INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 WROOM
26.11.2020, 19:37
Beitrag #1
ESP32 WROOM
Hallo!
Ich möchte nur das nackte ESP32 WROOM Modul Flaschen
Sind meine Anschlüsse so richtig

Ftdi RX an ESP32 Tx
Ftdi TX an ESP32 Rx
Ftdi Gnd an ESP32 Gnd
Ftdi 3.3V an ESP32 3.3V und ESP32 EN
Zum Flashen ESP32 Gnd an ESP32 IO0

Ich habe keine Ahnung aber davon jede Menge.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 19:47
Beitrag #2
RE: ESP32 WROOM
Warum nutzt du für deine Frage nicht den richtigen Bereich.
Es gibt extra einen Bereich für die ESP.

@Mod, bitte verschieben.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 19:52
Beitrag #3
RE: ESP32 WROOM
(26.11.2020 19:47)hotsystems schrieb:  Warum nutzt du für deine Frage nicht den richtigen Bereich.
Es gibt extra einen Bereich für die ESP.

@Mod, bitte verschieben.
Entschuldigung ich dachte es passt in Hardware und Schaltung
gruß wwilhelm

Ich habe keine Ahnung aber davon jede Menge.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 20:03
Beitrag #4
RE: ESP32 WROOM
Warum nimmst du einen nackten ESP32 Wroom ?
Schlechte Lösung, wenn man nicht weiß, was man macht. Sorry, aber ich habe es bisher auch noch nicht gemacht, daher k.A.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2020, 08:11
Beitrag #5
RE: ESP32 WROOM
Hallo,

prinzipiell so richtig, aber:
die 3,3V eines üblichen FTDI-USB-Adapters können nur 50mA liefern, der ESP32 möchte aber Spitzen bis 350mA.
Ein eigene 3,3V Spannung zur Versorgung ist also unbedingt nötig!
Ich habe schon öfter USB-Adpter gehabt, wo Rx/Tx sich auf das anzuschließende Gerät bezogen, als Rx an Rx und Tx an Tx mußten...
Dicht am ESP32 Modul ein Elko 100...220F direkt zwischen 3,3V und GND sind unbedingt zu empfehlen, er stürzzt sonst gern mal ab.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2020, 12:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.2020 12:59 von N1d45.)
Beitrag #6
Photo RE: ESP32 WROOM
(27.11.2020 08:11)amithlon schrieb:  ... Dicht am ESP32 Modul ein Elko 100...220F direkt zwischen 3,3V und GND ...

100...220F? o.O


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2020, 13:11
Beitrag #7
RE: ESP32 WROOM
Hallo,

(27.11.2020 12:54)N1d45 schrieb:  
(27.11.2020 08:11)amithlon schrieb:  ... Dicht am ESP32 Modul ein Elko 100...220F direkt zwischen 3,3V und GND ...

100...220F? o.O

sowas kommt von sowas... natürlich microF...


Weniger als 100uF hat bei mir je nach Stromversorgung sowohl bei ESP8266-12 als auch bei ESP32 Wroom und Wover und beim ESP32A1S nicht immer gereicht.
EN beim ESP32 bekommt bei mir meist 10k als PullUp und provisorisch an EN und IO0 je einen kleinen Taster. Kommt üblicherweise dann sowieo gleich OTA mit rauf.
Nackte Module nutze ich eigentlich nur bei Akku-Betrieb (1x LiFePO4 Zelle), sonst ist ein D1 mini bequemer.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.11.2020, 16:27
Beitrag #8
RE: ESP32 WROOM
(27.11.2020 13:11)amithlon schrieb:  Hallo,

(27.11.2020 12:54)N1d45 schrieb:  
(27.11.2020 08:11)amithlon schrieb:  ... Dicht am ESP32 Modul ein Elko 100...220F direkt zwischen 3,3V und GND ...

100...220F? o.O

sowas kommt von sowas... natürlich microF...


Weniger als 100uF hat bei mir je nach Stromversorgung sowohl bei ESP8266-12 als auch bei ESP32 Wroom und Wover und beim ESP32A1S nicht immer gereicht.
EN beim ESP32 bekommt bei mir meist 10k als PullUp und provisorisch an EN und IO0 je einen kleinen Taster. Kommt üblicherweise dann sowieo gleich OTA mit rauf.
Nackte Module nutze ich eigentlich nur bei Akku-Betrieb (1x LiFePO4 Zelle), sonst ist ein D1 mini bequemer.

Gruß aus Berlin
Michael

Danke für die info
leider ist mir der Adapter gestern auf den Boden gefallen und ich bin mit dem Stuhl darübergerollt.Angry
Muß erst mal ein neues teil besorgen.

Ich habe keine Ahnung aber davon jede Menge.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 D1mini: Schiebeschalter für was? AnFi 2 223 16.01.2021 09:16
Letzter Beitrag: AnFi
  ESP32 Board und LCDKeypadShield kjoussen 23 792 11.01.2021 00:04
Letzter Beitrag: kjoussen
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 13 942 10.01.2021 14:18
Letzter Beitrag: nbk83
Question ESP32 als BLE client, int to 2byte Wert reisner 3 230 07.01.2021 18:13
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 über OTA luemar 58 2.212 03.01.2021 13:50
Letzter Beitrag: luemar
  Woher Gehäuse für ESP32 ? Steinspiel 36 2.214 28.12.2020 00:43
Letzter Beitrag: Steinspiel
Smile Frage zu Millis im Loop - ESP32 Stargazer 5 718 27.12.2020 06:41
Letzter Beitrag: N1d45
  ESP32 Devkit c4 Oled und RFID RC522 betreiben klappt nicht steffus 1 316 23.12.2020 12:45
Letzter Beitrag: hotsystems
  Vergleich ESP32-Boards (auch Batteriemodus) biologist 0 324 22.12.2020 14:40
Letzter Beitrag: biologist
  Sleepmodus ESP32 codingalex 6 551 22.12.2020 02:31
Letzter Beitrag: N1d45

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste