habe ich leider nicht!
Ich kann nur versuchen die Baudraten zu ändern.
Habe ich die Verkabelung grundätzlich richtig?

Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2016, 13:58
Beitrag #34
RE: GSM Fallenmelder
(14.03.2016 11:58)_rotfuchs_ schrieb:  Nein so ein Kabel habe ich leider nicht!
Ich kann nur versuchen die Baudraten zu ändern.
Habe ich die Verkabelung grundätzlich richtig?

Lg

Da Du zwei rote Kabel verwendet hast - TX vom Modem ist auf RX vom Arduino und umgekehrt, ja?

Wenn Du die Baudrate durchtesten musst bitte beachten das SoftSerial die 115200 baud nicht schafft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2016, 14:49
Beitrag #35
RE: GSM Fallenmelder
(14.03.2016 13:58)iks77 schrieb:  
(14.03.2016 11:58)_rotfuchs_ schrieb:  Nein so ein Kabel habe ich leider nicht!
Ich kann nur versuchen die Baudraten zu ändern.
Habe ich die Verkabelung grundätzlich richtig?

Lg

Da Du zwei rote Kabel verwendet hast - TX vom Modem ist auf RX vom Arduino und umgekehrt, ja?

Wenn Du die Baudrate durchtesten musst bitte beachten das SoftSerial die 115200 baud nicht schafft.

TX vom Modem ist auf PIN 1 vom Arduino (siehe Bild)
RX vom Modem ist auf Pin 2 vom Arduino (siehe Bild)
GND ist auch GND

Sry für 2 rote Kabel.

Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2016, 14:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.2016 14:55 von hotsystems.)
Beitrag #36
RE: GSM Fallenmelder
(14.03.2016 14:49)_rotfuchs_ schrieb:  TX vom Modem ist auf PIN 1 vom Arduino (siehe Bild)
RX vom Modem ist auf Pin 2 vom Arduino (siehe Bild)
GND ist auch GND
Ich glaube du meinst Pin 2 und Pin 3,
Pin 1 und 2 wären falsch, da Pin 1 nicht dafür verwendet werden darf.

Und wie hast du SoftSerial konfiguriert? Auch Pin 2 und 3 oder 10 und 11?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2016, 14:58
Beitrag #37
RE: GSM Fallenmelder
(14.03.2016 14:53)hotsystems schrieb:  
(14.03.2016 14:49)_rotfuchs_ schrieb:  TX vom Modem ist auf PIN 1 vom Arduino (siehe Bild)
RX vom Modem ist auf Pin 2 vom Arduino (siehe Bild)
GND ist auch GND
Ich glaube du meinst Pin 2 und Pin 3,
Pin 1 und 2 wären falsch, da Pin 1 nicht dafür verwendet werden darf.

Und wie hast du SoftSerial konfiguriert? Auch Pin 2 und 3 oder 10 und 11?

Aso sry ja klar pin 2 und 3 Idea

Ja das hab ich auch geändert gleich wie die baud rate
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste