INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Für eine Dartescheibe, einen Zähler entwerfen
16.01.2015, 21:09
Beitrag #1
Für eine Dartescheibe, einen Zähler entwerfen
Hallo,

seit neustem besitze ich eine "Profidartscheibe" (eine nicht elektronische Dartscheibe).
Jetzt würde ich gerne, dazu einen Zähler entwerfen.
Dazu muss ich die getroffenen Felder, an den Arduino übertragen.

Habt ihr eine Idee, wie sich dies, am einfachsten umsetzen lässt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2015, 10:13
Beitrag #2
RE: Für eine Dartescheibe, einen Zähler entwerfen
Punkte über eine Tastatur eingeben, würde ich auch noch hinbekommen.
Ich habe jetzt zu dem Thema mehrere Videos auf Youtube gefunden.
Leider verstehe ich die Umsetzung trozdem noch nicht so, dass ich mit dem Projekt beginnen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=Xr8-kBhKwWY

und nocheinmal ganz profisionell

https://www.youtube.com/watch?v=Ark2rCY_8Cc
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2015, 13:03
Beitrag #3
RE: Für eine Dartescheibe, einen Zähler entwerfen
Meine Grundlagen für die Elektrotechnik sind eigentlich ganz gut.
Mit dem Arduino arbeite ich allerdings, noch nicht so lange.

Mit dem Arduino habe ich bis jetzt nur einfache Projekte umgesetzt:

PWM (Ansteuerung einer RGB LED)
Temperaturmessung (TMP36 und einem NTC)
7Segmentanzeige (3Stellig mit Schieberegister)
Transistoren (mit Mosfet RGB Strips ansteuern)
Standalone

Die allgemeinen Elektronischen Grundlagen welche ich besitze:
Messtechnik aus dem Studium

Elektronische Grundlagen
- U/RI
- Kapazität /Induktivität
..............

Ja an Induktion hab ich auch schon gedacht. Und vielen Dank für deine Hilfe.
Genau so möchte ich auch anfangen. Mit einer Drahtschleife einen Metallpfleil detektieren.

Wie würdest du dieses Projekt umsetzen?

Würde es reichen wenn ich einen Draht zu einem Ring zusammenlöte.
Diesen unter Gleichspannung setze und mit dem Analogeingang am Arduino verbinde.

Oder muss ich einen Schwingkreis aufbauen und diesen dann an die Drahtschleife anschließen,
und dann einmal eine Referenz bilden ohne Darpfeil und einmal mit Dahrpfeil in der Schleife.?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Eine Hand voll Anfängerfragen Lemon 11 2.878 13.08.2015 17:21
Letzter Beitrag: Lemon
  Zähler über RC-Fernsteuerung do1xxy 14 1.941 14.04.2015 20:44
Letzter Beitrag: do1xxy
  wie lange darf das USB kabel für einen arduino sein goofy84 3 1.522 12.08.2014 17:03
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste