INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP8266 Daten übertragen
12.12.2018, 07:26
Beitrag #9
RE: ESP8266 Daten übertragen
Ein wichtiger Aspekt bei deinem Vorhaben ist immer noch in der Schwebe.
Wie willst du den Nunchuck nutzen?
Wie eine Fernbedienung, ab und zu mal Klack, oder wie beim Spiel, Zack, Zack, Zack?


Gruß Fips
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2018, 11:02
Beitrag #10
RE: ESP8266 Daten übertragen
(12.12.2018 07:26)Fips schrieb:  Ein wichtiger Aspekt bei deinem Vorhaben ist immer noch in der Schwebe.
Wie willst du den Nunchuck nutzen?
Wie eine Fernbedienung, ab und zu mal Klack, oder wie beim Spiel, Zack, Zack, Zack?


Gruß Fips

Morgen Zusammen,

danke nochmal für die schnellen Antworten. Ihr habt natürlich recht das ich mir noch viel erarbeiten muss. Werde mich mal an eure Beispiele ran wagen. Komme bestimmt nochmal mit fragen drauf zurück.

Der Nunchuck soll als Fernbedienung dienen und dauerhaft seine aktuellen Daten übermitteln. (Stellung des Schaltknaufs und Zustand der Taster)

Ich habe ja zu beginn ein Beispiel hochgeladen wo ich mich mal versucht habe. Habt ihr auch schon mal mit der "ESP8266WiFI.h" gearbeitet?
Ihr lasst beide Controller als Webserver laufen oder?

Gruß Matze Rolleyes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2018, 11:27
Beitrag #11
RE: ESP8266 Daten übertragen
Wer Daten zu einem Webserver senden will, muss ein Client sein. Zwei Server können nicht direkt miteinander kommunizieren, da es ihre Aufgabe ist, auf Anfragen des Clients zu warten.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2018, 11:27
Beitrag #12
RE: ESP8266 Daten übertragen
(12.12.2018 11:02)Matze8266 schrieb:  Der Nunchuck soll als Fernbedienung dienen und dauerhaft seine aktuellen Daten übermitteln. (Stellung des Schaltknaufs und Zustand der Taster)
Das war schon klar!
Es geht mir um Zeiten, wie oft, oder schnell hintereinander, muss gesendet werden!
Denkst du bei dieser Fernbedienung an einen Fernseher oder eher an die Wii.


Zitat:Habt ihr auch schon mal mit der "ESP8266WiFI.h" gearbeitet?

Immer, praktisch jedesmal!
In der ESP8266WebServer.h steht #include <ESP8266WiFi.h>
Der ESP8266WebServer ist einiges kompfortabler und schließt anderes mit ein.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2018, 12:38
Beitrag #13
RE: ESP8266 Daten übertragen
(12.12.2018 11:27)Fips schrieb:  
(12.12.2018 11:02)Matze8266 schrieb:  Der Nunchuck soll als Fernbedienung dienen und dauerhaft seine aktuellen Daten übermitteln. (Stellung des Schaltknaufs und Zustand der Taster)
Das war schon klar!
Es geht mir um Zeiten, wie oft, oder schnell hintereinander, muss gesendet werden!
Denkst du bei dieser Fernbedienung an einen Fernseher oder eher an die Wii.


Zitat:Habt ihr auch schon mal mit der "ESP8266WiFI.h" gearbeitet?

Immer, praktisch jedesmal!
In der ESP8266WebServer.h steht #include <ESP8266WiFi.h>
Der ESP8266WebServer ist einiges kompfortabler und schließt anderes mit ein.

Gruß Fips

Achso. Ok verstehe. Dann sollte ich mir den "ESP8266WebServer " mal angucken. Danke.

Sry wenn ichs nicht gleich gepeilt habe. Würde damit auf der Gegenseite als erstes mal versuchen einen Servo Positionen vorzugeben. Puh für mich als leihe wäre das Echtzeit. Welche Auflösung die Kommunikation haben muss, müsste ich auch ausprobieren. Sry das kann ich so nicht sagen.

Danke dir Tommy56, hast natürlich recht bzgl. des Servers.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.12.2018, 12:17
Beitrag #14
RE: ESP8266 Daten übertragen
(12.12.2018 12:38)Matze8266 schrieb:  Würde damit auf der Gegenseite als erstes mal versuchen einen Servo Positionen vorzugeben. Puh für mich als leihe wäre das Echtzeit.

Dann wäre wohl Websockets die beste Lösung.

Du kannst es auch erstmal mit UDP probieren und später auf Websockets umschwenken.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 Datenaufzeichnung auf Client über WiFi nuon 24 643 13.09.2019 14:33
Letzter Beitrag: Fips
  Debug mit Telnet ESP8266 (und ESP32 ungetestet)) Tommy56 7 4.375 07.09.2019 14:11
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Esp8266-->Wemos D1: Nicht funktionsfähige WiFi Chips KarlMarv 11 2.222 27.08.2019 18:01
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 8 Kanal Relais keine Aktualisierung im WebIF magnum1795 10 894 23.08.2019 07:54
Letzter Beitrag: Fips
  ESP8266 im WLAN (FRITZ-Box und Repeater) uk1408 2 563 20.08.2019 19:38
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Wemos ESP8266 UDP-Empfang verschiedener Daten HarryB 1 471 09.08.2019 15:42
Letzter Beitrag: Tommy56
  Ferngesteuertes Modellauto mit ESP8266: Auswahl der Motoren dilbert 10 2.020 06.08.2019 11:32
Letzter Beitrag: dilbert
  ESP8266 als reiner Access Point Verbindung nur sporadisch TobiH 5 772 04.08.2019 18:56
Letzter Beitrag: Tommy56
  WeMos D1 mini ESP8266 error: <bits/c++config.h> AnFi 14 1.674 31.07.2019 13:54
Letzter Beitrag: AnFi
  Daten mehrerer ESP's mit Raspberry Pi 3+ anzeigen und schalten. Manny 13 1.545 29.07.2019 14:32
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste