INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
01.12.2020, 20:03
Beitrag #1
Wink Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Moin zusammen,

Ich bauch sehr gerne Modelleisenbahn und Arduino dann bin ich auf die glorreiche Idee gekommen das ich ich doch für meine Bahnhof einen Sound Coden könnte der über einen Lautsprecher abläuft wenn ich einen Knopf drücke. Wie ich eine if schleife und einen Pull up definier weiß ich. Die eig frage ist nur wie sound am besten abspielte habe mich auch schon bisschen damit befasst und da her schon mal eine SD karten Modul besorgt. Er soll zu dem Random aus gewählt werden das weiß ich auch wie man das löst. Brauche eig nur eine Libary und ein kleines Programm Beispiel ,dann denke ich verstehe ich es. Wäre klasse wenn man auf die se mp3 tuen könnte.

LG Julian Big GrinCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.12.2020, 20:13
Beitrag #2
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Hallo,
vorweg, es gibt keine if-Schleifen.

Und was du vor hast ist möglich, aber hat eine sehr schlechte Soundqualität. Ich empfehle da einen MP3-Player einzusetzen, und zwar den DFPlayer mini, da gibt es sehr viel Infos und auch Libraries dazu. Z.B dieses Beispiel.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.12.2020, 22:03
Beitrag #3
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Okay gut zu wissen was kostet das gut stück ? so ungefähr als Schüler hat man nicht das größte Taschengeld (-:
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.12.2020, 22:07
Beitrag #4
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
(01.12.2020 22:03)Arduino DMX Master schrieb:  Okay gut zu wissen was kostet das gut stück ? so ungefähr als Schüler hat man nicht das größte Taschengeld (-:

Je nach Händler zwischen 3 und 10 €.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.12.2020, 23:56
Beitrag #5
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Hallo,
den von Hotsystems angesprochenen DFPlayer mini habe ich gerade eingesetzt und kann ihn nur empfehlen. Klar, es fehlen Luxus-Funktionen wie Vorlauf, Rücklauf, das jeweils normal und schnell usw. Man wählt ein zu spielendes Stück und dann gibt es noch Pause/Weiter. Für die Verzeichnis- und Dateinamen gibt es Namenskonventionen, die leicht einzuhalten sind. Aber Vorteil: Ich hatte ihn anfangs an einem UNO an dem noch ein weiteres Modul hing. Flash und RAM hatten noch gut Reserve.

Ich habe im Sommer 2020 6,78 EUR incl. Versand bei einem allgemein bekannten großen Händler bezahlt.

Für Deine Anwendung ist der Player bestimmt sehr gut geeignet.

Viel Erfolg,
Gruß GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 07:02
Beitrag #6
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
eigentlich sollte ich ja noch diverse Projekte abschliessen

aber für die Weihnachtszeit werde ich wohl den Küchentimer mit etwas mit besserem Sound aufrüsten

besten Dank für die Idee !!

Gruss Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 13:39
Beitrag #7
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
Okay danke für das gut Feedback, hättet ihr eine Idee zwecks Aktivierung wenn der zug darüber fährt. Was man da für einen Sensor nehmen könnte habe eine HO spur habe an eine licht Schranke oder irgendwie so gedacht man muss es so gut wie möglich verstecken können das ist der punkt, also möglichst klein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.12.2020, 13:49
Beitrag #8
RE: Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn
(02.12.2020 13:39)Arduino DMX Master schrieb:  Okay danke für das gut Feedback, hättet ihr eine Idee zwecks Aktivierung wenn der zug darüber fährt. Was man da für einen Sensor nehmen könnte habe eine HO spur habe an eine licht Schranke oder irgendwie so gedacht man muss es so gut wie möglich verstecken können das ist der punkt, also möglichst klein.

Gerne....und als Sensor kannst du einen Hall-Sensor nehmen. Die gibt es sehr klein (TO92) und der reagiert auf magnetische Felder. Kleiner Magnet am Zug reicht.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Library-Konflikt beim Signalgenerator-Projekt tapsi 6 562 16.05.2021 12:08
Letzter Beitrag: tapsi
  Projekt Triple-Handrad CNC Fridolein 2 654 24.04.2021 21:39
Letzter Beitrag: Fridolein
  Projekt Geisterfalle Geisterjäger 9 1.141 09.04.2021 18:27
Letzter Beitrag: Geisterjäger
  Modell Projekt Jan-Daniel99 21 1.883 09.03.2021 16:28
Letzter Beitrag: hotsystems
  Projekt Stellwerk Arduino DB Nico 17 3.232 01.07.2020 13:27
Letzter Beitrag: DB Nico
  Projekt: Bewegunsmeldung per Lorawan Bodycocoon 23 3.541 19.05.2020 14:05
Letzter Beitrag: GuaAck
  Kleines Projekt mit RFID Stefu1987 31 4.522 11.05.2020 20:24
Letzter Beitrag: Retian
  Neuling mit Fragen für sein Projekt Inferno481 8 2.565 19.04.2020 20:53
Letzter Beitrag: Tommy56
  Erstes Projekt Ampelsteuerung HankfromHell 13 2.702 02.04.2020 21:56
Letzter Beitrag: hotsystems
  Blutiger Anfänger/ Projekt: Visuelle Takthilfe bencha 17 3.116 01.03.2020 17:45
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste