INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EZO- HUM- Sensor
08.01.2021, 19:30
Beitrag #9
RE: EZO- HUM- Sensor
(08.01.2021 17:48)Tommy56 schrieb:  Warum gehst Du den Umweg über senssorString und schreibst nicht gleich in ein Char-Array? Was sagt die von hotsystems vorgeschlagene Ausgabe von Sensorstring_aray (am Besten auch als HEX, damit man Steuerzeichen sieht)?

Weil es schwer fällt! Big Grin

https://forum.arduino.cc

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2021, 19:42
Beitrag #10
RE: EZO- HUM- Sensor
Was hat der Link mit der Frage hier zu tun?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2021, 19:53
Beitrag #11
RE: EZO- HUM- Sensor
(08.01.2021 19:42)Tommy56 schrieb:  Was hat der Link mit der Frage hier zu tun?

Gruß Tommy

Zitat:Der serielle Monitor zeigt mir aber nur einen Wert für die Luftfeuchtigkeit an. So erscheint es im seriellen Monitor:

HUM:51.37
Air TMP:
DEW:


Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen, was ich am Sketch verändern muss damit mir auch ein Wert für Air TMP und DEW angezeigt wird?

Entschuldige, das ist ja eine vollkommen andere Frage als gestern!

Zitat:Der serielle Monitor zeigt mir Werte für die Luftfeuchtigkeit an aber keine Werte für die Lufttemperatur und den Taupunkt.

HUM:51.37
Air TMP:
DEW:


Hat jmd. eine Idee wo das Problem liegt?

Kommt nicht wieder vor Ehrenwort!

Möchte dich auf keinen Fall von deiner Mission abhalten. Big Grin

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2021, 19:59
Beitrag #12
RE: EZO- HUM- Sensor
(08.01.2021 19:53)Fips schrieb:  Möchte dich auf keinen Fall von deiner Mission abhalten. Big Grin
Wenn für Dich der Weg von String zum zeichenweise einlesen, Umwandlung in Char-Array, um dann das dann mit strtok zu zerlegen, anstelle gleich ein Char-Array zu füllen, eine Mission ist, dann hatte ich bisher eine zu gute Meinung über Dein Verständnis sinnvoller Programmierung.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2021, 13:41
Beitrag #13
RE: EZO- HUM- Sensor
@HotSystems: Der serielle Monitor zeigt mit delay(1000); im Sketch jetzt das selbe an wie vorher.

@Bitklopfer: Danke für die Info. Ich habe mir die Seite 19 auf dem Datenblatt angesehen. Sie befindet sich im Anhang.

Zitat:in deinem Sketch hast du vergessen den Sensor zu initialisieren und die Funktionen T und DEW freizuschalten.

Im Datenblatt wird das Aktivieren/Deaktivieren der Output- Parameter so erklärt:
Zitat:O, [parameter],[1,0] <cr> enable or disable output parameter


Weil die Output- Parameter der Sensoren ( [Hum, T, Dew], [0] ) deaktiviert sind, werden die Daten für die Luftfeuchtigkeit am seriellen Monitor angezeigt. Ist meine Interpretation für diese Stelle im Code richtig?:

Code:
if (sensor_string_complete == true) {               //if a string from the Atlas Scientific product has been recived in its entirety // wenn die Zeichenkette vom Sensor an seinem Eingang angekommen ist
    if (isdigit(sensorstring[0]) == false) {          //if the first character in the string is a digit // wenn der erste Charakter der Zeichenkette eine Ziffer ist
      Serial.println(sensorstring);                   //send that string to the PC's serial monitor // sende die Zeichenkette zum seriellen Monitor des Pc,s
    }
    else                                              //if the first character in the string is NOT a digit // Wenn der erste Charakter in der Zeichenkette keine Ziffer ist

Aber wie genau kann ich die Funktionen T und DEW (vllt. auch Hum wenn sie noch deaktivert sein sollte) aktiveren?

Herzliche Grüße Leonardo


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2021, 13:48
Beitrag #14
RE: EZO- HUM- Sensor
Hast du meine Frage in Post #4 nicht gelesen oder nicht verstanden ?
Ich frage nach dem Inhalt der Variablen "sensorstring_array", nicht das was du uns bisher zeigst.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2021, 17:32
Beitrag #15
RE: EZO- HUM- Sensor
(09.01.2021 13:41)Leonardo schrieb:  .....
Aber wie genau kann ich die Funktionen T und DEW (vllt. auch Hum wenn sie noch deaktivert sein sollte) aktiveren?
...

ja jetzt überleg mal....im Datenblatt Seite 19 steht es doch ganz genau...
Oder mal mit Hilfe, was muß man tun um einem Sensor der an der Seriellen Schnittstelle hängt eine Einstellung zu ändern ?


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2021, 19:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2021 19:14 von Leonardo.)
Beitrag #16
RE: EZO- HUM- Sensor
@hotsystems: Sry, das habe ich ich jetzt gemacht. Bei Serial.println (sensorstring_array); zeigt der serielle Monitor den Wert der Variablen an und zwar 52.46.

Dann habe ich mich gefragt:
Aber wie heißen die anderen Variablen, die die Werte für Lufttemperatur und Taupunkt annehmen?

@Bitklopfer
Zitat:ja jetzt überleg mal....im Datenblatt Seite 19 steht es doch ganz genau...Oder mal mit Hilfe, was muß man tun um einem Sensor der an der Seriellen Schnittstelle hängt eine Einstellung zu ändern ?

Okay das hat jetzt echt lange gedauert. Ich wusste bisher nicht, dass ich im seriellen Monitor an einem Sensor Einstellungen ändern kann. Aber nach der Eingabe von O,HUM,1 und O,T,1 und O,Dew, 1 und anschließendem "Senden" erscheinen jetzt alle Werte im seriellen Monitor.

Ich habe jetzt nochmal eine ganz grundsätzliche Frage. Wie ihr gemerkt habt habe ich kaum Erfahrung mit Programmieren und Elektronik. Würdet Ihr dieses Handbuch empfehlen, wenn man damit hantieren will ?

https://www.rheinwerk-verlag.de/arduino-...gKEu_D_BwE
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sensor-Adressdaten mittels json von Webserver einlesen und hinterlegen MLuhmann 7 1.181 22.02.2021 18:56
Letzter Beitrag: Tommy56
  LED als lichtempfindlicher Sensor daja64 7 1.057 23.12.2020 01:18
Letzter Beitrag: daja64
  Arduino als Enocean Aktor/Sensor hr3 2 1.402 08.02.2020 20:53
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Fehlermeldung (wegen BME 280 Sensor?) Schneggl 3 1.393 26.10.2019 09:28
Letzter Beitrag: Tommy56
  Grove-GSR Sensor frala 22 5.651 09.10.2018 22:11
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Sensor mit 10 Hz auslesen Olafson Larson 7 3.381 05.07.2018 15:59
Letzter Beitrag: Tommy56
Exclamation Sound Sensor KY-038 Jack 6 4.028 16.05.2018 23:46
Letzter Beitrag: georg01
Question IR Sensor - Tastendruck oneill86 2 2.246 21.03.2018 18:22
Letzter Beitrag: oneill86
  DS18s20 Temperatur Sensor georg01 9 5.360 25.02.2018 16:03
Letzter Beitrag: georg01
  Lichtschrankensensor / Line Tracker Sensor Hitikatus 5 3.842 13.07.2017 15:21
Letzter Beitrag: RCudino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste