INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
02.12.2020, 20:26
Beitrag #17
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
(02.12.2020 20:14)Arduino DMX Master schrieb:  Okay hört sich sehr gut an Lautsprecher aus am altern Radio werden es auch tun oder ?

Dann solltest Du vorher deren Spulenwiderstand messen und den Wert mit den Anforderungen des Players vergleichen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 20:49
Beitrag #18
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Okay die Watt zahl ist denke ich egal bloß nicht unter der Verstärker Leistung sonst gehen sie kaputt. Und natürlich die richtige ohm zahl muss passen sonst geht evtl der Verstärker kaputt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 20:52
Beitrag #19
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Dann ist doch alles klar.
Bedenke aber, dass alte Lautsprecher einer Materialalterung unterliegen, die sich negativ auf das Klangbild auswirken kann.
Also wenn es grausam klingt, evtl. doch mal neue Lautsprecher probieren.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 22:33
Beitrag #20
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Hallo,

ein kleiner Lautsprecher geht bestimmt, so ist ja auch in den Darstellungen immer gezeichnet. Ich wollte einen normalen Kopfhörer anschließen, der war aber viel zu leise. Jetzt habe ich einen mit 18 Ohm gekauft, der geht, aber auch bei voller Lautstärke habe ich noch keine Angst um mein Gehör. Der Verstärker ist mit 3 W spezifiziert, da ist ein kleiner 8 Ohm Lautsprecher kein Problem, es gibt ja nicht mehr als die 5 V Versorgungsspannung. 4 Ohm gehen auch, aber bei großer Lautstärke könnte man mehr als die 3 W haben. Schon bei 3 W hätte man es heftig laut.

Ach ja, und die Versorgung des Moduls muss die Leistung bringen.

Gruß
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 22:41
Beitrag #21
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
(02.12.2020 22:33)GuaAck schrieb:  ....
Ach ja, und die Versorgung des Moduls muss die Leistung bringen.

Ja, genau hioer ist ein Problem was selten richtig beachtet wird.
Die 5Volt vom Arduino reichen nicht. Meist brummt der Verstärker dann auch noch.

Die beste Erfahrung habe ich gemacht, wenn ich zwei Spannungsregler einsetze.
Einen für den Arduino und einen zweiten für den DFPlayer. Das hört sich dann sauber an, sogar an einem zusätzlichen 20W-Verstärker in Stereo, der natürlich an einer eignen 12 oder 24 V Versorgung.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 22:57
Beitrag #22
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Ich habe noch von reichelt noch Transistoren mit 12v bis 25V Eingang Spannung und Ausgang Spannung 5v die sollten es auch tun oder ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 23:36
Beitrag #23
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
(02.12.2020 22:57)Arduino DMX Master schrieb:  Ich habe noch von reichelt noch Transistoren mit 12v bis 25V Eingang Spannung und Ausgang Spannung 5v die sollten es auch tun oder ?

Transistoren sind das dann wohl nicht.
Du brauchst Spannungsregler, nenne mal die Typen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2020, 12:41
Beitrag #24
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Das ist ein L7805CV habe ich von Reichelt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Projekt Geisterfalle Geisterjäger 9 544 09.04.2021 18:27
Letzter Beitrag: Geisterjäger
  Modell Projekt Jan-Daniel99 21 1.031 09.03.2021 16:28
Letzter Beitrag: hotsystems
  Projekt Stellwerk Arduino DB Nico 17 2.550 01.07.2020 13:27
Letzter Beitrag: DB Nico
  Projekt: Bewegunsmeldung per Lorawan Bodycocoon 23 2.888 19.05.2020 14:05
Letzter Beitrag: GuaAck
  Kleines Projekt mit RFID Stefu1987 31 3.636 11.05.2020 20:24
Letzter Beitrag: Retian
  Neuling mit Fragen für sein Projekt Inferno481 8 2.071 19.04.2020 20:53
Letzter Beitrag: Tommy56
  Erstes Projekt Ampelsteuerung HankfromHell 13 2.142 02.04.2020 21:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  Blutiger Anfänger/ Projekt: Visuelle Takthilfe bencha 17 2.632 01.03.2020 17:45
Letzter Beitrag: Tommy56
  Projekt Haushaltsplaner Eisverkäufer 1 979 06.11.2019 13:00
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe für Kita-Projekt gesucht. cyberiss 8 2.881 06.08.2019 07:57
Letzter Beitrag: Der Hobbyelektroniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste