INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP8266 Prg stoppt
18.11.2020, 22:06
Beitrag #1
ESP8266 Prg stoppt
Hallo,
schon bei meinem ersten Blink-LED-Prog wieder Probs:
Die LED blinkt, solange die IDE Ausgaben produziert, dann dort
Leaving...
Hard resetting via RTS pin...
und das prog stoppt. Wieso?
Gruss, wonk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2020, 22:15
Beitrag #2
RE: ESP8266 Prg stoppt
(18.11.2020 22:06)wonk schrieb:  .....
Wieso?
Weil du wohl einen Fehler gemacht hast, den wir nicht sehen und auch nicht erraten können.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 15:20
Beitrag #3
RE: ESP8266 Prg stoppt
(18.11.2020 22:15)hotsystems schrieb:  Weil du wohl einen Fehler gemacht hast, den wir nicht sehen und auch nicht erraten können.
Hallo,
das nehme ich auch fast an, für einen Hinweis wäre ich dankbar:
- der CH340-Treiber unter Win ist installiert und wird erkannt
- Die Kommunikation über COM3 scheint zu funktionieren
- Als Board ist ausgewählt: NodeMCU V1.0 (ESP-12E), drauf ist ein ESP8266-12F
- Als Boardverwalter ESP8266 ist V2.7.4 installiert. V2.7.3 habe ich auch probiert, ändert nichts.
Das prog:
Code:
void setup() {
pinMode(D0, OUTPUT);
}

void loop() {
digitalWrite(D0, HIGH);
delay(1000);
digitalWrite(D0, LOW);
delay(1000);
}
Beim Hochladen sehe ich
Code:
Executable segment sizes:
IROM   : 228624          - code in flash         (default or ICACHE_FLASH_ATTR)
IRAM   : 26756   / 32768 - code in IRAM          (ICACHE_RAM_ATTR, ISRs...)
DATA   : 1248  )         - initialized variables (global, static) in RAM/HEAP
RODATA : 688   ) / 81920 - constants             (global, static) in RAM/HEAP
BSS    : 24880 )         - zeroed variables      (global, static) in RAM/HEAP
Der Sketch verwendet 257316 Bytes (24%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 1044464 Bytes.
Globale Variablen verwenden 26816 Bytes (32%) des dynamischen Speichers, 55104 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 81920 Bytes.
esptool.py v2.8
Serial port COM3
Connecting....
Chip is ESP8266EX
Features: WiFi
Crystal is 26MHz
MAC: 84:cc:a8:a2:b1:31
Uploading stub...
Running stub...
Stub running...
Changing baud rate to 460800
Changed.
Configuring flash size...
Auto-detected Flash size: 4MB
Compressed 261472 bytes to 193134...
Wrote 261472 bytes (193134 compressed) at 0x00000000 in 4.5 seconds (effective 469.0 kbit/s)...
Hash of data verified.

Leaving...
Hard resetting via RTS pin...
Die LED blinkt, bis die Ausgabe bei "Hard resetting" angekommen ist, dann nichts mehr. Eine externe Stromversorgung durch das Kit Board, in das die NodeMCU eingesteckt ist, ändert nichts.
Muss ich irgendwie die RST oder FLASH-Taste drücken?
Gruss, wonk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 15:31
Beitrag #4
RE: ESP8266 Prg stoppt
D0 = GPIO16 ist ungünstig, probier mal einen anderen Pin.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 15:59
Beitrag #5
RE: ESP8266 Prg stoppt
Sieh dir mal die "erlaubte" Pinbelegung deines Boards an.
Du darfst nich einfach alle GPIO irgendwie belegen. Das muss schon den Spezifikationen entsprechen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 18:09
Beitrag #6
RE: ESP8266 Prg stoppt
(19.11.2020 15:59)hotsystems schrieb:  Sieh dir mal die "erlaubte" Pinbelegung deines Boards an.
Du darfst nich einfach alle GPIO irgendwie belegen. Das muss schon den Spezifikationen entsprechen.
Hallo,
danke, die LED blinkt auch auf D0. Der Fehler war ein anderer. Ich habe eine Doku, dass eine interne LED auf der NodeMCU auf D0 liegt, nur diese wollte ich Blinken lassen. Deshalb nahm ich an, dass das Blinken der internen LED an der WLAN-Antenne diese LED ist. Das ist aber falsch. Eine extern angeschlossenen LED an D0 blinkt problemlos, eine interne auf D0 scheint es nicht zu geben, oder wenn, reagiert sie nicht so wie die interne am Arduino.
Gruss, wonk
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2020, 18:22
Beitrag #7
RE: ESP8266 Prg stoppt
(19.11.2020 18:09)wonk schrieb:  Hallo,
danke, die LED blinkt auch auf D0. Der Fehler war ein anderer. Ich habe eine Doku, dass eine interne LED auf der NodeMCU auf D0 liegt, nur diese wollte ich Blinken lassen. Deshalb nahm ich an, dass das Blinken der internen LED an der WLAN-Antenne diese LED ist. Das ist aber falsch. Eine extern angeschlossenen LED an D0 blinkt problemlos, eine interne auf D0 scheint es nicht zu geben, oder wenn, reagiert sie nicht so wie die interne am Arduino.
Gruss, wonk

Ja, es kann funktionieren, muss aber nicht.
Ich empfehle immer, die "Sonderpins" nicht als GPIO zu verwenden. Dann hat man weniger Probleme. Oder eben sehr genau darauf achten, dass man nicht außerhalb der Spezifikation liegt.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Nano ESP8266 Prezelboard WLAN Problem DanielK 20 443 21.11.2020 12:25
Letzter Beitrag: DanielK
  ESP8266 vs ESP8285 Chopp 8 287 18.11.2020 22:38
Letzter Beitrag: hotsystems
  Kennlinie AD-Wandler ESP8266 nbk83 3 217 18.11.2020 00:11
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP8266, ESP12 wonk 14 610 12.11.2020 11:17
Letzter Beitrag: wonk
  D1 ESP8266-12F Uno Format rev.antun 9 413 11.11.2020 16:21
Letzter Beitrag: hotsystems
  SSID und Passwort ändern ESP8266 MOD12-F Ichbindas 7 520 30.10.2020 11:14
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 und QNAP NAS mit QIoT Suite Lite rev.antun 1 267 26.10.2020 22:12
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 DeepSleep Reset unterscheiden N1d45 14 1.255 05.10.2020 05:01
Letzter Beitrag: N1d45
  7 Segmentanzeige Problem ESP8266 dani 43 2.625 28.09.2020 19:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266: ADC und Webserver stw 19 3.658 23.09.2020 01:03
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste