INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP8266 flashen
06.01.2016, 20:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2016 20:38 von Hilgi.)
Beitrag #1
Question ESP8266 flashen
Moin,

ich bin gerade dabei, meinen esp8266 mit nem ftdi zu flashen, laut dieser anleitung:
ESP8266 Web Server Tutorial (Code and Schematics) | Random Nerd Tutorials

den NodeMCU Flasher habe ich bereits drüber laufen lassen, nach der richtigen baudrateneinstellung 9600, verlief das flashen reibungslos (wenn auch langwierig)

wenn ich nun mit ESPlorer meine init.lua aufspielen möchte, wird abgebrochen,
timeout reached, bekommt keine antwort vom esp8266

ich weiss das ist hier nicht das esp8266 forum, aber ich überlege mit einem UNO den ftdi zu ersetzen, laut:
ESP8266 - Easiest way to program so far (Using Arduino IDE)

das funktioniert aber leider auch nicht, weil die arduino ide beim script:
Code:
wifi.setmode(wifi.STATION)
wifi.sta.config("YOUR_NETWORK_NAME","YOUR_NETWORK_PASSWORD")
print(wifi.sta.getip())
led1 = 3
led2 = 4
gpio.mode(led1, gpio.OUTPUT)
gpio.mode(led2, gpio.OUTPUT)
srv=net.createServer(net.TCP)
srv:listen(80,function(conn)
    conn:on("receive", function(client,request)
        local buf = "";
        local _, _, method, path, vars = string.find(request, "([A-Z]+) (.+)?(.+) HTTP");
        if(method == nil)then
            _, _, method, path = string.find(request, "([A-Z]+) (.+) HTTP");
        end
        local _GET = {}
        if (vars ~= nil)then
            for k, v in string.gmatch(vars, "(%w+)=(%w+)&*") do
                _GET[k] = v
            end
        end
        buf = buf.."<h1> ESP8266 Web Server</h1>";
        buf = buf.."<p>GPIO0 <a href=\"?pin=ON1\"><button>ON</button></a>&nbsp;<a href=\"?pin=OFF1\"><button>OFF</button></a></p>";
        buf = buf.."<p>GPIO2 <a href=\"?pin=ON2\"><button>ON</button></a>&nbsp;<a href=\"?pin=OFF2\"><button>OFF</button></a></p>";
        local _on,_off = "",""
        if(_GET.pin == "ON1")then
              gpio.write(led1, gpio.HIGH);
        elseif(_GET.pin == "OFF1")then
              gpio.write(led1, gpio.LOW);
        elseif(_GET.pin == "ON2")then
              gpio.write(led2, gpio.HIGH);
        elseif(_GET.pin == "OFF2")then
              gpio.write(led2, gpio.LOW);
        end
        client:send(buf);
        client:close();
        collectgarbage();
    end)
end)
andauernd fehler ausspuckt, der erkennt das nicht als lua, wie im url beschrieben den programer wechseln geht bei mir nicht, weil da trotz esp8266 install laut homepage, kein esptool eintrag drin ist


mitlerweilen bezweifle ich das es ne gute idee war Big Grin


hat da einer von euch ne erfahrung? am besten ne lösung Big Grin


grüße soweit

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2016, 13:34
Beitrag #2
RE: ESP8266 flashen
Ja danke ich werde das mal versuchen Smile

Bloeder weise habe ich auf den ESP nun schon dieses alternative "Betriebssystem" muss ma gucken wo ich da n originales her bekomme....

Soweit Smile

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste