INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
19.07.2020, 17:55
Beitrag #1
ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
Hallo ESP-Gemeinde
ich habe eine ESP32 T-Watch 2020 gepostet und alle Examples getestet. Sie läuft auf meiner PortableIDE unter "ESP32 Dev Module". Die Watch scheint ein grosses Potential als "Armband-Computer" zu haben. Es gibt aber im Netz wenig Hinweise zu den Anwendungen und Unterstützung zu dem eingebauten Modulen.
Ich bin an einem Erfahrungsaustausch interessiert:
- welche Projekte habt ihr realisiert?
- habt ihr Tipps zur Verwendung von Max98357A mit I2S, zum PMU AXP202 und zum IR sowie der Funktion des Buttons oben rechts?
Danke zum Voraus für interessante Hinweise.
AnFi
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2020, 18:05
Beitrag #2
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
Hast Du einen Link zu dem Teil?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2020, 20:01
Beitrag #3
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
Hallo,

https://www.banggood.com/de/LILYGO-TTGO-...rehouse=CN

hmm... Lange keinen Quatsch mehr bestellt, also habe ich mal eine geordert...
Max98357A ist bekannt, habe ich auch schon genutzt.
Displaycontroller ist auch üblich, Rest muß ich erstmal in Ruhe nachschauen.
Dauert ja sowieso etwas, bis das Ding bei mir ankommt.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.07.2020, 20:17
Beitrag #4
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
(19.07.2020 20:01)amithlon schrieb:  ...
https://www.banggood.com/de/LILYGO-TTGO-...rehouse=CN
...
hmm... Lange keinen Quatsch mehr bestellt.
...

Das Teil sieht ja wirklich hübsch aus... doch was will man damit anfangen... hatte mal von ti auch so eine ähnliche Uhr mir angeschafft...nur mangels Applikation nie in Betrieb genommen.
Und was bei diesen Uhren auch so ne Sache ist ist die Akkulaufzeit...da schweigen die Anbieter immer ganz arg...
Von daher viel Vergnügen damit.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2020, 06:37
Beitrag #5
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
Hallo,

die von TI hat ein Bekannter von mir wohl auch noch irgendwo rumliegen, hat damals auch irgendwas programmiert damit bzw. dafür.
Hier liegt auch noch sowas rum:
https://www.banggood.com/Bakeey-P8-1_4in...rehouse=CN
Gibt es hier einen langen Thread dazu:
https://www.mikrocontroller.net/topic/46...=2#6169235

Natürlich ist das alles nur "Spaß an der Freude" und eigenlich rausgeworfenes Geld, aber was solls... Wink

Ich suche jetzt erstmal zusammen, was man zur ESP32-Watch so findet.
350mAh für den Akku wäre ja durchaus brauchbar.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2020, 09:26
Beitrag #6
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
(20.07.2020 06:37)amithlon schrieb:  Natürlich ist das alles nur "Spaß an der Freude" und eigenlich rausgeworfenes Geld, aber was solls... Wink

Interessante Eintretensdebatte.
Ja, ich sehe das auch so: Da es sich um eine Art "Black-Box" ohne Zugang zu einer Hardware im Betrieb handelt (Akku muss bei Oeffnung zuerst entfernt werden) ist der Entdeckungsdrang angestachelt.
Es gibt eine Menge Examples, deren Sinn und Aufbau z.T. akribisch eruiert werden muss. Nicht alle funktionieren - aber langsam kann man sich funktionierende Bausteine zusammenreimen. Eine tagelange Beschäftigung für wenig Geld und einige Erfolgserlebnisse sind garantiert.
Deshalb suche ich Freaks, um diese laufenden Erkenntnisse auszutauschen.
AnFi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2020, 09:58
Beitrag #7
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
Hallo,

(22.07.2020 09:26)AnFi schrieb:  
(20.07.2020 06:37)amithlon schrieb:  Natürlich ist das alles nur "Spaß an der Freude" und eigenlich rausgeworfenes Geld, aber was solls... Wink

Interessante Eintretensdebatte.
Ja, ich sehe das auch so: Da es sich um eine Art "Black-Box" ohne Zugang zu einer Hardware im Betrieb handelt (Akku muss bei Oeffnung zuerst entfernt werden) ist der Entdeckungsdrang angestachelt.
Es gibt eine Menge Examples, deren Sinn und Aufbau z.T. akribisch eruiert werden muss. Nicht alle funktionieren - aber langsam kann man sich funktionierende Bausteine zusammenreimen. Eine tagelange Beschäftigung für wenig Geld und einige Erfolgserlebnisse sind garantiert.
Deshalb suche ich Freaks, um diese laufenden Erkenntnisse auszutauschen.
AnFi

naja, die Komponenten sind nicht unbekannt, zumindest die Pinzuordnung zum ESP32 auch. Mir würde also erstmal Fernbedienung/Statusanzeige meiner ohnehin vorhandenen MQTT Komponenten einfallen, Uhr mit Wecker und Schaltfunktionen ginge auch. Bei den unsinnigen z.B. BT-Audiodevice, Webradio usw.
Interessant ist auch, daß der BME423 ein paar interessante interne Funktionen hat, Schritterkennung z.B. Auch der Touchcontroller sieht sehr interessant aus.
Naja, kann ich bis zum Eintreffen der Uhr schonmal Datenblätter durchkramen.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.07.2020, 19:14
Beitrag #8
RE: ESP32 T-Watch 2020 Lilygo
(22.07.2020 09:58)amithlon schrieb:  Naja, kann ich bis zum Eintreffen der Uhr schonmal Datenblätter durchkramen.
Gruß aus Berlin Michael

Hallo alle
nach tagelangem Trial&Error mit den offiziellen Examples von TTGO -zum Teil sehr lehrreich und empfehlenswert aber völlig chaotisch - stiess ich auf folgenden Link:

https://www.instructables.com/id/Lilygo-...Framework/

Mit diesem Framework können die wichtigsten Anwendungen geöffnet und betrieben werden und sogar eigene Entwicklungen als neuer Menupunkt eingetragen und per Touch gestartet werden!
Besten Dank an die Entwickler Dan Geiger und Lewis He.
Damit sind (fast) unbeschränkt eigene Anwendungsmöglichkeiten offen.
Die Einrichtung der Frame ( TWatch_framework_0) und der Tabs ist gut dokumentiert und völlig unproblematisch.
Ich bin noch am Austesten und im Moment fehlt mir nur noch der Tiefschlaf-Modus (der Watch, nicht meiner!).
Damit wird euch dieses Watchmodul sicher auch begeistern, SmartWatches mit eigenen Funktionen sind doch eher selten.
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 Schieberegler Woolli 13 243 Gestern 13:37
Letzter Beitrag: Tommy56
  Max. Eingangsspannung ESP32 Devkit V1 Gerdchen03 4 129 Gestern 00:45
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP32 BLE - Wie kann ich die UUID aus INI-WiFiManger übernehmen ? Stargazer 0 96 18.10.2020 16:26
Letzter Beitrag: Stargazer
  AZ-Touch ESP32 Grafiktest ckuehnel 0 154 13.10.2020 17:34
Letzter Beitrag: ckuehnel
  ESP32: Filesystem uploader tool findet mklittlefs.exe nicht ultralex 6 101 12.10.2020 22:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP32+SIM808 Gpsdaten auf Display und SMS reinhard-adam 0 172 06.10.2020 16:49
Letzter Beitrag: reinhard-adam
  ESP32+SIM808 GPS Daten auslesen und auf LCD reinhard-adam 2 338 21.09.2020 18:25
Letzter Beitrag: georg01
  Fehler bei Board AI Thinker ESP32-CAM Manny 4 725 30.08.2020 16:37
Letzter Beitrag: Manny
  ESP32 Ethernet shrimps 33 24.189 27.08.2020 15:05
Letzter Beitrag: biologist
  ESP32 Dev Kit 4711engel 12 1.557 26.08.2020 08:41
Letzter Beitrag: 4711engel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste