INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
10.08.2014, 19:31
Beitrag #17
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
Angel

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 16:45
Beitrag #18
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
(10.08.2014 19:31)Bitklopfer schrieb:  Angel

Hi, habe jetzt die Lösung in einem Präzisions-Potentiometer von Bourns gefunden.
Bleibt nur noch das alte Problem mit den "Kommazahlen". Kann man das beheben, indem man das Auslesen des analogen Pins umprogrammiert oder anders formatiert?

Gruß
Cray-1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 20:14
Beitrag #19
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
Hallo Cray,

auch diese Thema kann man nur klären indem man vorn beginnt..
Und dort steht erstmal die Frage:Welches Poti hast du genau im Blick?
Hast du einen Link, eine Beschreibung, eine Typbezeichnung oder ähnliches...
Wenn wir wissen was das Teil kann (oder eben nicht), können wir ermitteln wie das mit den "Kommazahlen" ist.

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 20:38
Beitrag #20
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
Hi,
kann mir mal jemand das Problem erklären? Warum kann man den Wert nicht einfach durch 10 teilen? Dann hat man eine Nachkommastelle.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 20:47
Beitrag #21
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
(11.08.2014 20:14)rkuehle schrieb:  Hallo Cray,

auch diese Thema kann man nur klären indem man vorn beginnt..
Und dort steht erstmal die Frage:Welches Poti hast du genau im Blick?
Hast du einen Link, eine Beschreibung, eine Typbezeichnung oder ähnliches...
Wenn wir wissen was das Teil kann (oder eben nicht), können wir ermitteln wie das mit den "Kommazahlen" ist.

Grüße Ricardo

Abend,

Zu dem Poti: http://www.bourns.com/data/global/pdfs/3590.pdf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 21:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2014 21:37 von Bitklopfer.)
Beitrag #22
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
(11.08.2014 20:38)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Hi,
kann mir mal jemand das Problem erklären? Warum kann man den Wert nicht einfach durch 10 teilen? Dann hat man eine Nachkommastelle.
Gruß,
Thorsten

...dazu müßte man lesen und rechnen können...Tongue

(11.08.2014 20:47)Cray-1 schrieb:  
(11.08.2014 20:14)rkuehle schrieb:  Hallo Cray,

auch diese Thema kann man nur klären indem man vorn beginnt..
Und dort steht erstmal die Frage:Welches Poti hast du genau im Blick?
Hast du einen Link, eine Beschreibung, eine Typbezeichnung oder ähnliches...
Wenn wir wissen was das Teil kann (oder eben nicht), können wir ermitteln wie das mit den "Kommazahlen" ist.

Grüße Ricardo

Abend,

Zu dem Poti: http://www.bourns.com/data/global/pdfs/3590.pdf

...achje das ist ja die Billigversion vom 3540....das kann keine Nachkommastellen...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 21:43
Beitrag #23
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
(11.08.2014 21:36)Bitklopfer schrieb:  ...achje das ist ja die Billigversion vom 3540....das kann keine Nachkommastellen...
Doch, aber nur bei Vollmond...
(???)

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2014, 21:45
Beitrag #24
RE: Encoder: Zahl mit einer Nachkommastelle erzeugen
(11.08.2014 21:43)Thorsten Pferdekämper schrieb:  
(11.08.2014 21:36)Bitklopfer schrieb:  ...achje das ist ja die Billigversion vom 3540....das kann keine Nachkommastellen...
Doch, aber nur bei Vollmond...
(???)
..also doch nur sporadisch...irgendwas war da...Big Grin

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Frage zu einer Lichtschrankenmessung - Nullwertabgleich Stargazer 12 545 03.11.2017 19:10
Letzter Beitrag: Binary1
  Arduino/Nano 3 Phasen Signal PWM erzeugen nuernie88 10 965 04.07.2017 19:26
Letzter Beitrag: Franz54
  Verständnisfrage: Instanz innerhalb einer Klasse tuxedo0801 6 376 28.03.2017 19:40
Letzter Beitrag: georg01
Wink per Rotary Encoder Bewegungsmelder aktivieren Davidsen74 34 1.606 09.03.2017 18:17
Letzter Beitrag: Davidsen74
  Dc Getriebemotor mit encoder clemens5555 3 441 12.02.2017 14:07
Letzter Beitrag: Binatone
  Mehrstellige Zahl aus Keypad StB 7 1.139 23.11.2016 03:47
Letzter Beitrag: StB
  Zahl von SD-Card Modul einlesen und Var. zuweisen Nafetz 13 1.392 28.10.2016 10:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  encoder clemens5555 17 1.162 20.10.2016 15:48
Letzter Beitrag: hotsystems
  Innenwiderstand einer Batterie (Rundzelle 1,5V) Einsteiger94 2 631 24.07.2016 11:42
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  LCD Menue mit u8glib und Encoder stefanch 1 941 04.06.2016 21:02
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste