INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FastLED und I2C Netzwerk möglich?
28.09.2016, 18:37
Beitrag #1
FastLED und I2C Netzwerk möglich?
Hallo,

Ich bin gerade noch am überlegen/probieren.

Ich hab hier ein Arduino welcher drei WS2812B Streifen kontroliert.
Das funktioniert ja dank FastLED ganz einfach.

Nun möchte ich noch ein weitern Arduino mit IR-Sensor und einen mit Netzwerk Anschluss via I2C (wire Bibliothek) verbinden sodass dies beiden (IR und Netzwerk) ihrer reinen aufgabe des empfangen und zwischenspeichern nachgehen können und dann den Arduino mit der LastLED Bibliothek sagen was er zu machen hat.

Wäre das prinzipiell so möglich?
Oder kommen sich da irgendwelche funktionen der IR oder FastLED Bibliothek und das I2C Netzwerk durch interrupts in die quere?

Hat jemand damit schon Erfahrung?


mfg. Serienjunkie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2016, 23:22
Beitrag #2
RE: FastLED und I2C Netzwerk möglich?
(28.09.2016 18:37)Serienjunkie schrieb:  Nun möchte ich noch ein weitern Arduino mit IR-Sensor und einen mit Netzwerk Anschluss via I2C (wire Bibliothek) verbinden sodass dies beiden (IR und Netzwerk) ihrer reinen aufgabe des empfangen und zwischenspeichern nachgehen können und dann den Arduino mit der LastLED Bibliothek sagen was er zu machen hat.

Wäre das prinzipiell so möglich?
Oder kommen sich da irgendwelche funktionen der IR oder FastLED Bibliothek und das I2C Netzwerk durch interrupts in die quere?

Hat jemand damit schon Erfahrung?
Deine von dir gewünschte Kombination sollte funktionieren.

Ich kann sicher sagen, I2C und IR-Remote zusammen, sowie FastLed und I2C zusammen funktionieren.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.09.2016, 23:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.09.2016 00:03 von Serienjunkie.)
Beitrag #3
RE: FastLED und I2C Netzwerk möglich?
@hotsystems

Danke
Das hört sich doch wunderbar an.
Dann fang ich mit IR an.
Netzwerk kann noch warten.

Das hat mir wirklich geholfen.
Sonnst hätte ich mir noch schnell was anderes ausdenken müssen.

Dann werde ich mich am Wochenende mal ransetzten und das ganze versuchen auch wirklich in die Praxis umzusetzen^^

Falls ich irgendwo hängen sollte melde ich mich hier nochmal.


mfg. Serienjunkie
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2016, 07:33
Beitrag #4
RE: FastLED und I2C Netzwerk möglich?
(28.09.2016 23:49)Serienjunkie schrieb:  Falls ich irgendwo hängen sollte melde ich mich hier nochmal

Ja, ok, mach das.
Wir helfen gern.

P.S.
Eigentlich ist dies die falsche Rubrik, gehört normal in Programmierung
Aber wenn der Moderator nichts dagegen hat, bleibt es hier.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2016, 12:58
Beitrag #5
RE: FastLED und I2C Netzwerk möglich?
(29.09.2016 07:33)hotsystems schrieb:  ...
Eigentlich ist dies die falsche Rubrik, gehört normal in Programmierung
Aber wenn der Moderator nichts dagegen hat, bleibt es hier.

...hmmm...*schulterzucks*...
ein Projekt ist es auf jeden Fall, und wenn dann noch irgend ne Hardware dazukommt isses mehr wie nur Programm...

lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.09.2016, 13:09
Beitrag #6
RE: FastLED und I2C Netzwerk möglich?
(29.09.2016 12:58)Bitklopfer schrieb:  ein Projekt ist es auf jeden Fall....
Na dann passt es doch. Auch ohne zucken.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Umsetzung möglich? merlin1102 25 4.060 24.10.2015 14:30
Letzter Beitrag: Binatone
  433Mhz Türklingel als Auslöser für den Arduino möglich? Serienjunkie 11 3.380 04.10.2015 18:47
Letzter Beitrag: hotsystems
  Musik- Netzwerk (nrf24?) MaHa1976 5 1.325 30.03.2015 06:57
Letzter Beitrag: MaHa1976

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste