INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Esp8266 IPv6
19.01.2020, 22:42
Beitrag #1
Esp8266 IPv6
Ich frage mal so in die Runde!

Hat schon jemand, die ersten Erfahrungen mit Esp8266 und IPv6 gesammelt?

Vieleicht schon etwas damit gearbeitet?


Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2020, 17:12
Beitrag #2
RE: Esp8266 IPv6
Ich habe einen Esp Nodemcu jetzt seit 2 Wochen mit lwip IPv6 ohne Ausfälle am laufen.

Gestern hab ich mal einen kleinen Testsketch geschrieben.

In der IDE unter Werkzeuge auf lwip Variant: "v2 IPv6 Lower Memory" stellen.

Code:
#include <ESP8266WebServer.h>
#include <AddrList.h>

ESP8266WebServer server(80);

#ifndef STASSID
#define STASSID "Netzwerkname";             // << kann bis zu 32 Zeichen haben
#define STAPSK  "PasswortvomNetzwerk";      // << mindestens 8 Zeichen jedoch nicht länger als 64 Zeichen
#endif

String linkLocal, ipv6, ipv4;

void setup() {
  Serial.begin(115200);
  Serial.println();
  Serial.println(ESP.getFullVersion());
// Verbindungsaufbau zunächst mit IPv4
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFi.begin(STASSID, STAPSK);
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
    Serial.print('.');
    delay(500);
  }
  Serial.println("\nconnected IPv4");
  
#if LWIP_IPV6
// Warten auf die Globale IPv6
  for (bool configured = false; !configured;) {
    for (auto addr : addrList)
      if (configured = addr.isV6() && !addr.isLocal()) {
        break;
      }
    Serial.print('.');
    delay(500);
  }
  Serial.println("\nconnected IPv6\n");
  for (auto a : addrList) {
    a.isV6() ? a.isLocal() ? linkLocal = a.toString() : ipv6 = a.toString() : ipv4 = a.toString();
  }
//URLs für den Browser ausgeben
  Serial.printf("IPv4 address: http://%s\n", ipv4.c_str());
  Serial.printf("IPv6 local: http://[%s]\n", linkLocal.c_str());
  Serial.printf("IPv6 global: http://[%s]\n", ipv6.c_str());
#else
  Serial.printf("IPV6 ist nicht aktiviert\n");
#endif

  server.on("/", []() {
    String temp = R"(<!DOCTYPE html><html lang="de"><head><meta charset="UTF-8"><meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1">
                    <title>IPv6 Test</title></head><body><h2>IPv6 Test</h2><h4>Server IPv4: )";
    temp += ipv4;
    temp += "</h4><h4>Server IPv6 Local: ";
    temp += linkLocal;
    temp += "</h4><h4>Server IPv6 Global: ";
    temp += ipv6;
    temp += "</h4><h4>Client IP: ";
    temp += server.client().remoteIP().toString();
    temp += "</h4></body></html>";
    server.send(200, "text/html", temp);
  });
  server.begin();
}

void loop() {
  server.handleClient();
}

Der Esp mit "lwip IPv6" lässt sich mit seiner IPv6 Link-Local Adresse oder der IPv4 Adresse im Heimnetz aufrufen.

Aus dem bösen Internet lässt er sich mit seiner Globalen IPv6 Adresse aufrufen, wenn man in der Fritzbox für den Test die Freigabe einstellt.

Aber!
Beim aller ersten Aufruf nach dem Neustart mittels IPv6, egal ob Lokal oder Global, gönnt er sich eine erhebliche Pause.


Würde mich freuen Feedback von euch zu erhalten.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2020, 15:36
Beitrag #3
RE: Esp8266 IPv6
Schade das sich keiner traut.

IPv6 ist wohl noch zu Neu! Huh
Standardisiert seid 1998! Big Grin

Zitat:Beim aller ersten Aufruf nach dem Neustart mittels IPv6, egal ob Lokal oder Global, gönnt er sich eine erhebliche Pause.

Kann jemand die Pause bestätigen oder dementieren??


Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2020, 15:53
Beitrag #4
RE: Esp8266 IPv6
Na dann traue ich mich mal.

Du hast in Deinem Sketch 2 Fehler: Nach #define kommt am Ende kein ;

So lange Wartezeiten habe ich eigentlich nicht mit dem Sketch festgestellt.

Mit der Einstellung "V2 IPV6 Lower Memory" connected er aber schneller, als mit "V2 IPV6 Higher Bandwidth".

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2020, 16:31
Beitrag #5
RE: Esp8266 IPv6
Danke!

(26.01.2020 15:53)Tommy56 schrieb:  Na dann traue ich mich mal.

Du hast in Deinem Sketch 2 Fehler: Nach #define kommt am Ende kein ;

Oh! Copy & Paste Fehler. Hab nur fürs Forum anstatt meiner Zugangsdaten meinen Standartsatz da eingefügt.

(26.01.2020 15:53)Tommy56 schrieb:  So lange Wartezeiten habe ich eigentlich nicht mit dem Sketch festgestellt.

Komisch, jetzt habe ich die Kunstpause auch nicht mehr. Dachte es war nur wenn ich ihn mit der localen ipv6 aufrufe, aber nun ist es weg.

(26.01.2020 15:53)Tommy56 schrieb:  Mit der Einstellung "V2 IPV6 Lower Memory" connected er aber schneller, als mit "V2 IPV6 Higher Bandwidth".

Egal ob Higher oder Lower zwischen 1 - 1,5 Sekunden bis er die Globale Ipv6 erhalten hat. Merke da keinen Unterschied.


Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2020, 16:48
Beitrag #6
RE: Esp8266 IPv6
Lower Memory:
579 ms bis Connect IP4
1500 ms IP4 bis IP6

Higher Bandwidth:
579 ms bis Connect IP4
1000 ms IP4 bis IP6

Also jetzt umgekehrt. Das kann auch die FB sein.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.01.2020, 16:52
Beitrag #7
RE: Esp8266 IPv6
(26.01.2020 16:48)Tommy56 schrieb:  Lower Memory:
579 ms bis Connect IP4
1500 ms IP4 bis IP6

Higher Bandwidth:
579 ms bis Connect IP4
1000 ms IP4 bis IP6

Ich habe nur die Punkte im Monitor gezählt.
Habe praktisch das selbe Ergebnis.


Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266: ADC und Webserver stw 19 1.923 Heute 01:03
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP8266 - MQTT Probleme mit SSL decrypt tenor 8 136 Gestern 19:33
Letzter Beitrag: tenor
  ESP8266+PubSubClient und MQTT/ioBroker Arduino4Fun 10 5.486 08.09.2020 10:22
Letzter Beitrag: biologist
Lightbulb SPIFFS DOWNLOAD UPLOAD & DELETE Esp8266 NodeMCU Fips 31 24.274 05.09.2020 19:59
Letzter Beitrag: guenni71
  ESP8266 Datenlogger für Google Sheets xuino 3 320 31.08.2020 14:43
Letzter Beitrag: hotsystems
  Esp8266 GPIO default In- oder Out-put? N1d45 0 273 29.08.2020 06:58
Letzter Beitrag: N1d45
  WeMos D1 mini ESP8266 error: <bits/c++config.h> AnFi 17 4.540 27.08.2020 13:47
Letzter Beitrag: dna
  ESP8266 AP-Modus Android N1d45 2 401 20.08.2020 07:58
Letzter Beitrag: N1d45
  ESP8266 über AT-Befehle Jens Jung 2 424 19.08.2020 15:08
Letzter Beitrag: Jens Jung
  ESP8266 core for Arduino 2.7.0 Fips 15 3.007 09.07.2020 07:01
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste