INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einfache Kabelfrage
16.10.2016, 16:46
Beitrag #1
Einfache Kabelfrage
Hallo Leute,

diese Kabel sind ja allseits bekannt.
Meine Frage: Gibt es sowas auch in starrerer Form ohne das man es erst zusammenfummeln muss?
Man soll sich natürlich nicht die Finger brechen beim zurechtbiegen. Halt so wie stärkerer "Klingeldraht".
Habe gerade das Gehäuse von einem älteren Projekt aufgemacht und fand, dass das labbrige Kabelgewirr irgendwie Mist ist. Huh
Schon mal gesehen?
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 17:03
Beitrag #2
RE: Einfache Kabelfrage
(16.10.2016 16:46)rkuehle schrieb:  Hallo Leute,

diese Kabel sind ja allseits bekannt.
Meine Frage: Gibt es sowas auch in starrerer Form ohne das man es erst zusammenfummeln muss?
Man soll sich natürlich nicht die Finger brechen beim zurechtbiegen. Halt so wie stärkerer "Klingeldraht".
Habe gerade das Gehäuse von einem älteren Projekt aufgemacht und fand, dass das labbrige Kabelgewirr irgendwie Mist ist. Huh
Schon mal gesehen?
Grüße Ricardo

Zum Beispiel männlich / männlich. Gibt es aber auch in weiblich/männlich usw.

Gruß Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 17:10
Beitrag #3
RE: Einfache Kabelfrage
Oder evtl. diese hier:
http://www.ebay.de/itm/172182008230

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 17:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2016 17:31 von rkuehle.)
Beitrag #4
RE: Einfache Kabelfrage
Sind die nicht genauso labberig wie die Standardkabel?
Ich suche was, wo man sich die Kabel zu einem Kabelbaum biegen/bündeln kann und die dann auch so einigermaßen in der Position/Form bleiben.
So etwa wie hier.
Das Ganze dann in male und / oder female - Ausführung.
Grüße Ricardo

Edit:
@hotsystems: genauso. Aber mit female-header gibts die wohl nicht Huh

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 17:38
Beitrag #5
RE: Einfache Kabelfrage
Die von mir gezeigten bleiben einigermaßen in der gebogenen Form wenn man sie rechtwinklig biegt. Bei kleinen Winkeln hat die Isolierung den Drang es wieder gerade zu biegen. (gerade probiert).

Gruß Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 17:46
Beitrag #6
RE: Einfache Kabelfrage
Ich hatte mir mal die Mühe gemacht und ein paar Meter J-Y(St)Y 24X2X0,8 abgemantelt.
Die Adern sind massiv und haben Ø0,8mm (0,5²). Sie lassen sich ohne abknicken gut in Breadboards stecken. Ist also ein etwas stärkerer "Klingeldraht".
Die Adern lassen sich gut biegen und bleiben dann auch in der Form.
Female Ausführung gibt es dabei aber keine. Big Grin

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 18:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2016 18:01 von SkobyMobil.)
Beitrag #7
RE: Einfache Kabelfrage
Hallo,
wir haben früher das gelernt und können es heute noch.
Suche einmal nach Kabel-Spiral-Schlauch oder Verdrahtungskanal.
Gibt es auch in klein, kann man hinterher noch setzen.
Gruß und Spaß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2016, 20:09
Beitrag #8
RE: Einfache Kabelfrage
Leute, ich danke euch für die Hinweise und Anregungen. Ich denke das bringt mich weiter.
Programieren kann ich (vielleicht) ein wenig, aber was Hardware angeht, die über das Zusammenstecken von Boards hinausgeht, bin ich halt ne Niete.Huh

Thx
Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste