INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
21.02.2020, 14:35
Beitrag #81
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
kurz: er würde sich etwas weniger langweilen :-)

Strom ist ein Argument.
Ein PiZero "schluckt ca. 1W, ein ESP (gemittelt mit sleep) vlt. 0,1 W.
Da das Alles hier 24/365 läuft: Kleinvieh macht auch Mist.

ESP32 Anfänger mit Migrations-Hintergrund (komme von RasPi & Python) Cool
Gruß aus Franken
Dietmar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2020, 14:42
Beitrag #82
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
Das mit dem Deepsleep geht halt auch super einfach beim ESP: https://www.instructables.com/id/ESP32-D...Tutorial/.
Vorher noch die geöffneten Verbindungen sauber schließen, vielleicht ein Serial.flush(); einbauen, ggf noch ein delay() und fertig ist die Sache.

Klingt nach nem Plan :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2020, 15:16
Beitrag #83
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
Hallo,

aus Neugier mal geschaut: PiZeroW mit I2S-DAC hier 1,3W.
Tuya WLAN Steckdose (ESP8266, Tasmota drauf, da schläft nichts): Ein 0,9W, Aus 0,6W.
Wenn ich jedesmal, wenn ich für mehr als 15min aus dem Bastelzimmer gehe, Licht, Lötkolben usw. ausschalten wprde, würde ich ein Mehrfaches sparen.
Oder TV/Stereoanlage unter ähnlichen Bedingungen oder...
Meine NAS-Ecke (NAS, Router, Switch, RasPi4,?) braucht im Leerlauf 30W, das waren vor mehreren Jahren noch ca. 150W.
Die neue Kabelbos genehmigt sich 11W, das alte Kabelmoden wollte nur 6,5W. Dafür hat es jetzt Router und WLAN mit drin, die ich nicht nutze, weil für WLAN müßte den Standort ändern, Routersoftware ist schlicht Schrott und instabil.

Ein ehemaliger Kollege hat mal gesagt:
"Alles ist schlechter geworden.
Nur eins ist besser geworden: die Moral der Frauen ist auch schlechter geworden."

Sowas darf man ja heutzutage eigenlich garnicht mehr posten.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2020, 16:23
Beitrag #84
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
Bleibt ja jedem selbst überlassen, wie er das handelt. Aber ich persönlich achte auf solche Dinge - ganz prinzipiell.
Letztlich ist so eine µC-Geschichte auch immer ein bisschen Bauchweh. Also viele Dinge, die ich in C umständlich programmieren muss, kriege ich mit Leichtigkeit mit ganz wenig Code in Perl (da bin ich oldschool) aus der Hand geschüttelt. Für dieses Bauchweh erwarte ich irgendwie auch ein bisschen Entschädigung - beispielsweise im Sinne von einen angemessenen Energiebedarf. Denn sonst könnte ich, vorausgesetzt es ist eine Steckdose und auch Platz vorhanden, auch einfach nen Raspi nehmen. Spass am C-Coden hin oder her - ein Selbstzweck ist das für mich nicht. Der Energiebedarf ist beim ESP wenn Netzwerk (egal ob WLAN oder Ethernet) ins Spiel kommt, und das ist ja oft der Fall, gar nicht mehr so brutal wenig, wie man es eigentlich von µC kennt. Da liegt es für mich auf der Hand, das Ding pennen zu lassen, wenn ich es nicht brauche. Ja, ich spare mich nicht reich, aber es entsteht mir dadurch ja auch kein Nachteil. Das bedeutet etwas erhöhten Aufwand beim Entwickeln, auf der anderen Seite laufe ich aber auch nicht in Probleme der Langzeit-Stabilität.

Ich würde es noch weiter ausführen, aber das wird jetzt arg offtopic. Ihr werdet es schon richtig machen :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2020, 09:42
Beitrag #85
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
Test 2020-02-21
Code:
Start 14:15:16.413 -> .
...
Letzte Einträge
01:44:48.976 -> wifi_retry49: 0
01:44:51.165 -> Connected to server version 5.7.29-0ubuntu0.18.04.1
01:44:51.165 -> Running SQL-UPDATE:
01:44:51.165 -> UPDATE solar.Steuerung SET tempS1=23.35, stampEsp1='2020-02-22 01:44:49' WHERE ID=1;
01:44:51.331 -> Query executed? Please check!
01:44:51.331 -> SQL-Server: 192.168.101.2 Disconnected.
01:45:48.981 -> wifi_retry49: 0
01:45:58.567 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
01:45:58.567 -> [W][WiFiGeneric.cpp:348] _eventCallback(): Reason: 200 - BEACON_TIMEOUT
01:45:59.496 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
01:45:59.496 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
01:45:59.496 -> [D][WiFiGeneric.cpp:376] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
02:15:43.874 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
02:15:43.874 -> [W][WiFiGeneric.cpp:348] _eventCallback(): Reason: 200 - BEACON_TIMEOUT
02:15:44.106 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
02:15:44.139 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
02:15:44.139 -> [D][WiFiGeneric.cpp:376] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
02:35:31.703 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
02:35:31.703 -> [W][WiFiGeneric.cpp:348] _eventCallback(): Reason: 200 - BEACON_TIMEOUT
02:35:31.869 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
02:35:31.902 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
02:35:31.902 -> [D][WiFiGeneric.cpp:376] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
04:15:44.029 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
04:15:44.029 -> [W][WiFiGeneric.cpp:348] _eventCallback(): Reason: 200 - BEACON_TIMEOUT
04:15:44.195 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
04:15:44.228 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
04:15:44.228 -> [D][WiFiGeneric.cpp:376] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
05:52:11.735 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
05:52:11.735 -> [W][WiFiGeneric.cpp:348] _eventCallback(): Reason: 200 - BEACON_TIMEOUT
05:52:11.901 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
05:52:11.934 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
05:52:11.934 -> [D][WiFiGeneric.cpp:376] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
07:41:41.388 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
07:41:41.388 -> [W][WiFiGeneric.cpp:348] _eventCallback(): Reason: 200 - BEACON_TIMEOUT
07:41:41.620 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
07:41:41.653 -> [D][WiFiGeneric.cpp:332] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
07:41:41.653 -> [D][WiFiGeneric.cpp:376] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
Warum er da zwar noch eine IP bekommt aber im Sketch-Ablauf nicht weiter macht ???

Habe den Sketch jetzt umgebaut
Code:
/* File: Esp1_TempS1_v5.ino
* ESP32 & WLAN & BME280 & MySql & "Fips"(Arduino-Forum) Post #8
* https://www.arduinoforum.de/arduino-Thread-ESP32-WLAN-BME280-MySql
* Version: 2020-02-17
* made with Google & ESP32-Community & "blood, sweat and tears"
* "honor to whom honor is due"(Google translate) (German: "Ehre wem Ehre gebührt")
* compilation: Bt
* Der Sketch verwendet (50%) des Programmspeicherplatzes       667146 Bytes
* Das Maximum sind                                            1310720 Bytes.
*
* Globale Variablen verwenden (12%) des dynamischen Speichers   40216 Bytes,
* für lokale Variablen verbleiben                              287464 Bytes.
* Das Maximum sind                                             327680 Bytes.
*/

// network
#include <WiFi.h>
#include "time.h"
// sensor
#include <Wire.h>
#include <Adafruit_Sensor.h>
#include <Adafruit_BME280.h>
// sql
#include <MySQL_Connection.h>
#include <MySQL_Cursor.h>

#define uS_TO_S_FACTOR 1000000  /* Conversion factor for micro seconds to seconds */
#define TIME_TO_SLEEP  50       /* Time ESP32 will go to sleep (in seconds) */

struct tm tm;
WiFiClient client;

const char* ssid     = "MySSID";              // WiFi connect
const char* password = "MyPassword"; // WiFi connect

MySQL_Connection conn((Client *)&client);
char sqlUser[]       = "MySqlUser";               // MySql connect
char sqlPassword[]   = "MySqlPassword";            // MySql connect
IPAddress sql_server_ip(192,168,101,2);    // MySql Server

Adafruit_BME280 bme;  // I2C
float tempS1 = 0.0;

String stamp = "";
unsigned long wifiCheckLastTimestamp = 0;

const char* const PROGMEM ntpServer[] = {"fritz.box", "de.pool.ntp.org", "at.pool.ntp.org", "ch.pool.ntp.org", "ptbtime1.ptb.de", "europe.pool.ntp.org"};

bool getTime()
{ // Zeitzone einstellen https://github.com/nayarsystems/posix_tz_db/blob/master/zones.csv
  configTzTime("CET-1CEST,M3.5.0/02,M10.5.0/03", ntpServer[1]);    // deinen NTP Server einstellen (von 0 - 5 aus obiger Liste)
  if (!getLocalTime(&tm)) return false;
  return true;
}

char* localTime() {
  static char buf[22];                             // je nach Format von "strftime" eventuell die Größe anpassen
  static time_t lastsec {0};
  getLocalTime(&tm);
  if (tm.tm_sec != lastsec) {
    lastsec = tm.tm_sec;
    strftime (buf, sizeof(buf), "\'%F %T\'", &tm); // 'yyyy-mm-dd HH:MM:SS' // http://www.cplusplus.com/reference/ctime/strftime/
    time_t now;
    if (!(time(&now) % 86400)) getTime();          // die Zeit vom NTP Server holen (1x/Tag %86400; 1X/Stunde % 3600 ...)
  }
  return buf;
}

void setup() {
  Serial.begin(115200);
  Serial.setDebugOutput(true);

  Serial.println("WiFi Init Connection");
  Serial.println("");
  Serial.print("Connecting to ");  Serial.println(ssid);

  WiFi.begin(ssid, password);
  Serial.println("WiFi Connecting");
  
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED)
  {
    delay(100);
    Serial.print(".");
  }

  Serial.println("");
  Serial.println("WiFi Connected");
  Serial.print("Assigned IP: ");  Serial.print(WiFi.localIP());
  Serial.println("");

  Serial.println("Connecting to MySql");
  
  if (conn.connect(sql_server_ip, 3306, sqlUser, sqlPassword))
  {
    Serial.print("conn to SQL-Server: ");  Serial.println(sql_server_ip);
    delay(1000);
  }
  else
  {
    Serial.println("MySql connect failed.");
  }
  conn.close();  

  bool status = bme.begin(0x76); // BME280 connected?
  if (!status)
  {
    Serial.println("Could not find a valid BME280 sensor, check wiring or change I2C address!");
    while (1);
  }

  //getTime();  //nach dem Verbindungsaufbau aufrufen
  if (!getTime()) Serial.print("Zeit konnte nicht geholt werden\n");
}

void loop() {
  stamp = String(localTime());   //Zeitstempel an deine String Variable übergeben
  //Serial.print("stamp: ");
  //Serial.println(stamp);

  uint8_t tryCount=0;
  
  if (tm.tm_sec==49)                            // 1x/Minute: MySql-Update Messwert
  {
    tempS1 = bme.readTemperature();
    //Serial.print("tempS1: ");
    //Serial.println(String(tempS1));

    uint8_t tryCount=0;
    
    while (WiFi.status() != WL_CONNECTED && tryCount <= 4)
    {
      delay(500);
      Serial.print(F("."));
      tryCount++;
      wifiCheckLastTimestamp = millis();
      if (tryCount >= 4 && WiFi.status() == WL_CONNECT_FAILED)
      {
          WiFi.begin(ssid, password);        // ESP32-workaround
      }
    }

    Serial.print("wifi_retry49: ");  Serial.println(String(tryCount));

    if(WiFi.status()== WL_CONNECTED)
    {
      if (conn.connect(sql_server_ip, 3306, sqlUser, sqlPassword))
      {
        Serial.println("Running SQL-UPDATE:");
        MySQL_Cursor *cur_mem = new MySQL_Cursor(&conn);
        char sqlQueryChar[256];
        // "String-Bastelei"; bei Unsicherheit direkt auf SQL-Server-Console testen
        // Syntax: "UPDATE DataBase.Table SET Feldname=neuer Wert, ... , WHERE ID=Satznummer;" (mir reicht 1 Datensatz; Auswertungen macht rrdtool direkt auf Server)
        // ERGO: MySql = 'mit Kanonen auf Spatzen' - aber läuft problemlos & stabil
        String sqlQueryStr = "UPDATE solar.Steuerung SET tempS1=" + String(tempS1) + ", stampEsp1=" + stamp + " WHERE ID=1;";
        Serial.println(sqlQueryStr);
        sqlQueryStr.toCharArray (sqlQueryChar, sqlQueryStr.length());
        cur_mem->execute(sqlQueryChar);
        Serial.println("Query executed? Please check!");
        Serial.print("SQL-Server: ");  Serial.print(sql_server_ip); Serial.print(" ");
        conn.close();
      }
    }
    // Wegen WiFi Problemen jetzt deep_sleep eingebaut
    // deep_sleep = 50 sec, wieder aufwachen ca. 2 sec
    // ab if (tm.tm_sec==49) ca. 1,3 sec bis deep_sleep
    WiFi.disconnect();
    esp_sleep_enable_timer_wakeup(TIME_TO_SLEEP * uS_TO_S_FACTOR);
    Serial.println("ESP going sleep");
    Serial.flush();
    delay(100);
    esp_deep_sleep_start();
  }
}

Damit läuft jetzt der nächste Test
Code:
09:29:41.216 -> ets Jun  8 2016 00:22:57
09:29:41.216 ->
09:29:41.216 -> rst:0x5 (DEEPSLEEP_RESET),boot:0x13 (SPI_FAST_FLASH_BOOT)
09:29:41.216 -> configsip: 0, SPIWP:0xee
09:29:41.216 -> clk_drv:0x00,q_drv:0x00,d_drv:0x00,cs0_drv:0x00,hd_drv:0x00,wp_drv:0x00
09:29:41.216 -> mode:DIO, clock div:1
09:29:41.249 -> load:0x3fff0018,len:4
09:29:41.249 -> load:0x3fff001c,len:1216
09:29:41.249 -> ho 0 tail 12 room 4
09:29:41.249 -> load:0x40078000,len:9720
09:29:41.249 -> ho 0 tail 12 room 4
09:29:41.249 -> load:0x40080400,len:6352
09:29:41.249 -> entry 0x400806b8
09:29:41.481 -> WiFi Init Connection
09:29:41.481 ->
09:29:41.481 -> Connecting to FB1
09:29:41.514 -> [D][WiFiGeneric.cpp:337] _eventCallback(): Event: 0 - WIFI_READY
09:29:41.514 -> [D][WiFiGeneric.cpp:337] _eventCallback(): Event: 2 - STA_START
09:29:41.514 -> WiFi Connecting
09:29:41.614 -> .[D][WiFiGeneric.cpp:337] _eventCallback(): Event: 4 - STA_CONNECTED
09:29:41.714 -> .....[D][WiFiGeneric.cpp:337] _eventCallback(): Event: 7 - STA_GOT_IP
09:29:42.144 -> [D][WiFiGeneric.cpp:381] _eventCallback(): STA IP: 192.168.101.65, MASK: 255.255.255.0, GW: 192.168.101.1
09:29:42.211 -> .
09:29:42.211 -> WiFi Connected
09:29:42.211 -> Assigned IP: 192.168.101.65
09:29:42.211 -> Connecting to MySql
09:29:44.367 -> Connected to server version 5.7.29-0ubuntu0.18.04.1
09:29:44.367 -> conn to SQL-Server: 192.168.101.2
09:29:45.362 -> Disconnected.
09:29:49.045 -> wifi_retry49: 0
09:29:51.202 -> Connected to server version 5.7.29-0ubuntu0.18.04.1
09:29:51.202 -> Running SQL-UPDATE:
09:29:51.202 -> UPDATE solar.Steuerung SET tempS1=23.53, stampEsp1='2020-02-22 09:29:49' WHERE ID=1;
09:29:51.335 -> Query executed? Please check!
09:29:51.335 -> SQL-Server: 192.168.101.2 Disconnected.
09:29:51.335 -> ESP going sleep
09:29:51.335 -> [D][WiFiGeneric.cpp:337] _eventCallback(): Event: 5 - STA_DISCONNECTED
09:29:51.368 -> [W][WiFiGeneric.cpp:353] _eventCallback(): Reason: 8 - ASSOC_LEAVE

Mal schauen, ob das jetzt durch läuft.
Für mich sieht es so aus, das die Quelle des Übels in WiFi.h (& Co) liegt.
Stundenlang tickert er und dann kommt er ins Stolpern.
Ob das jetzt ein ESP32-Problem ist?
Oder das Problem vor der Tastatur sitzt?
In 2-3 Tagen sollte der 8266 eintreffen.
Dann kann ich den Sketch (angepasst) auf dem laufen lassen und Vergleiche ziehen.

ESP32 Anfänger mit Migrations-Hintergrund (komme von RasPi & Python) Cool
Gruß aus Franken
Dietmar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2020, 10:48
Beitrag #86
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
Hallo,

es könnte durchaus ein Problem beim ESP32 sein, was aber auch sein kann:
wenn er einen reconnect macht, vergeht Zeit, bis er die IP vom DHCP bekommen hat.
WiFi.status() meldet WL_CONNECTED aber sofort, wenn die Verbindung zum Router steht.
Normalerweise komnt dann bei WiFi.localIP() 0.0.0.0 zurück. Es kann aber auch die letzt IP zurückgemeldet werden, wenn es vom Timing sehr ungünstig ist.
Wenn man da sofort versucht, zum SQL-Server (oder bei mir zum MQTT) zu verbinden, schlägt das fehl.
Es gibt einen CallBack, der beim Erhalt der IP vom DHCP triggert, IP_EVENT_STA_GOT_IP, das klappt auch sicher. In den Beispielen unter ESP32/WiFi gibt es ein Beispiel WiFiClientEvents.ino.
Alternativ kannst Du auch ohne DHCP mit fester IP verbinden, spart als Zugabe auch etwas Zeit, bis die Verbindung steht.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2020, 11:03
Beitrag #87
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
(22.02.2020 10:48)amithlon schrieb:  Alternativ kannst Du auch ohne DHCP mit fester IP verbinden, spart als Zugabe auch etwas Zeit, bis die Verbindung steht.
Führt aber auch (zumindest beim 8266) dazu, dass kein DHCP-Dialog durchgeführt wird und damit der ESP im Router nicht mehr sichtbar ist und ein auf dem Router vorhandener NTP-Server (Fritz-Box) nicht an den ESP gemeldet wird.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.02.2020, 11:12
Beitrag #88
RE: ESP32 & WLAN & BME280 & MySql
Hallo,

muß jeder selbst entscheiden, ich bau da mein lokales Netz sehr selten um.
Bei den Batterie-Sensoren hole ich mir keine Uhrzeit, wann er sich gemeldet hat, sagt mir der Timestamp von MQTT Broker bzw. von der Datenbank, wenn ich die Werte reinschreibe.
Ich würde da im Zweifel eben den NTP als IP eintragen. Die ESPs, die hier am Strom 24/7 laufen, stehen in meinem Router sowiso in der MAC-Liste und bekommen damit immer die gleiche IP.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler bei Board AI Thinker ESP32-CAM Manny 4 351 30.08.2020 16:37
Letzter Beitrag: Manny
  ESP32 Ethernet shrimps 33 22.142 27.08.2020 15:05
Letzter Beitrag: biologist
  ESP32 Dev Kit 4711engel 12 903 26.08.2020 08:41
Letzter Beitrag: 4711engel
  Esp32 FIFO-Problem miq19 7 560 22.08.2020 14:33
Letzter Beitrag: miq19
  ESP32 CAM Programmierung nicht möglich Manny 3 613 31.07.2020 16:04
Letzter Beitrag: Manny
  ESP32 T-Watch 2020 Lilygo AnFi 8 1.533 31.07.2020 15:35
Letzter Beitrag: amithlon
  Warum stürtzt der ESP32 manchmal ab...ein Gedankenaustausch Pertho 6 901 28.07.2020 17:38
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP32 Watchdog Funktion KlaRa 16 2.059 22.07.2020 09:38
Letzter Beitrag: KlaRa
  ESP32 überträgt nicht alle Datein aus dem SPIFFS Pertho 11 1.388 21.07.2020 21:46
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP32 NodeMCU: Status der SD-Karte georg1010 0 562 15.07.2020 12:18
Letzter Beitrag: georg1010

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste