INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP8266 - Fragen
23.08.2015, 17:41
Beitrag #9
RE: ESP8266 - Fragen
(23.08.2015 17:06)Home38 schrieb:  Wenn ich zwei von den Modulen habe sind das dann 100 mA.

das versteh ich nicht, was meinst du mir 2 Modulen?

(23.08.2015 17:06)Home38 schrieb:  Da waren Sie wieder, meine drei Probleme :
Also muss ich wohl 12 V Benutzen und die Spannung teilen, bzw. 3,3 Volt davon abzugreifen, oder > 8 V und 3,3.


Gibt es das was von der Stange, ohne große Verluste, bzw. wie realisiere ich so etwas als Schaltung. Wenn jemand einen Tip hat, wäre ich dankbar.

Ich hatte vor, eine 12V Batterie (mit Sicherung) zu benutzen, um meinen Arduino
dann in Zukunft damit zu betreiben.

Ja, das gibt es, z.B. dies hier:
http://www.ebay.de/itm/like/331211735761...s&lpid=106

o.ä. kannst ja selbs mal googln. WinkWink

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 19:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2015 20:54 von Home38.)
Beitrag #10
RE: ESP8266 - Fragen
Ein Modul senden . eines empfangen.

Praktisch gedacht. Client UND Server mit einem Aufbau.

Frag jetzt nicht nach dem Sinn. Weiß ich auch nocht nicht genau.

Bin noch am experimentieren.

Ziel ist eine Haussteuerung. Die 1000.te.

Ich arbeite gerade an den Komponenten. Wenn ich fertig
bin, habe ich Standard-Arduino-Sketche für meinen Server, die ich
als Modul immer wieder benutzen kann.

http://www.arduinoforum.de/arduino-Threa...Messwerten

@Hostsystems

Danke für den Tip.

Habe mir gerade was bestellt, nach Deinen Empfehlungen.

Ich weiß immer nicht, wie die Schaltungen genau heißen. Ich weiß, was ich brauche, kann aber nur beschreiben, was ich brauche !!!

Ich habe da noch eine Frage :

Mein Sketch sendet periodisch eine Test-nachricht an einen UDP-Port. Klappt auch soweit.

Immer wieder startet das Board neu, wenn das Modul nicht ansprechbar ist.
Ich sehe am ping auf die IP , daß das genau in dem Moment passiert, wenn die
IP (ESP-Modul) nicht anpingpar ist.

Hängt sich das Modul regelmäßig auf, kennt jemand dieses Verhalten ???

Mein Sketch startet dann das Board neu, kann aber nicht die Lösung sein , oder ??

Das Problem mit dem Neustart des Moduls/Arduinos tritt sporadisch auf.
Leider kann ich es nicht nachstellen. Sitze seit einer Stunde und lasse den Sketch
nebenbei laufen. Das Verhalten des Arduinos/Sketches ist mir unerklärlich ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 21:24
Beitrag #11
RE: ESP8266 - Fragen
(23.08.2015 19:37)Home38 schrieb:  @Hostsystems
Danke für den Tip.
Habe mir gerade was bestellt, nach Deinen Empfehlungen.
Ich weiß immer nicht, wie die Schaltungen genau heißen. Ich weiß, was ich brauche, kann aber nur beschreiben, was ich brauche !!!

Da sind wir dann ja da, um dir die Tipps zu geben. Ich setze das Modul auch schon mehrfach ein und bin sehr zufrieden. Das gibt es auch ohne Display und ist genau so gut.Idea

(23.08.2015 19:37)Home38 schrieb:  Ich habe da noch eine Frage :

Mein Sketch sendet periodisch eine Test-nachricht an einen UDP-Port. Klappt auch soweit.

Immer wieder startet das Board neu, wenn das Modul nicht ansprechbar ist.
Ich sehe am ping auf die IP , daß das genau in dem Moment passiert, wenn die
IP (ESP-Modul) nicht anpingpar ist.

Hängt sich das Modul regelmäßig auf, kennt jemand dieses Verhalten ???

Mein Sketch startet dann das Board neu, kann aber nicht die Lösung sein , oder ??

Das Problem mit dem Neustart des Moduls/Arduinos tritt sporadisch auf.
Leider kann ich es nicht nachstellen. Sitze seit einer Stunde und lasse den Sketch
nebenbei laufen. Das Verhalten des Arduinos/Sketches ist mir unerklärlich ...

Da ich bisher noch keine Erfahrung mit den WLan-Modulen (liegen hier noch ungenutzt rum) gemacht habe, kann ich nur vermuten:
Ich denke, das sendende Modul erwartet eine Quittung vom empfangenden Modul. Da diese nicht kommt, geht das erste in ein Timeout o.ä.
Wie gesagt nur ne Vermutung. Also bitte nicht festnageln. Da kommt bestimmt noch eine richtige Antwort von einem User, der damit Erfahrung hat.Huh

Oder es liegt daran, dass du beide Sketche auf einem Arduino laufen lässt. Hier kommen sich evtl. die Protokolle ins Gehege.Wink

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 21:39
Beitrag #12
RE: ESP8266 - Fragen
Danke für die Antwort.

Wenn der Sketch läuft, werde ich es einstellen, damit alle anderen es benutzen und testen können.

Mit dem sporadischen Neustart scheint es so zu sein, daß das Modul die Ursache ist.

Meine Tests laufen noch.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2015, 17:03
Beitrag #13
RE: ESP8266 - Fragen
Ich bin immer noch am basteln mit den Modulen.

Leider habe ich noch nichts gefunden, wie ich mit dem ESP8266 UDP-Pakete empfangen kann. Senden geht, aber über den Empfang kann ich nichts finden.
Vielleicht hat jemand den "goldenen"AT-Befehl, mit dem ich UDP-Pakete auf dem Teil Empfangen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2015, 17:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2015 17:30 von hotsystems.)
Beitrag #14
RE: ESP8266 - Fragen
Das Problem mit dem UDP-Empfang scheint bekannt zu sein. Huh
Leider kann ich dir auch keine Lösung nennen, aber evtl. findest du in dem Beitrag ja etwas, was dir hilft.

http://thomaspfeifer.net/esp8266_wlan_se...mandos.htm

Edit:

Auf dieser Seite
http://bbs.espressif.com/viewtopic.php?f=46&t=680
gibt es ganz unten eine pdf-Doku, kennst du diese?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2015, 21:48
Beitrag #15
Big Grin RE: ESP8266 - Fragen
Danke für die Seite.

Die kannte ich noch nicht.

Ich habe mit mal auf Empfehlung eines einzelnen Herrn (hier im Forum) das Step-Down Modul gekauft und das Modul ESP8266 dort angeschlossen. Siehe da, ich habe kaum richtige Ausfälle.
Es geht mal ein Ping verloren, aber mein Sketch, der neu startet, wenn die Com-Schnittstelle weg ist, startet den Arduino nicht mehr neu. Kann ich immer hören, wenn das angeschlossene Relais klickt, um den ESP vom Strom zu trennen.

Muss das aber noch mal richtig testen, beim Step-Down Modul zeigt er gerade die Ausgangsspannung 3,4 Volt an. Eine gute, stabile Spannungsversorgung scheint hier der Trick zu sein !!!

Vielleicht darf man das Modul wirklich nicht direkt an den 3,3 Volt des Arduino betreiben. Komisch , daß ich das erwähne, haben die anderen ja auch geschrieben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2015, 22:25
Beitrag #16
RE: ESP8266 - Fragen
Zitat:Vielleicht darf man das Modul wirklich nicht direkt an den 3,3 Volt des Arduino betreiben. Komisch , daß ich das erwähne, haben die anderen ja auch geschrieben...
Dann scheint die Stromaufnahme in Spitzen doch so hoch zu sein, das die den Ardu stören.

War der Stepdown-Regler also eine gute Investition. Wink

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  esp8266 OTA Uploadproblem(chen) ardu_arne 24 192 Gestern 22:22
Letzter Beitrag: Tommy56
  Einfacher Webserver Nodemcu Esp8266 Onboard Led (Pin) schalten Fips 0 122 18.07.2017 08:10
Letzter Beitrag: Fips
Lightbulb SPIFFS DOWNLOAD UPLOAD & DELETE Esp8266 NodeMCU Fips 24 620 14.07.2017 07:24
Letzter Beitrag: Fips
  Hardware für und mit ESP8266 Gelegenheitsbastler 0 164 04.07.2017 19:28
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  [Vorstellung] ESP8266 Webserver mit AJAX Tommy56 19 482 03.07.2017 12:09
Letzter Beitrag: Tommy56
  Esp8266 programmieren Sixtus80 21 636 26.06.2017 20:59
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 esp-12e development board & BME280 falsche Werte Lurchi 6 429 09.05.2017 00:54
Letzter Beitrag: Lurchi
Lightbulb ESP8266 ESP-12E & BME280 Lurchi 9 1.237 04.05.2017 11:59
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 warten auf Datenemfang (seriell) RaLach 2 337 07.04.2017 21:01
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Bild in eine html Seite auf einem ESP8266 einfügen rockzm 1 368 06.04.2017 14:57
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste