INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Empfehlung gesucht für I2C-GPS-Sensor, auch für Google Maps
13.07.2015, 17:08
Beitrag #17
RE: Empfehlung gesucht für I2C-GPS-Sensor, auch für Google Maps
aahhh, danke, jetzt endlich kapiert! Idea
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.07.2015, 09:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2015 09:16 von HaWe.)
Beitrag #18
RE: Empfehlung gesucht für I2C-GPS-Sensor, auch für Google Maps
so - ich habe mir jetzt den
http://www.ebay.de/itm/311296066259
bestellt, bin ja sehr gespannt.

Hat den schon mal jemand mit Google-Maps zusammen benutzt?
also auf Google Maps etc. Wegepunkte ermittelt bzw. erstellt,
die Wegepunkte dann in einen Arduino-Sketch eingegeben
und dann die Wegepunkte abgefahren bzw. mit einem Copter abgeflogen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.07.2015, 19:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.2015 19:03 von HaWe.)
Beitrag #19
RE: Empfehlung gesucht für I2C-GPS-Sensor, auch für Google Maps
Ich muss sagen, mein neuer GPS Sensor GY-NEO-6M V2 funktioniert eigentlich mit tinyGPS++ wirklich gut, sogar ausserordentlich stabil und wenig schwankend in seinen Werten (habe sie sogar noch zusätzlich etwas glätten können per Lowpass-Filter) .
Außer den nackten Koordinaten wäre jetzt aber eine Überblendung/Einblendung von Karten sehr schön.

Nachdem ich jetzt auf OSM gestoßen bin, nochmal die Frage:
Kennt jemand oder hat sogar schon eine Verbindung Arduino + GPS + OpenStreeMap hingekriegt?

Der Due hat doch bestimmt genug Rechenpower, vllt sogar schon der Mega, und dann in Verbindung mit einem TFT-LCD und einer 32 GB SD-Karte...
Das müsste man doch zusammenkriegen können?

Erstmal nur die aktuelle Position in der Karte markieren [X] und die Karte darauf zentrieren.
Dann evtl. weitere Wegepunkte etc als Koordinatenpunkte definieren und ebenfalls in der Karte markieren.

Wie könnte man da herangehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.07.2015, 14:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.07.2015 14:29 von DaniDD.)
Beitrag #20
RE: Empfehlung gesucht für I2C-GPS-Sensor, auch für Google Maps
Ja, von der Hardware funktioniert er wirklich gut.

Ob er genug Rechenpower hat... also die Navis haben so Prozessoren ab 200MHz. Ich denke da kommt selbst der Due ganz schön ins schwitzen Gut möglich das ihm vorher aber der RAM aus geht. Ein Vergleich, der TomTom Go hat 32MB RAM, also in etwa das 300 fache vom Due. Selbst ohne Navigation, Menü u.ä. wird das schwer zu realisieren sein. Kannst uns aber gerne vom Gegenteil überzeugen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gyroskop/Kompass Sensor AlphaRay 9 407 10.10.2016 14:41
Letzter Beitrag: AlphaRay
  Kippwinkel/Neigungswinkel Sensor? Binatone 14 633 04.09.2016 15:27
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Pull-Up / -Down auch bei sensoren? StephanBuerger 2 394 14.06.2016 09:26
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Ing. gesucht bergfrei 3 492 20.05.2016 13:43
Letzter Beitrag: bergfrei
  PIR Sensor auslesen / einsetzen go4sea 6 543 28.04.2016 17:11
Letzter Beitrag: hotsystems
  Multi functional Expansion Board Sensor Shield Astropikus 5 783 03.03.2016 22:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bosch MAP Sensor auslesen Roman 4 910 12.02.2016 23:02
Letzter Beitrag: Roman
  Flow - Sensor Claus_M 0 459 16.01.2016 19:48
Letzter Beitrag: Claus_M
  Optische Maus als Sensor? Binatone 4 866 20.11.2015 18:26
Letzter Beitrag: Binatone
  dfplayer auf die schnelle gesucht... Tozupi 1 527 27.10.2015 20:05
Letzter Beitrag: Tozupi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste