INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
GET URL zusammenbauen
20.06.2014, 11:13
Beitrag #1
GET URL zusammenbauen
Ich möchte Werte an meine Homematic CCU senden, der folgende Aufruf funktioniert:
{
if (client.connect(serverccu, 80))
{
// Aufruf CCU2-Server
Serial.println("Daten an CCU2 senden - Verbindung zum Server...");
client.println("GET /config/xmlapi/statechange.cgi?ise_id=13731&new_value=17.9 HTTP/1.0");
client.println();
Serial.println("mit CCU2 verbunden...");
}
else
{
Serial.println("nicht mit CCU2 Server verbunden");
}

client.stop();
Jetzt möchte ich den Wert 17.9 hinter new_value durch den echten Wert der Variable "pptempjetzt" ersetzen. Wie kann ich den String im Arduino zusammensetzen? 10000 Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2014, 17:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2014 17:09 von rkuehle.)
Beitrag #2
RE: GET URL zusammenbauen
Hallo TBR71,

mache aus
Code:
client.println("GET /config/xmlapi/statechange.cgi?ise_id=13731&new_value=17.9 HTTP/1.0");
dann
Code:
client.print("GET /config/xmlapi/statechange.cgi?ise_id=13731&new_value=");
client.print(pptempjetzt);
client.println(" HTTP/1.0");
Fertisch Smile

Grüße Ricardo
PS: 1 Dank reicht Smile

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.06.2014, 22:02
Beitrag #3
RE: GET URL zusammenbauen
(20.06.2014 17:08)rkuehle schrieb:  
Code:
client.print("GET /config/xmlapi/statechange.cgi?ise_id=13731&new_value=");
client.print(pptempjetzt);
client.println(" HTTP/1.0");
Fertisch Smile

Grüße Ricardo
PS: 1 Dank reicht Smile

Wow Danke Ricardo, läuft!!! Bist der Held.
Vielleicht kannst du mir meine nächste Frage auch beantworten: die Werte die ich aus einer Webseite auslese sind durch Komma getrennt, ich muss sie aber mit Punkt senden, weisst du wie man das vor dem Senden umbaut? zB 17,9°C in 17.9°C
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2014, 09:26
Beitrag #4
RE: GET URL zusammenbauen
Moin TBR71,

Zitat:die Werte die ich aus einer Webseite auslese sind durch Komma getrennt, ich muss sie aber mit Punkt senden
Da brauchen wir den Code um zu sehen wie die Variablen deklariert sind in die du die ausgelesenen Werte schiebst bzw. aus denen du die korrigerten Werte sendest.
Wenn es String - Objekte sind könnte man es so machen:
Code:
String inString="123,456";
String outString="";
unsigned int pos=0;
void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  pos=inString.indexOf(',');
  outString=inString.substring(0,pos)+'.'+inString.substring(pos+1);
  Serial.print("inString:  ");
  Serial.println(inString);
    Serial.print("outString: ");
  Serial.println(outString);
}
void loop() {}
Siehe Serialmonitor!

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2014, 21:32
Beitrag #5
RE: GET URL zusammenbauen
(21.06.2014 09:26)rkuehle schrieb:  Moin TBR71,

Zitat:die Werte die ich aus einer Webseite auslese sind durch Komma getrennt, ich muss sie aber mit Punkt senden
Da brauchen wir den Code um zu sehen wie die Variablen deklariert sind in die du die ausgelesenen Werte schiebst bzw. aus denen du die korrigerten Werte sendest.
Wenn es String - Objekte sind könnte man es so machen:
Code:
String inString="123,456";
String outString="";
unsigned int pos=0;
void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  pos=inString.indexOf(',');
  outString=inString.substring(0,pos)+'.'+inString.substring(pos+1);
  Serial.print("inString:  ");
  Serial.println(inString);
    Serial.print("outString: ");
  Serial.println(outString);
}
void loop() {}
Siehe Serialmonitor!

Grüße Ricardo

Ich danke dir, werde ich mal probieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste