INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
10.03.2018, 20:53
Beitrag #1
ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Sketch, den ich vom ESP8266 zum ESP32 gewandelt habe.
Alles läuft recht gut. Nur bekomme ich den ESP nach Eingabe der WLAN-Zugangsdaten nicht mehr zu einem Restart überredet.
Der Befehl sollte doch eigentlich ESP.restart(); heißen. Schreibe ich zum Besipiel das ESP als esp, bekomme ich beim kompilieren eine Fehlermeldung. Wenn ich ESP.restart(); schreibe, läuft alles. Ist nichts schlimmes, da nach einem manuellen Reboot das Ding läuft.

Eine Libary wäre dafür doch eigentlich nicht nötig, was ich so gelesen habe.

Hat noch jemand einen Rat ?

Mit Sicherheit etwas kleines...wie immer Rolleyes

Hier noch meine Libary's:

//#include <ESP8266WiFi.h>
#include <Esp.h>
#include <WiFi.h>
#include <Wire.h>
#include <ESP_SSD1306.h>
#include <Adafruit_MLX90614.h>
#include <Pushover.h>
#include <DNSServer.h>
//#include <ESP8266WebServer.h>
#include <WiFiManager.h>

Viele Grüße und besten Dank

André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 20:59
Beitrag #2
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
Für die Zukunft: Setze Deienen Code bitte in Codetags. Wie das geht, steht hier.

Die interne Klassenvariable heißt nun mal ESP und nicht esp.
Oder hast Du etwas anderes gemeint?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 21:01
Beitrag #3
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
(10.03.2018 20:53)Stargazer schrieb:  Hallo zusammen,

ich habe hier einen Sketch, den ich vom ESP8266 zum ESP32 gewandelt habe.
Alles läuft recht gut. Nur bekomme ich den ESP nach Eingabe der WLAN-Zugangsdaten nicht mehr zu einem Restart überredet.
Der Befehl sollte doch eigentlich ESP.restart(); heißen. Schreibe ich zum Besipiel das ESP als esp, bekomme ich beim kompilieren eine Fehlermeldung. Wenn ich ESP.restart(); schreibe, läuft alles. Ist nichts schlimmes, da nach einem manuellen Reboot das Ding läuft.

Eine Libary wäre dafür doch eigentlich nicht nötig, was ich so gelesen habe.

Hat noch jemand einen Rat ?

Mit Sicherheit etwas kleines...wie immer Rolleyes

Hier noch meine Libary's:

//#include <ESP8266WiFi.h>
#include <Esp.h>
#include <WiFi.h>
#include <Wire.h>
#include <ESP_SSD1306.h>
#include <Adafruit_MLX90614.h>
#include <Pushover.h>
#include <DNSServer.h>
//#include <ESP8266WebServer.h>
#include <WiFiManager.h>

Viele Grüße und besten Dank

André

Der Befehl heist bei beiden "ESP.restart();"
Das funktioniert bei mir auch zuverlässig.
Sollte es bei dir nicht gehen liegt der Fehler an anderer Stelle.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 21:09
Beitrag #4
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
Hallo zusammen,

besten Dank für die schnellen Antworten.

das "restart" sollte ja eigentlich in einer anderen Schriftfarbe in der IDE erscheinen.
Das war zumindest bei dem ESP8266 der Fall. Hier jetzt nicht.

VG

André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 21:17
Beitrag #5
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
Die Einfärbung kannst Du oft in der Pfeife rauchen.
Verlass Dich auf die Doku und nicht auf die Farbe. Ich editiere im Notepad++. Da ist mir diese Farbe egal.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 21:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2018 21:36 von Fips.)
Beitrag #6
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
(10.03.2018 21:09)Stargazer schrieb:  das "restart" sollte ja eigentlich in einer anderen Schriftfarbe in der IDE erscheinen.

Bei mir wird "ESP.restart();" bei beiden Boards in schwarz dargestellt:

Gruß Fips

(10.03.2018 20:53)Stargazer schrieb:  Hier noch meine Libary's:

//#include <ESP8266WiFi.h>
#include <Esp.h>
#include <WiFi.h>
#include <Wire.h>
#include <ESP_SSD1306.h>
#include <Adafruit_MLX90614.h>
#include <Pushover.h>
#include <DNSServer.h>
//#include <ESP8266WebServer.h>
#include <WiFiManager.h>

Für was brauchst du "#include <Esp.h>" ?

Hättest du beim ESP32 lieber den ("#include <ESP8266WebServer.h>") Webserver oder reicht dir der Wifi-Server ?

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 22:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2018 22:08 von MeisterQ.)
Beitrag #7
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
Beim ESP32 ist es "ESP.restart". Und beim ESP8266 ist es "ESP.reset".

Und beim ESP8266 muss man eine Verbindung zwischen 2 Pins schaffen, hab gerade kein bock zu googlen welche.

Und beim ESP32 muss man nichts weiter machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2018, 22:59
Beitrag #8
RE: ESP32 - Was brauche ich für den Restart - Befehl ?
(10.03.2018 22:06)MeisterQ schrieb:  Beim ESP32 ist es "ESP.restart". Und beim ESP8266 ist es "ESP.reset".
Falsch

Es ist bei beiden "ESP.restart();"
Da "ESP.reset();" kein "yield();" aufruft.

ESP.reset() ist ein Hard-Reset, was zu Problemen führen kann, mehr oder weniger wie die Reset-Taste am PC.

ESP.restart() teilt dem SDK mit, dass es neu starten möchte, also ein saubererer Neustart.

Zitat:Und beim ESP8266 muss man eine Verbindung zwischen 2 Pins schaffen, hab gerade kein bock zu googlen welche.

Und beim ESP32 muss man nichts weiter machen.

Da es sich beim TO seinen Esp8266 um einen Nodemcu handelt braucht es keine Verbindung.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  AD9833 an ESP32 Devkit V1 Gerdchen03 4 195 Heute 07:03
Letzter Beitrag: Gerdchen03
  ESP32 Ethernet shrimps 24 14.768 28.05.2020 16:23
Letzter Beitrag: miq19
  ESP32 "ESP32 BLE Keyboard library" und Pairing Probleme Arduino4Fun 0 106 23.05.2020 18:47
Letzter Beitrag: Arduino4Fun
  ESP32 Programmspeicherplatz zu gering rev.antun 5 414 11.05.2020 11:50
Letzter Beitrag: rev.antun
  ESP32-Cam, Originalsketch uk1408 0 288 09.05.2020 20:13
Letzter Beitrag: uk1408
  Tonerzeugung mit ESP32 Gerdchen03 4 427 06.05.2020 23:16
Letzter Beitrag: Corvus
  ESP32 NodeMCU: Versorgung mit USB und EXT 5V georg1010 7 483 03.05.2020 21:00
Letzter Beitrag: hotsystems
  NeoPixel WS2815 controlled von ESP32 2uk 6 493 02.05.2020 10:03
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 Cam mehrere Clients nbk83 3 474 29.04.2020 21:22
Letzter Beitrag: nbk83
  Alexa Controlled Home Automation by Emulating a WeMo Device using ESP32 2uk 4 412 27.04.2020 09:17
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste