INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gärbox mit fallender Temperatur
29.09.2014, 19:04
Beitrag #1
Gärbox mit fallender Temperatur
Hallo zusammen bin neu hier und bräuchte eure Hilfe.
Entstehen soll eine eine Gärbox zur Führung von Sauerteigen.
Ich selbst bin Elektroniker hab aber noch wenig Erfahrung mit dem Programmieren.
Die Hardware Seite zum Projekt stellt kein Problem dar.

Erreichen möchte ich einen fallenden Temperaturverlauf über max. 24h.
Die Zeit, die Anfangs- bzw Endtemperatur sollten einstellbar sein.

Ich habe einen Arduino Uno, eine LCD-Keypad Shield und einen DS18S20 Temperatursensor.
Über ein Relay soll später eine Heizfolie gesteuert werden.
Ich kommen mit dem LCD-Shield zurecht und bin gerade dabei mir die Temperatur anzeigen zu lassen.
Ich denke als nächstes muss ich mich mit PID-Reglern befassen oder?
Wie bekomme ich die fallende Temperatur über den langen Zeitraum hin.

Viele Grüße Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2014, 19:33
Beitrag #2
RE: Gärbox mit fallender Temperatur
Hi,
mit einem Relais bekommst Du nur an und aus hin. Ob man da wirklich was sinnvolles mit einem PID-Regler machen kann ist fraglich. Vielleicht so eine Art langsame PWM.
Ich würde es erst einmal mit einem einfacheren Regler mit Hysterese versuchen. Den Temperaturverlauf bekommst Du durch Variieren des Sollwerts hin.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2014, 20:11
Beitrag #3
RE: Gärbox mit fallender Temperatur
PWM wäre zwar auch kein Problem nehmen wir halt einen Transistor statt einem Relais.
Wenn ein einfacherer Regler ausreichend ist wäre mir das natürlich auch recht, aber was wäre das dann?
Der Sollwert müsste sich ja praktisch dem Zeitverlauf anpassen, wie kann ich das lösen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2014, 20:23
Beitrag #4
RE: Gärbox mit fallender Temperatur
(29.09.2014 20:11)Kubus schrieb:  Wenn ein einfacherer Regler ausreichend ist wäre mir das natürlich auch recht, aber was wäre das dann?
Na einfach z.B. wenn Ist < Soll - Hysterese, dann einschalten, wenn Ist > Soll + Hysterese, dann ausschalten.
Ob das ausreicht, musst Du selbst wissen oder ausprobieren. Die Temperatur wird halt um stärker um den Sollwert schwanken, als vielleicht per PID mit PWM möglich. Keine Ahnung, wie der Sauerteig das findet.

Zitat:Der Sollwert müsste sich ja praktisch dem Zeitverlauf anpassen, wie kann ich das lösen?
Na alle paar Sekunden/Minuten/Stunden ein Grad vom Sollwert abziehen. Der Rest erledigt dann die Regelung.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question pool temperatur messen... unfug11 4 1.450 06.04.2016 09:11
Letzter Beitrag: unfug11
Smile Temperatur mit DS18S20, Kommastellen Dan16 13 3.434 29.03.2015 15:36
Letzter Beitrag: Dan16
Sad Temperatur u. feuchtigkeit Webserver+speichern der Temp. u. Feuchti. auf sd Porblem!! TbO92 0 1.882 27.10.2014 10:14
Letzter Beitrag: TbO92
  Temperatur-Farbwechsler lena 2 1.442 22.05.2014 09:46
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste