INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage an Arduino Profis
05.10.2015, 06:48
Beitrag #1
Frage an Arduino Profis
Hallo,
Suche jemanden der mir ein kleines Programm schreibt mit dem ich weiter
experimentieren kann.
Ich möchte mit Arduino uno und Polo Dual VNH5019 Motor Driver Shield,
und 5 Tasten einen Motor antreiben.

z.b.

bei Taste 1 Motor dreht 5sec mit 50 nach rechte dann 5 sec mit
50 nach link
bei Taste 2 Motor dreht 15sec mit 400 nach rechte dann 10 sec mit
400 nach link
bei Taste 3 Motor dreht 5sec mit 60 nach rechte dann 5 sec mit
100 nach link
bei Taste 4 Motor dreht von 0 auf 400 nach rechte dann von 400
nach 0 links

bei Taste 5 alles aus.

die Werte kann ich im programm ändern soweit bin ich in Adruino Code Smile
da für mich die Hardware Motor Antieb ...
eigentlich mein Haupt project ist und ich in Arduino programierung
blutiger Anfänger bin wäre ich dankbar für Unterstützung bei dem Code.
ich will nicht gleich ein Arduino profi werden Smile später mal wenn mehr
Zeit habe werde ich mich damit intensiverer befassen.
Jetzt würde mir der Code sehr weiter helfen.
die Steuerung links rechts langsam schnell bekomme ich hin aber die Abfrage der Taste und die verzweigung zum nächsten schritt ist das Problem
danke


Beispielcode für den Shield.

#include "DualVNH5019MotorShield.h"

DualVNH5019MotorShield md;

void stopIfFault()
{
if (md.getM1Fault())
{
Serial.println("M1 fault");
while(1);
}
if (md.getM2Fault())
{
Serial.println("M2 fault");
while(1);
}
}

void setup()
{
Serial.begin(115200);
Serial.println("Dual VNH5019 Motor Shield");
md.init();
}

void loop()
{
for (int i = 0; i <= 400; i++)
{
md.setM1Speed(i);
stopIfFault();
if (i%200 == 100)
{
Serial.print("M1 current: ");
Serial.println(md.getM1CurrentMilliamps());
}
delay(2);
}

for (int i = 400; i >= -400; i--)
{
md.setM1Speed(i);
stopIfFault();
if (i%200 == 100)
{
Serial.print("M1 current: ");
Serial.println(md.getM1CurrentMilliamps());
}
delay(2);
}

for (int i = -400; i <= 0; i++)
{
md.setM1Speed(i);
stopIfFault();
if (i%200 == 100)
{
Serial.print("M1 current: ");
Serial.println(md.getM1CurrentMilliamps());
}
delay(2);
}

for (int i = 0; i <= 400; i++)
{
md.setM2Speed(i);
stopIfFault();
if (i%200 == 100)
{
Serial.print("M2 current: ");
Serial.println(md.getM2CurrentMilliamps());
}
delay(2);
}

for (int i = 400; i >= -400; i--)
{
md.setM2Speed(i);
stopIfFault();
if (i%200 == 100)
{
Serial.print("M2 current: ");
Serial.println(md.getM2CurrentMilliamps());
}
delay(2);
}

for (int i = -400; i <= 0; i++)
{
md.setM2Speed(i);
stopIfFault();
if (i%200 == 100)
{
Serial.print("M2 current: ");
Serial.println(md.getM2CurrentMilliamps());
}
delay(2);
}
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2015, 08:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2015 08:48 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: Frage an Arduino Profis
Deine Antwort findest du hier:
https://www.mikrocontroller.net/topic/378217#new

Deine Aufgabe ist, lies die Basics, probiere alle Beispiel durch und lerne so dein eigenes Programm zu erstellen.

Wenn dann noch Fragen sind, können wir dir sicher helfen.

Es wird sicher kaum einer hier sein, der mal so nebenbei für deine Bedürfnisse ein Programm schreibt.

Und zu deinem obigen Sketch:
Setze den in Code-Tags damit dieser hier besser lesbar ist und dokumentiere diesen, damit wir erkennen können, was du dir dabei gedacht hast. Wir wollen nicht auch noch Gedanken lesen lernen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2015, 16:55
Beitrag #3
RE: Frage an Arduino Profis
(05.10.2015 08:24)hotsystems schrieb:  Deine Antwort findest du hier:
https://www.mikrocontroller.net/topic/378217#new

Deine Aufgabe ist, lies die Basics, probiere alle Beispiel durch und lerne so dein eigenes Programm zu erstellen.

Wenn dann noch Fragen sind, können wir dir sicher helfen.

Es wird sicher kaum einer hier sein, der mal so nebenbei für deine Bedürfnisse ein Programm schreibt.

Und zu deinem obigen Sketch:
Setze den in Code-Tags damit dieser hier besser lesbar ist und dokumentiere diesen, damit wir erkennen können, was du dir dabei gedacht hast. Wir wollen nicht auch noch Gedanken lesen lernen.

danke
wie gesagt meine vorrangiges Ziel ist die Hardware (Motor, Antrieb usw.)

oder ist es normal Spanisch zu lernen wenn man mal ne Paela essen geht??

zahle auch gern was für das Programm
will damit einem Freund helfen der das dringend braucht.
bin so auf Arduino gestoßen und möchte die Programierung auch lernen geht sich jetzt aber zeitlich nicht aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2015, 17:19
Beitrag #4
RE: Frage an Arduino Profis
(05.10.2015 16:55)schnutzkurt schrieb:  danke
wie gesagt meine vorrangiges Ziel ist die Hardware (Motor, Antrieb usw.)

oder ist es normal Spanisch zu lernen wenn man mal ne Paela essen geht??

zahle auch gern was für das Programm
will damit einem Freund helfen der das dringend braucht.
bin so auf Arduino gestoßen und möchte die Programierung auch lernen geht sich jetzt aber zeitlich nicht aus.

Wenn das dein Ziel ist, versteh ich nicht, warum du es nicht machst.
Um einen Motor zu betreiben, benötigst du nur Spannung und los geht's.

Aber zu deinem Problem, du hattest doch 2 Jahre Zeit zu lernen. Wenn du das in dieser Zeit nicht geschafft hast, wie willst du es jetzt in wenigen Tagen schaffen.

Und hast du dir die Preise von Individual-Software schon mal angesehen?
Ich glaube nicht, das du oder dein Freund das bezahlen willst/kannst.

Nochmals, um einen Arduino bedienen bzw. mit einem Programm bespielen zu können, muss man auch die Sprache können. Wenigsten die Grundlagen (Basics), ohne diesen Grundlagen hast du keine Chance irgend etwas zum Laufen zu bringen.

Also wenn du in den vergangenen 2 Jahren etwas für dein Projekt gemacht hast, zeige es uns.

Ohne diesen von dir erstellten Sketch wird das nichts.

Wie sollen wir dir helfen, wenn du nichts dazu tust?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2015, 17:29
Beitrag #5
RE: Frage an Arduino Profis
Zitat:zahle auch gern was für das Programm

Was sind deine Vorstellungen?
Deine Aufgabenstellung musst du aber noch dringend Präzisieren
sonst wird es mit Auftragsvergabe nie etwas.
z.B. Welche Sicherheit wird gebrauchtExclamation
(Bewegungen)
Ist nur zu meinen besseren Verständnis, ich arbeite nicht mehr für Bezahlung.

..gut, wenn sie Überdurchschnittlich entlohnt wird, werde ich viel leicht auch käuflich.Big Grin

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2015, 22:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.2015 22:20 von hotsystems.)
Beitrag #6
RE: Frage an Arduino Profis
Zitat:zahle auch gern was für das Programm
Ja, ein bischen nebenbei verdienen möchte ich auch schon.
Aber ich befürchte, das möchte er nicht bezahlen.

Vllt. macht der OT ja mal ein Angebot, was er zahlt. Dodgy

Und wie ich es verstehe, geht es dabei ja nur um die Software.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2015, 09:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2015 09:59 von HaWe.)
Beitrag #7
RE: Frage an Arduino Profis
ich finde es im Sinne einer freundschaftlichen kollegialen Forums-Hilfeleistung und -Kommunikations-Atmosphäre nicht dienlich, hier derart hanebüchene Antworten in Form von industriellen Preislisten zu geben.
Wer Hilfe leisten will, soll das tun, und wer nicht, möge schweigen.
Wer Infos möchte, sollte eine Frage in einem freundlichen Ton posten u/o eine PM schicken.

insb. @Lötzinnerhitzer: Oder willst du hier User vergraulen, damit du das Forum für dich alleine hast?

my2ct.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2015, 10:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2015 10:20 von HaWe.)
Beitrag #8
RE: Frage an Arduino Profis
[OT]
auch ein Big Grin ist hier keine Entschuldigung, und wenn jemand für einen freundlichen Ton plädiert, bedeutet das keinen Alleinstellungsanspruch.
Was die Admin-Tätigkeit angeht: da habe ich genug in unserem Forum als admin zu tun (dort gibt es i.Ü. keine unfreundlichen Posts, und auch niemanden, der sich in irgendeiner Weise darüber beschwert, da kannst du nachsehen).

(Außerdem bezweifle ich, ob du dir hier als Neuling schon eine Meinung erlauben kannst, was hier wer "schon lange" tut oder nicht, nachdem du selber doch gerade mal 3 Wochen hier registriert bist. Oder kennt man dich schon von vor dieser Zeit unter einem anderen Namen, jetzt inzwischen nicht mehr aktiv? )

@ mods/admins: weitere Diskussionen hierüber könnte man vllt in einen anderen Thread veschieben, falls Diskussionsbedarf aufkommt.
[/OT]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 ESP12-E Webserver-Frage Claus_M 8 267 14.11.2016 22:02
Letzter Beitrag: Claus_M
  NRF24L01 Packet / Msg Frage Marc2014 5 127 07.11.2016 18:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zur Programmierung eines Ultraschallsensors jalu4601 10 360 21.09.2016 15:06
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Frage zu One Button in Kombination mit Fast LED Wolfgang_2801 3 241 26.06.2016 22:11
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zu FastLed First Light Wolfgang_2801 1 229 19.06.2016 16:57
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zu Serial SMoTH 3 464 09.03.2016 18:13
Letzter Beitrag: SMoTH
  Frage zum Arduino Studio Compiler avoid 1 490 27.02.2016 09:15
Letzter Beitrag: amithlon
  html, client , NODEMCULUA, Wifi, match request , Frage Marc2014 2 366 15.02.2016 18:41
Letzter Beitrag: Marc2014
  Generelle Frage bn320 19 1.031 03.02.2016 21:50
Letzter Beitrag: bn320
  433 MHZ RCSwitch Library Frage Marc2014 5 713 11.01.2016 16:28
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste