INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
18.02.2021, 16:39
Beitrag #17
RE: ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
(18.02.2021 10:39)Tommy56 schrieb:  
(18.02.2021 09:50)DivingJoe schrieb:  Daher schalte ich die meine Verbraucher nur noch mit SSR.
Du hast verstanden, was ich Dir in #7 geschrieben habe?

Gruß Tommy

Denke schon, meine Verbraucher sind bislang 220V AQ-Heizer, Pumpen sowie Beleuchtungen. Also nur AC.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2021, 16:41
Beitrag #18
RE: ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
Ok, weil es am Anfang des Threads um einen Sensor ging, der geschaltet werden sollte und der wohl mit Gleichspannung betrieben wird.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2021, 18:17
Beitrag #19
RE: ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
(18.02.2021 09:50)DivingJoe schrieb:  Nö, mit Relais und ESP hatte ich bereits meine Erfahrungen gesammelt. Keines der Systeme hat länger als 6 Monate das gemacht hatte was ich wollte :-( Daher schalte ich die meine Verbraucher nur noch mit SSR.

Dann hast du da etwas falsch gemacht.
Ich betreibe seit Jahren eine Drainage-Pumpe mit Relais an einem Arduino und das ohne Probleme. Warum sollte ich da ein teures (vor ca. 6 Jahren) SSR einsetzen, wenn das Relais es sauber tut ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2021, 21:25
Beitrag #20
RE: ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
(18.02.2021 18:17)hotsystems schrieb:  
(18.02.2021 09:50)DivingJoe schrieb:  Nö, mit Relais und ESP hatte ich bereits meine Erfahrungen gesammelt. Keines der Systeme hat länger als 6 Monate das gemacht hatte was ich wollte :-( Daher schalte ich die meine Verbraucher nur noch mit SSR.

Dann hast du da etwas falsch gemacht.
Ich betreibe seit Jahren eine Drainage-Pumpe mit Relais an einem Arduino und das ohne Probleme. Warum sollte ich da ein teures (vor ca. 6 Jahren) SSR einsetzen, wenn das Relais es sauber tut ?

ja, ich hatte einen Fehler gemacht und billiges China Zeugs gekauft, da ist die QS Abteilung der Kunde. :-)

Bei meinen ESP8266 für 2,50€ Stückpreis waren in den gekauften 10er Packs meistens 1-2 defekte, die sich nicht programmieren ließen, der Rest funktiniert perfekt. Bei den 4fach Relais (2-3€) war es leider anders, die funktionierten im Test alle 100%ig. Nach einiger Zeit konnte ich aber nur noch 3 der 4 Relais nutzen, eines funktionierte nur nach kompletten Reset (also stromlos), lies sich aber nach ca. 1 Stunde nicht mehr ausschalten. Teilweise mußte man erst dagegen klopfen, damit sie ihren Schaltzustand annahmen. Nach Umstellung auf ein externes 5 Volt Netzteil wurde es nur etwas besser. Nach 6 Monaten funktionierten ca. 90% der Schaltbefehle wie gewünscht. Dazu gab es noch die Probleme, das bei Abschalten größere Last teilweise die Sensoren (DHT & Licht) ausfielen, vermutlich etwas, was ich mit geerdeter Abschirmung hätte bereinigen könne. Seit Umstieg auf SSR sind diese Probleme alle verschwunden. Und die SSR dürften leiser und langlebiger sein als die Relais, dafür akzeptiere ich die 1-2€ Aufpreis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2021, 21:47
Beitrag #21
RE: ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
Der Verzicht auf bewgte Kontakte hat sicherlich einen Gewinn, aber einen kenntnisarmen Betrieb eines Lastrelais (z.B. Snubber fehlt) sollte man nicht dem Relais anlasten.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2021, 22:15
Beitrag #22
RE: ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren
Alles klar, diese billigen China-Relais sind auch nicht für 230Volt geeignet.

Da muss man schon was besseres einsetzen. Auch da ist die Auswahl groß. Ich verwende für solche Schaltungen (wenn Relais) nur Qualitätsrelais für Hutschienenmontage.
Und wie ich es rauslese, hast du keinen Snubber verwendet, der ist für induktive Lasten ein Muss, dann verschmoren auch keine Kontakte.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 23 3.113 09.04.2021 16:15
Letzter Beitrag: amshh
  Suche Erfahrungen und Hilfe mit ESP32-CAM WiFi + Bluetooth Modul Kamera Modul esp32 Christian_Moba-Arduino 28 1.287 04.04.2021 08:24
Letzter Beitrag: amithlon
  ESP32 CAM Flashlamp schalten RaspiUser0815 13 2.971 28.03.2021 21:51
Letzter Beitrag: Grufti99
  ESP32-cam WAV´s einmalig auf GPI0 25/26 abspielen Sarastro 2 284 28.03.2021 10:45
Letzter Beitrag: Sarastro
  Led-Matrix 8x32 mit Esp32 Zerrus 5 361 27.03.2021 14:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  Esp32 MD-Parola Scrolltext wwilhelm 3 286 26.03.2021 22:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 und Interrupts - ein Erfahrungsbericht - und eine Frage ;) MicroBahner 6 506 24.03.2021 09:18
Letzter Beitrag: MicroBahner
Brick Tiefgehende ESP32 Schnittstellen-Dokumentation gesucht Roland53425 6 684 22.03.2021 18:54
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Dev Module. FoxFactoy 17 2.702 06.03.2021 21:56
Letzter Beitrag: bm-magic
Question esp32 Cam Blynk Busterflex 2 768 04.03.2021 19:23
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 6 Gast/Gäste