INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frequenzumrichter
05.01.2019, 20:40
Beitrag #9
RE: Frequenzumrichter
(05.01.2019 20:37)ardu_arne schrieb:  Man kann in eine Kuh auch hinten keine Milch rein kippen und darauf warten dass vorne Gras heraus kommt.
Der ist Spitze Big Grin

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2019, 16:54
Beitrag #10
RE: Frequenzumrichter
Zitat:Ich werde Deine Projektarbeit nicht erledigen, auch wenn Du mich dafür hassen wirst.

Es gibt schon zu viele schlechte Informatik-Lehrkräfte an den Schulen, ich will da nicht noch einen hinzufügen.
Bei Dir fehlen ja die elementarsten Grundkenntnisse. Sowas soll dann auf Schüler losgelassen werden.

Ich verabschiede mich dann aus Deinem Thema.

Gruß Tommy

Ich glaube nicht, dass du beurteilen kannst, dass ich ein schlechter Lehrer wäre. Die Projektarbeit ist für ein Wahlfach und nicht für den normalen Unterricht, so etwas wird an Schulen nicht gelehrt.... [/quote]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2019, 17:34
Beitrag #11
RE: Frequenzumrichter
Ich weiß nicht, wo Du Deine Ausbildung machst, aber in Bayern ist Informatik sogar Vorrückungsfach.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2019, 17:00
Beitrag #12
RE: Frequenzumrichter
Sorry, aber irgendwie erinnert mich das an Skeeter von South Park.

Als erstes Mal, ganz Unrecht haben die nicht. Das Schlimmste sind Lehrer, die ihr eigenes Fach nicht begriffen haben. Die Kinder werden Fragen stellen, und Dinge anders lösen als der Lehrer das will. Das nennt man “Nachdenken” und sollte gefördert werden. Was nicht klappt, wenn der Lehrer selbst nicht weiß, wovon er spricht.

Falls du Grundlagen in der Verwendung von einzelnen Bauteilen brauchst, bist du auf YouTube gut aufgehoben.

Als Neuling in der Hardware kann ich verstehen, dass man vor einem Stapel Transistoren sitzt und sich fragt, was der Mist denn eigentlich soll. Aber wenn man sich durch das Tal der Tränen nicht durchbeißen will, hat man auch keine Erfolge. Ging mir mit Linux genau so. Von Anfang an zum nächsten Forum zu rennen mit der Attitüde “Ist nicht wirklich wichtig, ich verstehe das eh nicht, was ist das alles” hilft besonders bei neuen Themen so gut weiter wie n Boxkampf gegen Durchfall.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste