INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elektrische Kleinigkeiten
25.08.2016, 22:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.08.2016 23:38 von Corvus.)
Beitrag #33
RE: Elektrische Kleinigkeiten
(24.08.2016 19:30)fraju schrieb:  Nehmen wir an wir haben eine Wechselspannungsquelle (Ri=0Ohm)
und schließen eine Konstanten Ohmschen Verbraucher an.
Jetzt wird der Strom und die Spannung gemessen.
Das gleiche jetzt mit ein geschliffener Diode.

Welche Spannung und Strom werden wir messen.;-))

Wenn man die Schwellspannung und den Widerstand der Diode vernachlässigt, dann ergeben sich sowohl für die effektive Spannung als auch die effektive Stromstäke eine Reduzierung um knapp dreißig Prozent wenn man eine Diode in Reihe des Ohmschen Verbrauchers schaltet. Präzise sind es mit Diode jeweils ein Quadratwurzelzweitel des vorherigen Wertes.

Gruß lorenz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2016, 21:53
Beitrag #34
RE: Elektrische Kleinigkeiten
....also wenn ich die Stromstärke vergleiche.
Vollwelle 100%
Halbwelle 70%
????

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.09.2016, 15:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.09.2016 17:26 von fraju.)
Beitrag #35
RE: Elektrische Kleinigkeiten
Das Thema scheint für Viele interessant zu sein.;-)
Ein 14 jähriger Schüler fragte ganz unbedarft.
Wenn ich die Hälfte des Stromes durch eine Diode wegschneide (Positive oder negative Halbwelle), wieso besteht dann ein Strom von ca.70%?
Ein Anderer:
Wenn nach jeder Minute eine Minute einer Stunde abgeschaltet wird ergibt sich doch ein Durchschnittstestrom von 50%?
Also das selbe als ob 30 Min eingeschaltet wird?Wink

Nicht jeder Neuling in einem Forum hat keine Ahnung über die Materie!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste