INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Erledigt] Bootloader für 3.3V 8MHz Pro Mini
29.02.2020, 10:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.02.2020 16:13 von SpaghettiCode.)
Beitrag #1
[Erledigt] Bootloader für 3.3V 8MHz Pro Mini
Hi,

da ich leider keineswegs sattelfest bin was Bootloader und Fuses, sowie flashen selbiger betrifft frage ich lieber einmal nach Blush

Das eigentliche Problem ist, daß ich auf einem Pro Mini mit 3.3V / 8MHz den WDT benutzen möchte,
aber mit diesem in die durchaus bekannte Endlosschleife läuft, die LED flimmert so vor sich hin ...
Bei einem 5V NANO habe ich das mit dem flashen via Arduino as ISP erfolgreich gelöst, als UNO geflasht und läuft.

Wie löst man das mit den 3.3V / 8 MHz Minis. Gleicher Weg, aber welcher Bootloader mit funktionierendem WDT (8MHz vs. 16Mhz)?

Mein Butter und Brot µC ist normalerweise der NANO (alles vom freundlichen Chinesen), aber hier wollte ich
einfach mal den Stromverbrauch etwas drücken, aber der WDT ist ein muss, auch wenn ich hoffe ihn nicht wirklich zu benötigen.

UPDATE: Meine mit der Frage verbundene Unsicherheit habe ich mit Erkenntnis ersetzt.
Ich habe einen zweiten 3.3V Pro Mini mit Stiftleisten versehen, auf ein Breadboard gesteckt, als Arduino as ISP verkabelt,
und den alten Bootloader mit dem MiniCore (GitHub) ersetzt.
Der danach aufgespielte Testsketch für die WDT-Funktionalität läuft wie erwartet.

Gruß André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bootloader Unterschied Atmega328-Mini BennIY 6 100 20.09.2020 23:54
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Wo ist der RxD1 beim Wemos D1 mini? DO3GE 3 462 03.05.2020 12:33
Letzter Beitrag: Fips
  Graupner SUMD und Arduino Pro mini! shabba24 2 464 24.04.2020 21:02
Letzter Beitrag: shabba24
  Erledigt!! does not name a type Franz54 5 1.236 29.12.2019 16:49
Letzter Beitrag: Franz54
  Bootloader neu brennen? HolgerM 3 1.525 12.11.2019 15:52
Letzter Beitrag: hotsystems
  Sketch laden Arduino Pro Mini 5V ATmega 328P Herberto 6 1.220 13.01.2019 14:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Test original bootloader oder? sepp01 42 5.516 19.09.2018 08:56
Letzter Beitrag: sepp01
  Bootloader update mit USBASP Problem sepp01 15 5.457 12.05.2018 17:23
Letzter Beitrag: sepp01
  original Bootloader wiederherstellen sepp01 10 3.970 06.05.2018 15:44
Letzter Beitrag: sepp01
  ATMega 328P Bootloader funktioniert nur 1x Gelegenheitsbastler 4 1.912 08.04.2018 16:09
Letzter Beitrag: Chopp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste