INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ergebnisse auf LCD ausgeben?
10.08.2014, 02:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2014 02:37 von Sascha.)
Beitrag #1
Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Hallo Leute, seit meiner letzten Frage hier im Forum habe ich viel gebastelt und getestet, aber nun bin ich an einem Punkt, an dem ich nicht weiter komme.

Ich spiele gerade etwas mit einem LCD herum, klappt soweit super, aber ich schaffe es nicht, dass Ergebnisse angezeigt werden, obwohl es bestimmt ganz einfach ist.

Hier mal ein Bsp.

Code:
*****************************
if (t >T+8 && t < T+10)
{ digitalWrite( led6, HIGH);
lcd.setCursor(7,0);
lcd.print("6");}
else
{ digitalWrite( led6, LOW); }
*****************************
Hier, wo jetzt die "6" steht, hätte ich gerne ein Variable wie z.B. X.
Wenn ich aber einfach "X" einsetze, kommt auf dem LCD natürlich einfach nur ein X an.

Also gibt es eine einfache Methode mein Problem zu lösen?

Danke für eure Mühe

Sorry für den doppelten Post, mir wurde beim posten ein Fehler angezeigt, daher habe ich es ein 2. mal versucht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 08:20
Beitrag #2
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
(10.08.2014 02:33)Sascha schrieb:  Hallo Leute, seit meiner letzten Frage hier im Forum habe ich viel gebastelt und getestet, aber nun bin ich an einem Punkt, an dem ich nicht weiter komme.

Ich spiele gerade etwas mit einem LCD herum, klappt soweit super, aber ich schaffe es nicht, dass Ergebnisse angezeigt werden, obwohl es bestimmt ganz einfach ist.

Hier mal ein Bsp.

Code:
*****************************
if (t >T+8 && t < T+10)
{ digitalWrite( led6, HIGH);
lcd.setCursor(7,0);
lcd.print("6");}
else
{ digitalWrite( led6, LOW); }
*****************************
Hier, wo jetzt die "6" steht, hätte ich gerne ein Variable wie z.B. X.
Wenn ich aber einfach "X" einsetze, kommt auf dem LCD natürlich einfach nur ein X an.

Also gibt es eine einfache Methode mein Problem zu lösen?

Danke für eure Mühe

Sorry für den doppelten Post, mir wurde beim posten ein Fehler angezeigt, daher habe ich es ein 2. mal versucht.

Hallo Sascha,
lass doch einfach mal die "" Hochkomma in der Klammer weg.
Beispiel:

lcd.print("Das ist ein Text");
oder
lcd.print(dasisteinevariable);

solange du keine bestimmte Formatierung forderst sollte dann das richtige im Display stehen. Anspruchsvoller wird es wenn du z.B. eine Zahl mit dem Wertebereich 0 - 10000 in einem Feld von 5 Zeichen auf dem Display immer rechtsbündig darstellen willst. Dann mußt du beim Arduino immer den Umweg über einen vorher zu erzeugenden String oder Array of char machen wie z.B. so:

sprintf(zuerzeugenderstring,"%5d", variablediedargestelltwird);
das "%5d" sind die Formatierungsparameter, Arduino läßt an der Stelle aber nur eine Variable zu. In C ist das anderster. Für die ganzen Parameter empfehle ich mal nach "C sprintf" im Web zu suchen da es hier einige Parameter gibt....die ich hier nicht aufschreiben will....Tongue
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 12:59
Beitrag #3
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Haha, stimmt, danke Bitklopfer .
Kannst du mir noch bei einem anderen LCD Problem helfen?
Ich habe mir 2 16x2 Zeile LCDs bestellt, es sind aber verschiedene.
Auf dem einen stehn die Pin Bezeichnungen, auf dem Anderen nicht.
Leider hat der Verkäufer kein Datenblatt dazu und im Internet konnte ich auch keins finden, es scheint aber verschieden zu geben.
Es steht nur 16 und 1 an den Pins.
Gebe ich auf Pin 15+ und auf 16-, so gehen zumindest die Leds an, aber mehr bekomm ich nicht hin.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 13:35
Beitrag #4
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Hallo Sascha,
irgendwelche Chips / Beschriftungen auf der Rückseite der LCDs?
RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 13:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2014 14:03 von Bitklopfer.)
Beitrag #5
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
(10.08.2014 12:59)Sascha schrieb:  Haha, stimmt, danke Bitklopfer .
Kannst du mir noch bei einem anderen LCD Problem helfen?
Ich habe mir 2 16x2 Zeile LCDs bestellt, es sind aber verschiedene.
Auf dem einen stehn die Pin Bezeichnungen, auf dem Anderen nicht.
Leider hat der Verkäufer kein Datenblatt dazu und im Internet konnte ich auch keins finden, es scheint aber verschieden zu geben.
Es steht nur 16 und 1 an den Pins.
Gebe ich auf Pin 15+ und auf 16-, so gehen zumindest die Leds an, aber mehr bekomm ich nicht hin.

..also in der Regel sind die Pin-Kompatibel wenn es eine 16 polige Lötaugenleiste ist...nur beim Backlight Pin 15 und 16 vertauschen die manchmal die Polarität...also erst mal vorsichtig testen...und auch im Betrieb den Vorwiderstand nicht vergessen...so 5,6 Ohm sind ein praktikabler Wert sonst wird das Backlight mit Überstrom beaufschlagt was die Lebensdauer herabsetzt und zudem wird damit auch u.U. der 5V Regler auf der UNO Platine ins schwitzen gebracht...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 21:30
Beitrag #6
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Bei dem LCD handelt es sich um ein scm1602a-v2, steht zumindest drauf, ich habe es eben nochmal versucht wie in dem Link https://learn.adafruit.com/adafruit-ardu...ard-layout gezeigt wird und natürlich auch den Sketch angepasst, aber es geht nicht, die Beleuchtung flackert auch etwas. Mag auch sein, dass es einfach kaputt ist.
Bitklopfer, wie meinst du das mit dem Vorwiderstand? Ich habe nur den 10k Ohm Poti für die Beleuchtung, muss ich in die 5v Leitung einen Widerstand setzen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 23:04
Beitrag #7
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Hier noch der (wahrscheinliche) ink zum Datenblatt. Da stehen auch noch ein paar Pinbelegungen drin. http://www.xmlcm.com/smallpic/20110824145152.pdf
GRüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 18:03
Beitrag #8
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
(10.08.2014 21:30)Sascha schrieb:  ....
Bitklopfer, wie meinst du das mit dem Vorwiderstand? Ich habe nur den 10k Ohm Poti für die Beleuchtung, muss ich in die 5v Leitung einen Widerstand setzen?

Hi Sascha,
das 10K-Ohm Poti ist für die Kontrasteinstellung von der Zeichenmatrix.
Der 5,6 Ohm Widerstand ist nur für das Backlight an Pin 15 - 16 um den Strom durch das Backlight zu begrenzen - siehe hier im Datenblatt das auf einer der Adafruit Folgeseiten von deinem Link als Link zu finden ist. Aus dem Datenblatt unten auf Seite 5 findest du meinen Hinweis.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Analogspannung ausgeben Rudi 6 637 24.02.2016 14:25
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hexzahl immer mit 2 Zeichen ausgeben. arduinofan 11 792 12.01.2016 09:00
Letzter Beitrag: arduinofan
  mehrere Analoge eingänge seriell ausgeben rieders 5 800 28.11.2015 09:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Status einer if / else Verknüpfung per client.print ausgeben daruel 8 1.139 20.08.2015 10:11
Letzter Beitrag: daruel
  RTC auf LCD ausgeben. Probleme mit der führenden Null Gelegenheitsbastler 6 1.962 15.03.2015 12:18
Letzter Beitrag: tito-t
  Wert auf UTFT Display ausgeben Kurt 11 5.636 15.12.2014 08:56
Letzter Beitrag: rkuehle
  Drehgeberwert auf NeoPixel-Ring ausgeben Nimes 3 1.167 01.10.2014 14:51
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  Ergebnisse auf LCD ausgeben? Sascha 3 1.003 11.08.2014 20:17
Letzter Beitrag: Marc2014
  Wetterstation mit Arduino, PHP Variable in einem Div Container ausgeben? Froschz 0 992 17.02.2014 20:24
Letzter Beitrag: Froschz
  Temperatur auf Lan ausgeben iselein 13 9.011 05.01.2014 15:57
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste