INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine kurze Vorstellung
03.05.2014, 20:20
Beitrag #1
Video Eine kurze Vorstellung
Einen schönen guten Abend,
da ich neu in diesem Forum bin, möchte ich mich kurz hier Vorstellen. Smile
Mit dem Arduino bin ich erst vor kurzem in kontakt gekommen. Im Schiffsmodellbau bin ich auf der suche nach Steuermöglichkeiten für verschiedene Sonderfunktionen gewesen, wurde dann im Schiffsmodellbauforum in die Arduino-Welt eingewiesen.
Seit dem scheine ich meinen Kindern entfremdet und meine Frau erkennt mich nur noch an der Stimme...
Als nächstes wollte ich etwas mit Sound experimemtieren. Es soll ein Soundmodul werden welches dann auch Sonderfunktionen schalten kann.
Alles schöne kleine Anfängerprojekte.

Soweit ersteinmal zu mir.
Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2014, 16:09
Beitrag #2
RE: Eine kurze Vorstellung
Dann sag ich hier mal HERZLICH WILLKOMMEN!!

Du hast ja selbst schon gemerkt, wenn man sich nur ein bissel näher mit diesen kleinen unscheinbaren Boards befasst, macht es süchtig.

Man sollte sich aber nicht ganz von seiner Umwelt abkapseln....
denn, genau dort sind die vielen Einsatzmöglichkeiten für die Arduinos.

Für Deine Kinder und Deine Frau - ist vielleicht ein "ArduinoErkennungsprogramm" sinnvoll. Evt. mit einem kleinen Datenaustausch der aktuellen Ereignisse, so ist jeder jederzeit auf dem aktuellen Stand bei dem anderen - und dank der Sensoren - kriegst Du auf dem Display den Hinweis: Smile Ehefrau im Hintergrund - vielleicht noch mit Anzeige Smile oder Sad ? so dass man genau weiss, wann man besser die kleinen Kontroller zur Seite legt und sein Leben auch mal kurz selbst in die Hand nimmt.

Wink

Viel Spass hier und beim Basteln zu Hause
Sloompie

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2014, 16:26
Beitrag #3
RE: Eine kurze Vorstellung
Vielen Dank für das wilkommen heissen.
das Projekt, welches du beschreibst sollte wohl jeder als zweites oder drittes einmal geplant haben.
Zum Glück ist es noch nicht so weit, und da ich drei lebhafte Kinder habe wird es auch ohne gehen.
Tatsächlich sehe ich gerade auch im Modellbau unzählige Einsatzmöglichkeiten und muss schon sehr alt werden um die Projekte und ideen die ich bisher hatte umzusetzten.
Werde mein erstes Projekt demnächst mal vorstellen, nur bin ich noch nicht so weit. Dazu hab ich gleich ne Frage: Wie ist es mit Bildern hier im Forum, werden die Direckt hier hochgeladen oder über bildhoster? wird es überhaupt gerne gesehen die Projekte mit Bildmaterial zu hinterlegen?

Muss mich hier noch ein wenig einfinden aber das wird schon.
Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2014, 16:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.2014 16:42 von Sloompie.)
Beitrag #4
RE: Eine kurze Vorstellung
Hallo, die Frage beantworte ich Dir gerne - hehe und Modellbau finde ich faszinierend. DA sind vor allem die ProMinis im Einsatz - und Du bist nicht der einzige, der die in irgendetwas verbaut.

Bilder lad bitte direkt hoch - sie werden dann automatisch angepasst und - es hat den grossen Vorteil: Wenn die Bilder bei dem Bildhoster verschwunden sind (was bei einigen ja leider passiert) und man in Jahren Dein Projekt verstehen will, sind sie hier direkt auf dem Server eingebunden.

Hochladen kannst Du sie am Ende Deines Beitrages dort findest Du die Möglichkeit Bilder hochzuladen.

   
Dann kannst Du die hochgeladenen Bilder direkt in den Text in Deinen Beitrag einfûgen (ok nur als Vorschaubild - aber ein Klick auf das Bild und Du erhältst es in gross) - dazu findest Du unter dem Editor die folgende Möglichkeit:

   



Ok, ich denke, trotz hier nicht üblicher Sprache, ist es selbsterklärend.

Ich bin gespannt auf Deinen Beitrag im Modellbaubereich - und natürlich auf die Beschreibung Deines 3. ??? Projektes? Aus Erfahrung weiss ich, dass nicht nur Kinder, sondern auch die Frauen SEHR DEUTLICH werden können, wenn ihnen irgendetwas zu viel wird.....
aber genau das wollen wir ja mit der Idee verhindern.

Noch mal viel Spass hier.

Sloompie

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2014, 16:46
Beitrag #5
RE: Eine kurze Vorstellung
Vielen Dank, und für den ersten Spaß hast du gerade gesorgt.
Gruß Sven.

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.05.2014, 17:39
Beitrag #6
RE: Eine kurze Vorstellung
Big Grin
soll ja auch Spass machen...
angenehmen Abend und guten Start in die Woche.
Sylvia

(04.05.2014 16:46)Eichner schrieb:  Vielen Dank, und für den ersten Spaß hast du gerade gesorgt.
Gruß Sven.

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Eine geniale Kombination zur Steuerung per Web: Arduino und Android App Gelegenheitsbastler 2 4.188 25.06.2015 10:10
Letzter Beitrag: Home38
  Vorstellung und Gewissensfrage schmiedinger 2 2.308 30.04.2014 20:37
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Eine s c h e i n b a r sinn- und zweckfreie Maschine auf Basis Arduino rkuehle 8 5.833 26.12.2013 11:15
Letzter Beitrag: Sloompie
  Abonnieren und eine E-Mail-Benachrichtigung bei neuen Antworten erhalten Bitklopfer 2 1.997 11.06.2013 20:13
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste