INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
29.11.2014, 22:34
Beitrag #25
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
(29.11.2014 15:44)HaWe schrieb:  ich brauche mindestens 92k RAM (eigentlich besser 256k),
mindestens 128k dauerhaften Speicher (besser 512k oder 1M)
mindestens 8 ADC Pins (plus nochmal 4-8 ADC Pins an 1 Huckepack-Mega über i2c)
mindestens 50 Dpins (plus nochmal 50 Dpins am Huckepack-Mega)
davon mindestens 8 pwm (plus nochmal 6 pwm am Huckepack-Mega)
und weitere 2 frei benutzbare Timer-IRQ-pins
plus 2x Hardware-I2c (Master + Slave-konfigurierbar)
plus 2x SPI
plus 1x extra UART
32 bit Prozessor

Die Due-Geschwindigkeit ist voll ok, sind ja auch aus c/cpp erstellte native Executables, kein Bytecode wie Java oder C# (siehe speed-Benchmarks).

bis dahin entspricht dem der Due gerade eben so.
Kann der Yun mehr?

Augenblicklich hängt es nämlich "nur" am dauerhaften Speicher
(und am SPI-Display, verdammt.)

AUTSCH, was willst denn mit soviel I/O Ports denn alles steuern ?
Einen Fahrroboter steuert man am besten über CAN und da reicht ein Bus...Big Grin
lg
bk
P.S. die Due CPU hat sogar 2 CAN's aufm Chip drauf...Idea

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 12:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2014 12:38 von HaWe.)
Beitrag #26
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
deine Frage hat zwar mit dem Problem des Speicherns nichts zu tun, aber es ist ein Fahrroboter mit Greifarm(en), hier werden insgesamt (bisher) bis zu 14 Encoder-Motore mit pwm angesteuert, jeder Motor braucht 5 Dpins, demnach 5x14=70 pins allein für die Motoren. Der Rest ist für Berührungstaster, Reed-Kontakte, Lichtschranken etc. und ein PS2-Keyboard. ADC-Ports überwiegend für Sharp IR-Sensoren und Lichtsensoren. SPI und/oder I2C für Display, PixyCam(s), diverse I2C-Sensoren, 1 Huckepack-Mega, 1 NXT und eben der externe Speicher.

Aber zurück zum Speicher-Problem....
any ideas?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 12:41
Beitrag #27
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
Naja,
dir muss schon klar sein, dass du zusätzliche Teile anbringen musst.

Für die Erweiterung der Digitalpins geht vielleicht so etwas:
http://playground.arduino.cc/Code/I2CPortExpander8574

Für die Speichererweiterung könnte so etwas in Frage kommen:
EEPROM: http://playground.arduino.cc/Code/I2CEEPROM
SRAM: http://playground.arduino.cc/Main/SpiRAM

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 12:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2014 13:03 von HaWe.)
Beitrag #28
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
die IO-Pins habe ich im Griff (50 lokal, der Rest über einen Huckepack-Mega per I2C), das ist aber gar nicht mein Problem.

SRAM wird wohl gar nicht gehen, das ist ja flüchtig.

EEPROM geht aber auch nicht aus 3 Gründen:
1.) der Due hat gar kein EEPROM
2.) EEPROM müsste >> 1 Mio Schreibzyklen vertragen (sind oft nur >= 10k)
3.) interner Speicher vom Due wird beim Speichern einer neuen Programmversion gelöscht. Das geht gar nicht, dann sind nämlich alle bisher mühsam ermittelten Daten weg. Es darf daher der Daten-Teil NICHT gelöscht werden. Außerdem müsste man auch zum Kopieren der Daten Zugriff darauf haben (z.B. auf PC zwischenspeichern und dann auf anderen Arduino-Speicher kopieren). Auf dem NXT mache ich das mit einem Flash-File-Explorer-Tool.

Also geht wohl beim Due nur externer Speicher.
Aber welcher (müsste man auf einem Steckboard verbauen können) und mit welcher lib?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 13:17
Beitrag #29
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
So, nochmal gesucht und nochmal was gefunden:

- 4 Mbit Flash (allerdings auch nur 100K Cycles):
https://github.com/LowPowerLab/SPIFlash
- oder eben tatsächlich eine echte hdd (braucht allerdings ne Menge Pins):
http://code.google.com/p/idefat-arduino/
Mehr fällt mir jetzt echt nicht mehr ein Huh

Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 13:50
Beitrag #30
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
Hi,
ich glaube auch, dass das einzige, was wirklich > 10^6 Schreibzyklen aushält, eine Festplatte ist. Ansonsten eine zweistufige Anordnung aus SRAM und EEPROM (oder Flash).
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 14:04
Beitrag #31
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
1 Mbit SPI Serial SRAM with Battery Backup
Unlimited Read and Write Cycles
External Battery Backup Support

Rein von der Funktion her ist das für dich wahrscheinlich brauchbar.
Kostet aber pro 128kByte einen CS/ Pin.

Arduino Lib ?

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.11.2014, 14:19
Beitrag #32
RE: Flash: schnelles Speichern und Lesen "großer" 1-2-dim Arrays und Structures?
(30.11.2014 14:04)ardu_arne schrieb:  1 Mbit SPI Serial SRAM with Battery Backup
Unlimited Read and Write Cycles
External Battery Backup Support

Rein von der Funktion her ist das für dich wahrscheinlich brauchbar.
Kostet aber pro 128kByte einen CS/ Pin.

Arduino Lib ?

Gruß
Arne

Doch die Idee finde ich als bislang die Beste wo auch einfach umsetzbar ist zumal man sich die CS Signale für jeden Chip per Adressdecoder wie 74LS138 (ohne nachzukucken) oder durch den Einsatz von SPI Portbausteinen wiederum den Portverbrauch am Mastersystem eingrenzen kann.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler beim Speichern von Projekten Manni66 16 691 23.08.2016 10:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  Gewichteten Durchschnitt berechnen, 20 Werte in fortlaufender Variable speichern TimeMen 10 476 03.07.2016 09:00
Letzter Beitrag: Binatone
  String in EEPROM Speichern BennIY 2 417 27.06.2016 10:23
Letzter Beitrag: BennIY
  Messwerte in Array speichern ArduinoMega2560 2 421 07.06.2016 16:30
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Sensordaten in MYSQL speichern rieders 3 700 02.03.2016 19:58
Letzter Beitrag: rieders
  Ins eeprom schreiben/lesen anwo 10 1.794 07.02.2016 20:05
Letzter Beitrag: rpt007
  Pro Mini ADC Kanal 8 lesen Bitklopfer 8 621 30.12.2015 20:27
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ergebnis lässt sich nicht speichern? schuballaa 2 625 30.08.2015 17:07
Letzter Beitrag: hotsystems
Brick Arduino Wetterstation Daten zu CSV speichern linuxman 4 1.632 23.08.2015 03:17
Letzter Beitrag: Scherheinz
  große 2-dim float-Arrays schnell auf SD speichern und zurücklesen? HaWe 25 2.190 22.06.2015 14:41
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste