INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Futtermaschinen Steuerung
19.03.2014, 21:26
Beitrag #9
RE: Futtermaschinen Steuerung
Hallo,
ich wollte mich nochmal melden.
Nicht das ihr denkt ich habe mich hier angemeldet und frage euch wie ich das bauen kann und das war es.
Sorry falls es so rüber kam nun nach mehreren überlegen will ich das komplette System selber bauen natürlich Informiere ich mich so gut wie es für mich geht über die verschiedenen Systeme aber da es doch leichter ist wenn man mal nicht weiter weiß das man hier wen Fragen kann der der da weiter helfen kann.
Daher würde ich euch bitte mich bei diesem Projekt zu unterstützen.
Ich werde versuchen zu 95% alles selber hin zu bekommen aber wie gesagt manchmal kommt man an seine Grenzen und weis einfach nicht weiter.
Ich werde mich jetzt in den ersten Schritten damit zu befassen die normalen Steuerungen mit einem Starterkit zu probieren wie z.B "blink" und ähnliches.
Dann werde ich ein Arbeitsprotokoll erstellen was genau mein System nachher genau Steuern soll (da doch einiges dazu kommen kann).
Dann werde ich berichten wie weit ich bin und werde denke mal da dann die ersten Fragen stellen.
Ein großer Dank auch an Sloompie die mir schon viel geholfen hat.
Klar wäre es schön wenn ihr euch da vielleicht ein bisschen ein denken könnt um mir schon mal paar Tipps geben könnt. Shy

Gruß Alex Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2014, 22:30
Beitrag #10
RE: Futtermaschinen Steuerung
Zitat:Ich werde mich jetzt in den ersten Schritten damit zu befassen die normalen Steuerungen mit einem Starterkit zu probieren wie z.B "blink" und ähnliches.
Dann werde ich ein Arbeitsprotokoll erstellen was genau mein System nachher genau Steuern soll (da doch einiges dazu kommen kann).
Dann werde ich berichten wie weit ich bin und werde denke mal da dann die ersten Fragen stellen.

[Bild: attachment.php?aid=296]

Mit der Einstellung kommst Du und wir weiter, Alex !!!!!!

und dann brauchst auch Du alleine keine drei Jahre, da bin ich mir sicher...
den Hilfe ist Dir auch hier gewiss.
greetz
Sloompie -

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2014, 22:32
Beitrag #11
RE: Futtermaschinen Steuerung
Alex,

Hilfe zur Selbsthilfe gerne, aber lies dir mal die Fragen durch... meistens will jemand ohne jegliche Ahnung ein riesen Projekt starten
und erwartet mehr oder weniger die komplette Lösung.

Dein letzter Absatz jetzt ist schon deutlich mehr Anreiz auch zu helfen.

Uwe

Martin Luther King sagte am 28 August 1963 :

I have a Dream !!

Ich bin weiter:

I have a Schaltplan !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2014, 22:46
Beitrag #12
RE: Futtermaschinen Steuerung
Big Grin ihr kennt das bestimmt doch alle da hat man eine idee und will das alles am besten schon gestern fertig ist.
So war es bei mir da brauche ich erstmal bisschen zeit um zu sehen wie komplex das doch alles ist Wink

Gruß Alex Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2014, 22:59
Beitrag #13
RE: Futtermaschinen Steuerung
(19.03.2014 22:46)A2theX schrieb:  Big Grin ihr kennt das bestimmt doch alle da hat man eine idee und will das alles am besten schon gestern fertig ist.
So war es bei mir da brauche ich erstmal bisschen zeit um zu sehen wie komplex das doch alles ist Wink

Klar kennen wir das - ich auf jeden Fall - und fange genau so, wie Dir dokumentiert an... Smile

aber Deine Idee ist, weil Du nun das Pferd nicht von hinten aufsattelst - oder die Forelle neben den Teich legst? na ... jetzt auch in greifbar umsetzbar - spätestens, wenn Du Deine ersten Erfahrungen mit dem MegaBoard gemacht hast... (eingelesen und geschaut, hast Du Dich ja schon - daher weiss ich ja, dass Du jetzt schon ein bissel mehr einblick hastWink

ich versprech da nicht zu viel, dass kriegen wir hin.. Smile
Und Du wirst hier sicher noch wegen anderer Projekte um Hilfe fragen - sicher bin.
LG
Sylvia

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2014, 20:17
Beitrag #14
RE: Futtermaschinen Steuerung
Hallo,

für die ganzen Eingaben (Taster und Einstellungen von Sollwerten)würde ich dir das Touch raten.
http://vimeo.com/22680545
Dann noch den Time Clook Modul drauf fertig.
Motorendrehzahl geht über die PWM ganz einfach zu lösen.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2014, 20:41
Beitrag #15
RE: Futtermaschinen Steuerung
Hi danke dafür bin aber gerade am überlegen einfach ein alten Laptop zu nehmen und da ein Programm zu entwerfen für die Steuerung so kann ich auch online per Web stick drauf zugreifen

Gruß Alex Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.03.2014, 23:28
Beitrag #16
RE: Futtermaschinen Steuerung
(20.03.2014 20:17)Stich73 schrieb:  Hallo,

für die ganzen Eingaben (Taster und Einstellungen von Sollwerten)würde ich dir das Touch raten.
http://vimeo.com/22680545
Dann noch den Time Clook Modul drauf fertig.
Motorendrehzahl geht über die PWM ganz einfach zu lösen.
Gruß

Das Touch ist auf jeden Fall eine Lösung Stich Big Grin
Allerdings stellt sich nach weiterer Planung - das Projekt sicher noch umfangreicher heraus... meiner Meinung nach hilft da wirklich sich hinzusetzen und aufzulisten, Schritt für Schritt, was man erreichen will
sich dann die Gegebenheiten vor Ort ansehen ( irgendwie braucht jedes dieser module und auch ein angedachtes Mega, was sicher nicht aussreicht einen ganz wichtigen FAKTOR STROM....)
und wenn man dann auch noch rund um die Uhr, bei Dingen per SMS oder Webseite gewarnt werden will - muss da nicht nur diese Anbindung und die beste Lösung gefunden werden - sondern das ganze darf eigentlich auch keine Stromunterbrechung haben.

Dinge - die Alex sicher mittlerweile auf einer ganz grossen To Do Liste hat.
und dieses Touch ist garantiert - eine der Möglichkeiten, die zum einbau genutzt werden können.

Big Grin
ich bin sicher - Alex ist für jeden input dankbar - nur kann der auch wirklich sinnvoll erfolgen, wenn der genaue Ablauf feststeht..
einfacher ist es, wenn er selber, wie er es ja vorhat - erst mal ein paar Grundkenntnisse mit Arduino sammelt und ganz einfache Funktionen nachbaut.

Big Grin

ich glaube mit BLINK haben wir alle angefangen - und dann malüberlegt, mmh was mach ich,w enn ich das auf einen anderen Platz haben will - oder zwei???? kann ich es einfach kopieren??
na da hilft eigentlich nur sich reindenken und ausprobieren...

Dann klappt das auch mit dem Füttern und nicht nur Futtern, der Forellen Big Grin
Greetz
Sloompie

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  360° Kamera Steuerung mit Gopro ardu1n1x 7 962 16.11.2016 10:11
Letzter Beitrag: Wolfgang50
  DIY Arduino Timelapse Slider Steuerung Uwe1475 6 632 12.11.2016 10:41
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Serielle Eingabe zur Steuerung einer RGB-LED Tommy56 5 598 22.07.2016 18:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Terrarien Steuerung Lais1970 1 1.579 21.09.2015 16:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  KFZ Steuerung mit Nfc nice123 7 2.384 07.08.2015 10:26
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anfänger: Garten Beleuchtung + Steuerung CoreXY 13 4.486 14.07.2015 13:34
Letzter Beitrag: Hilgi
  Mithilfe bei Rasenroboter-Steuerung (Ardumower) alexandergrau 8 4.323 13.07.2015 08:18
Letzter Beitrag: rdharry
  Steuerung eines höhenvestellbaren Luftfahrwerk m@rkus 1 1.613 05.05.2015 17:45
Letzter Beitrag: dqb312
Lightbulb Steuerung einer Modellbahn mit Arduino und PC via ethernet nilsh 8 5.271 19.03.2015 18:10
Letzter Beitrag: Home38
  Steuerung Velleman Roboterarm BonsEiki 2 1.460 17.01.2015 17:27
Letzter Beitrag: BonsEiki

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste