INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eagle Workshop - Fragen rund um Eagle
09.02.2018, 17:57
Beitrag #25
RE: Eagle Workshop - Fragen rund um Eagle
bitte wieder zurück zum Thema, es ging darum das Bitklopfer seiner zeit angeboten hatte Eagle bei zu bringen wenn Interesse besteht.
besteht Interesse? gilt das Angebot von Bitklopfer noch?

Gute Fragen sind wie ein wissenschaftliches Experiment. Sie setzen eine Menge Wissen bereits voraus.
bitcoin:1J5dgQQp8eUy8wkUxyztBUVCkCpo5MQEQs?label=Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 11:49
Beitrag #26
RE: Eagle Workshop - Fragen rund um Eagle
(09.02.2018 17:57)avoid schrieb:  bitte wieder zurück zum Thema, es ging darum das Bitklopfer seiner zeit angeboten hatte Eagle bei zu bringen wenn Interesse besteht.
besteht Interesse? gilt das Angebot von Bitklopfer noch?

Hallo Gemeinde,
nun in der Zwischenzeit hat sich einiges getan bei Eagle das ja mal ein Produkt von Cadsoft war. Dann wurde Eagle aber an Farnell verkauft die dann auch ihre Katalogteile angefangen hatten mit Eagle Librarys zu versehen was auch ganz angenehm war. Warum die dann Eagle an Autodesk verkauft haben ist mir schleierhaft. Auf jeden Fall gefällt mir die Lizenzpolitik von Autodesk überhaupt nicht weil sobald man mehr als die Freeware haben will dann gleich PRO Jahr Gebühren zu entrichten hat was mir im Hobby Bereich dann einfach zu teuer ist auf die Dauer.
Deswegen schiele ich auch schon auf andere Produkte um damit günstiger künftige Layouts und Schaltpläne zu erstellen. Allerdings mag ich auch den Autorouter der einem viel Arbeit abnehmen kann was z.B. bei KiCad z.B. nur Online zu gehen scheint was ich dann auch wiederum ablehne. Wenn dann will ich alles Offline bearbeiten können. Deswegen werde ich mir auch mal Target nähers anschauen. Und einen Kaufpreis bis 200 Euro kann ich da schon mal akzepieren... kauft man ja nicht jedes Jahr.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 11:54
Beitrag #27
RE: Eagle Workshop - Fragen rund um Eagle
Hollo bk,

jetzt stell Dich mal nicht so an. Ich finde Igel zwar doof, es gibt aber jede Menge Benutzer. Deswegen solltest Du damit weitermachen.

Gruß
Rainer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 13:17
Beitrag #28
RE: Eagle Workshop - Fragen rund um Eagle
TARGET 3001! ist für mich auch das einzige Produkt das eine alternative zu EAGLE sein könnte, besonders in Sachen Preispolitik und Englands EU austritt (Autodesk ist eine Englische LTD.).
Hatte TARGET 3001! zuletzt 2013 vor dem Kauf meiner EAGLE v6.4. ausprobiert. Damals war der Simulator von TARGET 3001! noch nicht in Funktion (zumindest in der DEMO). Weswegen ich noch bei EAGLE bin, wegen der Bauteilbibliotheken und gerade bei Open Source Hardware bekommt man immer wieder Schaltpläne und Layouts für EAGLE dazu.

Jetzt sind ein par Jahre ins Land gegangen und TARGET 3001! ist sicher weiter gereift.
Es mal wieder aus zu probieren lohnt sicher und wenn man EAGLE Dateien importieren kann lohnt sich evtl. sogar der umstieg.

@Bitklopfer, würdest du dann zu TARGET 3001! Tutorials machen, wenn du dich reingefuchst hast?
Naja da der Hersteller ja ne deutsche Firma ist, gibt's die evtl. sogar schon ... Wink

Gute Fragen sind wie ein wissenschaftliches Experiment. Sie setzen eine Menge Wissen bereits voraus.
bitcoin:1J5dgQQp8eUy8wkUxyztBUVCkCpo5MQEQs?label=Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2018, 14:05
Beitrag #29
RE: Eagle Workshop - Fragen rund um Eagle
Zitat:Naja da der Hersteller ja ne deutsche Firma ist, gibt's die evtl. sogar schon ... Wink

Schau dir doch mal die Hilfeseite an.

Eagle import geht auch.

Nicht vorhandene Bauteile kann man hier laden bzw. seine eigenen erstellten zur Verfügung stellen.

Gruß

MiReu

Wer nix macht, macht nix falsch, lernt aber auch nix.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste