INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 ota programmierung funktioniert nur einmal
25.04.2018, 19:55
Beitrag #9
RE: ESP32 ota programmierung funktioniert nur einmal
(23.04.2018 21:12)amithlon schrieb:  Hallo,

den habe ich noch nicht benutzt, die beispiele und Beschreibung ist zumindest auf die Schnelle etwas unübersichtlich.

Bibliothek eingebunden, ESP32DevelopmentBoard Demo geladen, meinen heimischen Broker eingetragen und er schickt artih alle Sekunde sein /hell world.
OTA dazugepackt, läuft auch ohne Probleme.
Was klappt denn bei Dir nicht?
Welchen Broker benutzt Du?

Gruß aus Berlin
Michael

Hallo,
Bei mir läuft der mosquitto broker zusammen mit openhab2 auf einem raspberry 3 im netz - Aber daran lag's nicht!

Ich hab jetzt die Includes aus der BasicOTA ganz oben auf die Liste meiner weiteren Includes gesetzt und jetzt funktioniert's.

---------------------------------------
#include <WiFi.h>
#include <ESPmDNS.h>
#include <WiFiUdp.h>
#include <ArduinoOTA.h>
.
.
.
.
---------------------------------------

Gibt's da eine plausible Erklärung für diese Verhalten?

Nochmals Danke für Deinen Denkanstoß!

Beste Grüße
Marcus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.04.2018, 21:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2018 21:03 von amithlon.)
Beitrag #10
RE: ESP32 ota programmierung funktioniert nur einmal
Hallo,

>Gibt's da eine plausible Erklärung für diese Verhalten?

eigentlich nicht so richtig. Eigentlich bindet die ArduinoOTA.cpp die Komponenten selbst ein und ich weiß im Moment keine Abhängigkeit nach außen, da müßte ja eigentlich auch der Compiler dann maulen.
Ich hatte die includes irgendwann auf dem ESP8266 mal weggelassen weil ich irgendeine Kollision beim mDNS hatte und habe das dann immer so übernommen...
Es geht komischweise bei mir auch immernoch so.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.10.2018, 08:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.10.2018 09:29 von HeribertLonger.)
Beitrag #11
RE: ESP32 ota programmierung funktioniert nur einmal
(25.04.2018 21:03)amithlon schrieb:  Hallo,

>Gibt's da eine plausible Erklärung für diese Verhalten?

eigentlich nicht so richtig. Eigentlich bindet die ArduinoOTA.cpp die Komponenten selbst ein und ich weiß im Moment keine Abhängigkeit nach außen, da müßte ja eigentlich auch der Compiler dann maulen.
Ich hatte die includes irgendwann auf dem ESP8266 mal weggelassen weil ich irgendeine Kollision beim mDNS hatte und habe das dann immer so übernommen...
Es geht komischweise bei mir auch immernoch so.

Gruß aus Berlin
Michael

Hi,

ich weiß nicht ob das noch brennt, aber meiner Ansicht nach macht die Arduino IDE da Murks.
Ich habe das OTA Update beispielgemäß eingebunden und es funktionierte auch genau einmal. Danach war der entsprechende Menu Eintrag verschwunden.
Per Recherche habe ich herausgefunden, dass das OTA Update mithilfe des Bonjour Protokolls funktioniert. Das Internet hält den "Bonjour Browser" bereit und selbiger verkündet nach Installation auch die Existenz meines ESP32 und somit auch seine Fähigkeit OTA Updates durchzuführen.
Ich habe vorsorglich die Firewall ausgeschaltet, da das Update "umgekehrt" durchgeführt wird. D.h. der PC sagt dem ESP Bescheid, dass er sich bitte ein Update vom PC ziehen soll. Dazu muss auf dem PC eben ein passender Port offen sein und nicht von der Firewall blockiert.
Da die IDE sich quergestellt hat hab ich den Befehl aus dem Log desersten Versuchs extrahiert:

espota.exe -i {IP des ESP} -p 3232 --auth={OTA Password} -f C:\\Users\\CHRIST~1\\AppData\\Local\\Temp\\arduino_build_468843/Esp32Wroom-BME680.ino.bin -d -r

Die lange Pfadangabe kannst du aus der Arduino IDE extrahieren nachdem du auf Sketch prüfen geklickt hast. Das muss man nur einmal pro ArduinoIDE-Start machen. Schalte dazu den Compile Output in den Preferences an. Der Pfad steht ziemlich am Ende. Im Zweifel such nach "ino.bin".

Damit hat er das Update begonnen. Man kann das schön verfolgen, wenn der ESP gleichzeitig auch noch am seriellen Monitor sein Zeug ausgibt.
Der Updater hat dann jedenfalls am Ende einen Fehlercode ausgeworfen, aber das Update hat trotzdem funktioniert.

Vielleicht hilfts.

Edit:

Ich habe vergessen zu erwähnen, dass espota.exe sich im hardware Verzeichnis findet:

Documents\Arduino\hardware\espressif\esp32\tools

Beste Grüße
Heribert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP8266 / ESP32 und TCP Grave 2 203 21.03.2019 10:57
Letzter Beitrag: biologist
  esp32 Schrittmotor mit Webgui astrakid 5 356 12.03.2019 19:44
Letzter Beitrag: Fips
  ESP32 Ethernet shrimps 20 2.594 27.02.2019 15:12
Letzter Beitrag: ardu_arne
  ESP32 Wroom Partitionstabelle? Frosch 6 959 29.01.2019 10:26
Letzter Beitrag: Frosch
  ESP32 mit Wifi Positiv 8 1.538 15.01.2019 11:36
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 v1.0.1 amithlon 1 606 12.01.2019 23:16
Letzter Beitrag: Fips
  ESP32 Deepsleep und FRITZ!Box 7590 WiFi probleme. MeisterQ 42 6.450 08.01.2019 09:33
Letzter Beitrag: Hoffmakl
  Eqiva EQ3-Bluetooth Heizungsthermostat ESP32 MeisterQ 3 981 07.01.2019 08:51
Letzter Beitrag: amithlon
  Esp32 1.0.0 geändert ?? Fips 4 859 29.12.2018 08:04
Letzter Beitrag: Fips
  Suche Programmierer für ESP32-Projekt rychard 12 2.226 11.12.2018 15:58
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste