INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
10.05.2016, 08:49
Beitrag #1
Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
Hallo zusammen Shy

Wenn ich die Datei breadboard bei der Hardware einfüge, so dass ich den Bootlader mit minimaler Beschaltung auf den Microcontroller überspielen kann kommt bei jedem Sketch, welches ich auch ohne angeschlossener Hardware kompiliere folgende Fehlermeldung:

Das Board breadboard:avr:atmega328bb definiert keine "build.board"-Einstellung. Sie wurde automatisch auf AVR_ATMEGA328BB festgelegt.

Erst bei entfernen der Datei ist die Fehlermeldung wieder weg. Bootloader beschreiben auf breadboard und uno als isp funktioniert, wenn die Beschaltung mit Quarz und Kondensatoren aufgebaut ist.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?
Wo genau muss ich die Datei einfügen in welchem Pfad, welches ist die richtige Datei......., hab alle drei Versionen von der Seite getestet.......alle ohne Erfolg

Vielen Dank
Gruß Stefan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2016, 08:58
Beitrag #2
RE: Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
Wie sollen wir dir helfen, wenn du uns nicht zeigst, wie, wo, was du gemacht hast.
Poste uns einen Screenshot wo du was reinkopiert hast.
Und schreibe dazu, was genau du machen möchtest.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2016, 12:22
Beitrag #3
RE: Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
(10.05.2016 08:58)hotsystems schrieb:  Wie sollen wir dir helfen, wenn du uns nicht zeigst, wie, wo, was du gemacht hast.
Poste uns einen Screenshot wo du was reinkopiert hast.
Und schreibe dazu, was genau du machen möchtest.

Danke für Deine schnelle Antwort. Okay......ich versuchs zu beschreiben:
Ich möchte mit den Bootloader auf ein Atmega aufspielen, der über einem breadboard mit dem adruino one verbunden ist.

Auf der Homepage werden zwei unterschiedliche Verdrahtungsoptionen beschrieben, einmal die Beschaltung mit externen Taktgeber (Quarz) und einmal ohne.

Das Bootloaden mit der Beschalten mit externem Quarz funktioniert. Nur habe ich das Problem, dass ich die Projekte, wen ich den Aufbaue des ATmega als Standalone realisiere, jedes Mal einen externen Quarz anschließen muss.

Wenn ich die Datei " breadboard" unter http://www.arduino.cc/en/Tutorial/ArduinoToBreadboard runterlade für den atmega mit internal clock und die datei in den unterordner hardware verschiebe kommt bei mir immer diese Fehlermeldung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2016, 13:35 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2016 13:55 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
Welche IDE-Version verwendest du?

Und der Pfad muss ungefähr so aussehen:

"\\....\Arduino\Deine_Sketche\Hardware\breadboard"

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2016, 05:52
Beitrag #5
RE: Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
(10.05.2016 13:35)hotsystems schrieb:  Welche IDE-Version verwendest du?

Und der Pfad muss ungefähr so aussehen:

"\\....\Arduino\Deine_Sketche\Hardware\breadboard"

Pfad: Programme\Arduino\Hardware, da schiebe ich dann den ganzen Ordner breadboard rein.....IDE Version 1.6.8
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2016, 07:21
Beitrag #6
RE: Fehlermeldung "build.board"-Einstellung
(11.05.2016 05:52)Stefan2016 schrieb:  Pfad: Programme\Arduino\Hardware, da schiebe ich dann den ganzen Ordner breadboard rein.....IDE Version 1.6.8

Ja, so steht es zumindest in der Beschreibung und da habe ich es gelesen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welche Einstellung für USB to TTL with DTR and RST reimundko 3 228 02.10.2016 16:53
Letzter Beitrag: hotsystems
  Fehlermeldung bei Arduino Beispielprogramm zu Harwareinterrupt steve 12 391 08.09.2016 15:07
Letzter Beitrag: Scheams
  Sketch vom Arduino Board Herunterladen Sarius 2 353 27.07.2016 15:26
Letzter Beitrag: Sarius
  Fehlermeldung das eine reimundko 3 309 08.06.2016 08:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  Adafruit Gemma Board kommt nicht in den Bootloader-Modus! Jack Sparrow 2 330 09.04.2016 12:10
Letzter Beitrag: hotsystems
  Programme lassen sich nicht auf das Gemma Board downloaden! Jack Sparrow 13 566 08.04.2016 10:01
Letzter Beitrag: hotsystems
  if endet mit Fehlermeldung DL1AKP 4 418 27.03.2016 20:17
Letzter Beitrag: DL1AKP
  Fehlermeldung beim hochladen opa michi 12 1.528 02.03.2016 17:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  Fehlermeldung beim compilieren eines RF24 Programmes. arduinofan 5 548 14.01.2016 22:52
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Fehlermeldung beim hochladen in den ESP8266 arduinofan 7 1.065 25.12.2015 17:32
Letzter Beitrag: amithlon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste