INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ergebnisse auf LCD ausgeben?
10.08.2014, 02:31
Beitrag #1
Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Hallo Leute, seit meiner letzten Frage hier im Forum habe ich viel gebastelt und getestet, aber nun bin ich an einem Punkt, an dem ich nicht weiter komme.

Ich spiele gerade etwas mit einem LCD herum, klappt soweit super, aber ich schaffe es nicht, dass Ergebnisse angezeigt werden, obwohl es bestimmt ganz einfach ist.

Hier mal ein Bsp.

Code:
*****************************
if (t >T+8 && t < T+10)
{ digitalWrite( led6, HIGH);
lcd.setCursor(7,0);
lcd.print("6");}
else
{ digitalWrite( led6, LOW); }
*****************************
Hier, wo jetzt die "6" steht, hätte ich gerne ein Variable wie z.B. X.
Wenn ich aber einfach "X" einsetze, kommt auf dem LCD natürlich einfach nur ein X an.

Also gibt es eine einfache Methode mein Problem zu lösen?

Danke für eure Mühe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 19:49
Beitrag #2
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Hallo Sascha,

versuch es mal so:

Code:
#include <LiquidCrystal.h>            // Ich habe mal ein LCD ohne I2C angenommen.

LiquidCrystal lcd(8, 9, 4, 5, 6, 7);  // Natürlich deinem LCD anpassen.

int t;
int T;

const int led6 = 6;                         // Pin für deine Led anpassen.

void setup() {
  
lcd.begin(16, 2);                    

pinMode(led6, OUTPUT);
}

void loop() {
  

  if (t >T+8 && t < T+10){
  
    digitalWrite( led6, HIGH);
    lcd.setCursor(7,0);
    lcd.print(t);
    
  } else {

  digitalWrite( led6, LOW); }
  
}

Gruß Marc

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 19:53
Beitrag #3
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Hallo Marc2014, danke für deine richtige Antwort, aber ich habe die Frage versehentlich 2 mal gepostet, in dem anderen Post wurde mir auch schon gesagt, dass ich nur "" weglassen muss. Trotzdem danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 20:17
Beitrag #4
RE: Ergebnisse auf LCD ausgeben?
Ok das habe ich übersehen Wink

Kein Problem, sehr gerne Smile

Gruß Marc

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Char Werte ausgeben Scotch 5 237 31.03.2017 15:37
Letzter Beitrag: Scotch
  Zählerstand nur einmal ausgeben Fliega 11 434 21.02.2017 11:21
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Blinkcode in Klartext ausgeben Borderwalker310 20 857 09.02.2017 22:14
Letzter Beitrag: Tommy56
  Analogspannung ausgeben Rudi 6 841 24.02.2016 14:25
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hexzahl immer mit 2 Zeichen ausgeben. arduinofan 11 1.030 12.01.2016 09:00
Letzter Beitrag: arduinofan
  mehrere Analoge eingänge seriell ausgeben rieders 5 1.011 28.11.2015 09:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Status einer if / else Verknüpfung per client.print ausgeben daruel 8 1.274 20.08.2015 10:11
Letzter Beitrag: daruel
  RTC auf LCD ausgeben. Probleme mit der führenden Null Gelegenheitsbastler 6 2.745 15.03.2015 12:18
Letzter Beitrag: tito-t
  Wert auf UTFT Display ausgeben Kurt 11 7.064 15.12.2014 08:56
Letzter Beitrag: rkuehle
  Drehgeberwert auf NeoPixel-Ring ausgeben Nimes 3 1.421 01.10.2014 14:51
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste