INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP8266 vs ESP8285
18.11.2020, 12:07
Beitrag #1
ESP8266 vs ESP8285
Hallo,

Ich habe gelesen, das immer mehr verstärkt der 8285 zum Einsatz kommt.
Wie sind eure Erfahrungen ?

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 12:13
Beitrag #2
RE: ESP8266 vs ESP8285
Selbst keine, hier ein Vergleich bei Heise.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 12:48
Beitrag #3
RE: ESP8266 vs ESP8285
OK,
Demnach sinkt der Stromverbrauch im Deep Sleep auf 45%.
In dem Beispiel ist 10% mehr Akkulaufzeit vorhanden.

Interresant, da ich mich gerade in SONOFF & Tasmota einlese,
welche jetzt aktuell die 8285 verbauen.

Ist ein Projekt für den Kleinen, da der in seiner neuen Mietwohnung
ein paar Sachen haben will und erst im Februar Internet bekommt.

Danke, Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 12:51
Beitrag #4
RE: ESP8266 vs ESP8285
(18.11.2020 12:48)Chopp schrieb:  erst im Februar Internet bekommt.

Sowas gibt es noch?
Wenigstens über Phone mit thetering sollte es doch machbar sein.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 13:00
Beitrag #5
RE: ESP8266 vs ESP8285
(18.11.2020 12:51)Tommy56 schrieb:  
(18.11.2020 12:48)Chopp schrieb:  erst im Februar Internet bekommt.

Sowas gibt es noch?
Wenigstens über Phone mit thetering sollte es doch machbar sein.

Gruß Tommy

Jep,
Leitungen liegen schon im Haus.
Aber die Hauptleitungen für den Ganzen Ort müssen noch verlegt werden.
Im Schreiben stand was von Dezember, aber bei der Anwohnerversammlung
waren noch zu wenig Interresenten, daher wird es noch dauern.
Die machen jetzt noch alles mit Richtfunk, und richtig teuer.
Handyempfang ist auch bescheiden, und eher weniger als Edge.
Ich habe 1 bis 2 KBit , und das nichtmal immer, wenn ich da bin.
Whatsapp & Telefon ist da grausig.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 13:42
Beitrag #6
RE: ESP8266 vs ESP8285
Das ist halt der Nachteil, wenn man an den A... der Welt zieht, zumindest in DE.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 21:20
Beitrag #7
RE: ESP8266 vs ESP8285
(18.11.2020 13:42)Tommy56 schrieb:  Das ist halt der Nachteil, wenn man an den A... der Welt zieht, zumindest in DE.

Gruß Tommy

Naaa.....Tommy, das kann aber auch Vorteile haben. Man ist die meiste Zeit ungestört. Wink

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 22:30
Beitrag #8
RE: ESP8266 vs ESP8285
(18.11.2020 21:20)hotsystems schrieb:  Naaa.....Tommy, das kann aber auch Vorteile haben. Man ist die meiste Zeit ungestört. Wink
Da hast Du natürlich Recht, aber auf mein Internet (50 MBit real) würde ich nicht verzichten wollen.
Wie sollte ich Dir sonst antworten? Wink

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wasserpumpe mit ESP8266 NodeMcu schalten Faultier_1982 113 8.761 Heute 08:54
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 12-F Email senden Dono14 1 132 20.07.2021 07:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  Wemo D1 mit ESP8266 wifimanager error Osotastic 11 347 18.07.2021 06:37
Letzter Beitrag: Fips
  Magnet --> Gefahr für ESP8266 basementmedia 3 475 28.06.2021 19:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Prüfen, ob ein Sensor am A0 des ESP8266 angeschlossen ist basementmedia 3 610 05.06.2021 20:57
Letzter Beitrag: basementmedia
  ESP32 und ESP8266 - Stromverbrauch im Deep Sleep Modus jahnbes 12 2.325 02.06.2021 07:43
Letzter Beitrag: jahnbes
  ESP8266 und Telegram Übermittlung Tiger 7 1.160 13.05.2021 10:15
Letzter Beitrag: rev.antun
  ESP8266 NodeMCU aus verbundenem WLan löschen Faultier_1982 21 2.555 13.05.2021 08:03
Letzter Beitrag: Faultier_1982
  Kommunikationsprobleme zwischen Pi4 und ESP8266 gideon111 0 434 08.05.2021 14:18
Letzter Beitrag: gideon111
  ESP8266 --> attachInterrupt basementmedia 3 376 08.05.2021 02:03
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste