INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehler beim Uno
25.11.2015, 15:28
Beitrag #1
Fehler beim Uno
Moin ihr .

Ich hab ne Kurze frage .

Auf meinem Uno lief Adalight jahreang zuverlässig . Dann nicht mehr es Blinkte auch nix am uno . Gut dachte ich mir Spiel ichs sketch halt neu auf ^^.

Also angestöpselt Auf Com7 den uno gefunden Arduino IDE gestartet ihr kennt das ja ..

Hochladen gedrückt schwupps fehler

Code:
Arduino: 1.6.5 (Windows 7), Platine: "Arduino Uno"

Der Sketch verwendet 5.416 Bytes (16%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 32.256 Bytes.

Globale Variablen verwenden 706 Bytes (34%) des dynamischen Speichers, 1.342 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2.048 Bytes.

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

Probleme beim Hochladen auf die Platine. Hilfestellung dazu unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload .

avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0xf9

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding

avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0xf9

Jemand ne Idee bisher hab ich blos verweise zu solchen Problemem auf Linux bzw Ios gefunden (auf beiden syste funktionieren die hilfen allerdings nicht bei mir) .Ich hab Win7 8.1 sowie 10 probiert.
Spasshalber auf anderen Unos /Nanos probiert da klappts .

Hab ich den uno zerschossen ??

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 16:37
Beitrag #2
RE: Fehler beim Uno
Hallo,

zwei verschiedene UNOs müssen nicht zwangsläufig den gleichen COM-Port verwenden.

Schau mal bei angestecktem "defekten" UNO im Windoof Gerätemanager ob und mit welchem Port er sich anmeldet.

Dann In der IDE den gleichen auswählen.

Mit USBDeview kannst du kontrollieren ob der für den COM-Port geladene Treiber für den UNO der richtige ist. Manchmal wirft Windoof dabei auch mal was durcheinander.

Wenn es dann noch nicht klappt ist der UNO vermutlich hin.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 19:21
Beitrag #3
RE: Fehler beim Uno
zwei verschiedene UNOs werden sogar ziemlich zwangsläufig VERSCHIEDENE COM-Ports verwenden. 8-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.11.2015, 21:43
Beitrag #4
RE: Fehler beim Uno
Hi danke für die Antworten . Also das die Dinos alle andere Comports haben war mir bewusst .hab sie auch jedesmal geändert .

Habe beim defekten Uno auch den Comport von einem vorher angesteckten Uno ausgesucht .Gleicher Fehler.

Andersherum hab ichs natürlich auch gemacht . Funktionierendem Uno den Comport vom defekten Uno gegeben der tats.

Werde jetzt allerdings mal USBDeview versuchen und mal schauen was bei rum kommt . Ansonsten wandert der halt in die Verwertung .

Achja angemeldet ist der Defekte wird auch als Uno angezeigt Standartmässig Com8 .

Meld mich nach dem Test mit USBDeview nochmal und teile das Ergebniss mit.

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2015, 07:06
Beitrag #5
RE: Fehler beim Uno
(25.11.2015 21:43)SchwesterStefan schrieb:  ...
Meld mich nach dem Test mit USBDeview nochmal und teile das Ergebniss mit.

LG

Moin,
stellt sich noch die Frage was auf dem defekten UNO als USB Schnittstellenbaustein verbaut ist... eine Atmel CPU 8u-irgendwas, 16u-irgendwas, ein FTDI232 wobei es sich hier evtl. um ein Chinaclon handeln könnte den der Original FTDI Treiber sperrt....oder was ich kaum glaube ist das der Chinesische 340er Chip drauf ist.
Kuck da doch mal genau drauf was hinter der USB Buchse auf dem Board ist.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2015, 09:41
Beitrag #6
RE: Fehler beim Uno
Also USBDeview zeigt nichts aussergewöhliches.

Werde ihn also wie auch immer gehimmelt haben.

Es is n Atmel 16U-2. Is auch einer der wenigen nicht Clone hier is n Orginaler uno R3 ^^

Und nu wird er gestript Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2015, 11:26
Beitrag #7
RE: Fehler beim Uno
(26.11.2015 09:41)SchwesterStefan schrieb:  Also USBDeview zeigt nichts aussergewöhliches.

Werde ihn also wie auch immer gehimmelt haben.

Es is n Atmel 16U-2. Is auch einer der wenigen nicht Clone hier is n Orginaler uno R3 ^^

Und nu wird er gestript Big Grin

...probier doch mal den 16u2 neu zu programmieren...beim Original ist da auch ein ISP Header daneben...mit nem AVR Dragon oder anderem Programmer läßt sich der Code leicht von einem anderen Board clonen..
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler beim Starten der IDE StephanBuerger 6 576 04.11.2016 19:03
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Win 7: chkdsk beim Systemstart HaWe 4 2.316 15.09.2015 14:52
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste