INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fernbedienung mit ESP8266
26.01.2021, 18:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.01.2021 18:47 von hardyy.)
Beitrag #1
Fernbedienung mit ESP8266
Hallo,
es gibt angeblich keine blöden Fragen, so hoffe ich daß ich mich trauen kann, meine hier zu stellen.
Ich habe eine Panasonic Lumix DMC-TZ71-Kamera mit einer WiFi-Schnittstelle.
Mit einer App kann ich somit die Kamera mit dem Smartphone steuern.
Meine Frage:
Wäre es möglich, mit Arduino und dem ESP8266-Modul auf die Kamera zuzugreifen? Wobei ich lediglich den Auslöser betätigen möchte.
Hat das einer von euch evtl. schon realisiert oder kennt Tutorials in diese Richtung?. Leider habe ich diesbezüglich nichts gefunden.
Eine Lösung wäre, mit einem Servo und einem Stift auf die Schaltfläche am Smartphon zu drücken. Gefällt mir aber nicht unbedingt.
Suche etwas Eleganteres.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2021, 18:49
Beitrag #2
RE: Fernbedienung mit ESP8266
Das setzt voraus, dass Du Informationen zum Protokoll der Datenübertragung hast, findest oder ermittlen kannst.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2021, 23:46
Beitrag #3
RE: Fernbedienung mit ESP8266
Moin,
hab auf die Schnelle das hier und das gefunden, vielleicht bringt Dich das ja weiter.
Das geht das zwar nicht explizit um Deine Kamera und nicht um Arduino/ESP, aber wenn Lumix ein einheitliches Protokoll hat, dann scheint man die Kamera über GET-Anfragen steuern zu können und das wiederum solltest Du mit dem ESP hinbekommen.
Grüße Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2021, 08:34
Beitrag #4
RE: Fernbedienung mit ESP8266
Danke für die Tipps! Werde mich da schlau machen, sieht auf den ersten Blick vielversprechend.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 SPIFF Daten schreiben und zeilenweise lesen? foto2004 10 138 Gestern 14:26
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 OTA - ich bin am Ende meiner Ideen miq19 11 642 02.04.2021 10:13
Letzter Beitrag: Tommy56
  Libraries für ESP8266 wonk 9 776 24.03.2021 20:18
Letzter Beitrag: wonk
  vom MEGA zum ESP8266 uk1408 24 1.873 19.03.2021 13:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 Zeit vom NTP Server verändert sich Kupferwurm 18 1.807 11.03.2021 11:03
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 NTP fadeValue bob 2 478 10.03.2021 18:29
Letzter Beitrag: Tommy56
  HTML-Ausgabe von ESP8266 D1 Mini + DHT 11 Temperatursensor auf Webseite Bobo83600 3 676 10.03.2021 09:42
Letzter Beitrag: Bobo83600
  [Gelöst] ESP8266 OTA bleibt ohne Wirkung miq19 5 759 07.03.2021 18:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266-12E & Pullup I2C rev.antun 33 4.014 07.03.2021 01:46
Letzter Beitrag: rev.antun
  ESP8266 exception[9] beim datei schreiben in SPIFFS gk_1 15 1.798 05.03.2021 11:52
Letzter Beitrag: gk_1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste