INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elektronik
23.09.2016, 10:40
Beitrag #1
Elektronik
Hallo zusammen
Kennt jemand ein gutes Forum für elektronikprobleme
Oder hat es hier in diesem Forum jemanden der sich gut auskennt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 10:45
Beitrag #2
RE: Elektronik
Hallo,
..öhm so aus dem effeff weis ich kein passendes Forum das es aber sicherlich gibt.
Poste doch mal dein Problem hier unter Sonstiges wenn es nichts mit Arduino zu tun hat.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 11:26
Beitrag #3
RE: Elektronik
Ok....
Es geht um PUT Transistorn
Angeschlossen ist das ganze so
6V > 20kOhm > Anode> 100uF Kondensator > GND
6V > 2,2kOhm > Gate > 2,2 kOhm > GND
Kathode > led >GND

So sollte die led blinken bzw Oszillieren

Aber bei mir leuchtet die led nur ganz schwach

Habe auch PUT von anderen Herstellern verwendet das Resultat ist immer das gleiche
P.S. Der Aufbau ist aus dem Buch "make Elektronik " von Charles platt


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 11:57
Beitrag #4
RE: Elektronik
(23.09.2016 11:26)mittlig1977 schrieb:  ...
Angeschlossen ist das ganze so
6V > 20kOhm > Anode> 100uF Kondensator > GND
...

Nein, es ist so angeschlossen:
6V > 20kOhm
Anode> 100uF Kondensator > GND
Nach dem 20kOhm Widerstand ist Ende.

Alles kann man auf dem Bild nicht erkennen, aber diesen Fehler sieht man.
Ich vermute mal, die Schaltung soll "Figure 3" in diesem Datenblatt entsprechen.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 12:01
Beitrag #5
RE: Elektronik
(23.09.2016 11:26)mittlig1977 schrieb:  Ok....
Es geht um PUT Transistorn
Angeschlossen ist das ganze so
6V > 20kOhm > Anode> 100uF Kondensator > GND
6V > 2,2kOhm > Gate > 2,2 kOhm > GND
Kathode > led >GND

So sollte die led blinken bzw Oszillieren

Aber bei mir leuchtet die led nur ganz schwach

Habe auch PUT von anderen Herstellern verwendet das Resultat ist immer das gleiche
P.S. Der Aufbau ist aus dem Buch "make Elektronik " von Charles platt


okay also deine Schaltung ist ja was übersichtliches...
aber was zum HENKER sind PUT Transistoren HuhHuhHuh
Früher gab es so allgemeine Typen wie TUP und TUN...Big GrinBig Grin
Verrate mir mal die genau Typenbezeichnung von deinem PUT wie kaputt Transi...Angel
..und btw. dein Widerstand oben Rechts hat so keine Verbindung zum Transi.
Und auf dem Bild ist nicht zu erkennen wo das obere Ende nun eingesteckt ist.
*grübel* soll das etwa ein Unijunction Transi sein ?....ufff...wo hast denn den ausgegraben...Confused Steinzeit...Musseum...Angel
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 13:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2016 13:07 von mittlig1977.)
Beitrag #6
RE: Elektronik
(23.09.2016 11:57)ardu_arne schrieb:  
(23.09.2016 11:26)mittlig1977 schrieb:  ...
Angeschlossen ist das ganze so
6V > 20kOhm > Anode> 100uF Kondensator > GND
...

Nein, es ist so angeschlossen:
6V > 20kOhm
Anode> 100uF Kondensator > GND
Nach dem 20kOhm Widerstand ist Ende.

Alles kann man auf dem Bild nicht erkennen, aber diesen Fehler sieht man.
Ich vermute mal, die Schaltung soll "Figure 3" in diesem Datenblatt entsprechen.

Gruß
Arne
Hi
Ja habe nur den widerstand herausgenommen um ihn zu messen und in der Eile nicht mehr richtig angeschlossen
Natürlich ist der mit der Anode verbundenRolleyes

(23.09.2016 12:01)Bitklopfer schrieb:  
(23.09.2016 11:26)mittlig1977 schrieb:  Ok....
Es geht um PUT Transistorn
Angeschlossen ist das ganze so
6V > 20kOhm > Anode> 100uF Kondensator > GND
6V > 2,2kOhm > Gate > 2,2 kOhm > GND
Kathode > led >GND

So sollte die led blinken bzw Oszillieren

Aber bei mir leuchtet die led nur ganz schwach

Habe auch PUT von anderen Herstellern verwendet das Resultat ist immer das gleiche
P.S. Der Aufbau ist aus dem Buch "make Elektronik " von Charles platt


okay also deine Schaltung ist ja was übersichtliches...
aber was zum HENKER sind PUT Transistoren HuhHuhHuh
Früher gab es so allgemeine Typen wie TUP und TUN...Big GrinBig Grin
Verrate mir mal die genau Typenbezeichnung von deinem PUT wie kaputt Transi...Angel
..und btw. dein Widerstand oben Rechts hat so keine Verbindung zum Transi.
Und auf dem Bild ist nicht zu erkennen wo das obere Ende nun eingesteckt ist.
*grübel* soll das etwa ein Unijunction Transi sein ?....ufff...wo hast denn den ausgegraben...Confused Steinzeit...Musseum...Angel
lgbk

Ja genau ein Unijunction Transistor
Wie gesagt habe ich das aus dem Buch von Charles platt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 13:30
Beitrag #7
RE: Elektronik
Mann kann auf dem Foto einige Details nicht mit Sicherheit erkennen. Aber mehr als das Foto haben wir nicht. Confused

Wo ist der obere Anschluss vom Widerstand links oben eingesteckt?
Wo ist der obere Anschluss vom Widerstand unten eingesteckt?
Wenn alles richtig angeschlossen ist sollte es laufen sofern die Schaltung und auch die Dimensionierung der Bauteile dem Beispiel aus dem Buch entspricht.
Entspricht die Schaltung aus dem Buch der im Datenblatt?
Ist im Buch genau der PUT-Typ verwendet den du verbaut hast? Wie heißen die?

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.09.2016, 13:50
Beitrag #8
RE: Elektronik
Oben auf 6V unten aufs Gate
Im Buch ist die Rede von 2N6027


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste