INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
13.11.2018, 13:30
Beitrag #17
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
(13.11.2018 12:44)Stargazer schrieb:  Hallo in die Runde,

bis jetzt läuft der Sketch ohne I2C Anbindung super.
Ich wollte den gestern nochmal um die I2C - Messung erweitern.

Doch ich scheitere derzeit daran, dass ich den Messwert nicht in den HTML-Block (AdvancedWebServer - Beispiel) bekomme. Also dass er mir den Messwert auf der Seite mit darstellt.
Ich habe bis jetzt immer mit Strings gearbeitet.
Wie bekomme ich dass denn jetzt dargestellt ?

Hat da jemand einen Tipp ?

VG


André

Schau dir dazu http://www.cplusplus.com/reference/cstdio/snprintf/ an.

Oder auf meiner Webseite wie es auch geht.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2018, 15:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2018 15:26 von katodev.)
Beitrag #18
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
(13.11.2018 12:44)Stargazer schrieb:  Hallo in die Runde,

bis jetzt läuft der Sketch ohne I2C Anbindung super.
Ich wollte den gestern nochmal um die I2C - Messung erweitern.

Doch ich scheitere derzeit daran, dass ich den Messwert nicht in den HTML-Block (AdvancedWebServer - Beispiel) bekomme. Also dass er mir den Messwert auf der Seite mit darstellt.
Ich habe bis jetzt immer mit Strings gearbeitet.
Wie bekomme ich dass denn jetzt dargestellt ?

Hat da jemand einen Tipp ?

Am schönsten ist es, wenn die Daten von einem Javascript, was
in die Webseite eingebettet ist, in die HTML-Elemente hineingetragen
wird. jquery und Co.
D.h. der Webserver überträgt einmal die statische Seite, und dann fordert der Webbrowser z.B. json-formatierte Daten ab, und trägt die in die Webseite ein.
Damit endet auch schon die Aufgabe des Webservers im ESP:
Statische Html-Datei ausliefern (das haben andere schon in unzähligen Beispielen gelöst) und nur die verändernden Daten als json-Text auf Abruf des Browsers zurücksenden.
http://192.168.5.1/json0 oder so, liefert dann ein Textfile mit json-Formatierung

Damit ist der Weg zu CANVAS Darstellungen als Graph, Füllstandsanzeiger usw
(z.B. RGraph), dann auch kurz und der Vorteil ist, das der kleine Server nur noch reine Nutzdaten liefern muss, und keine ganzen Webseiten per sprintf o-ä. zusammensetzen muss und der Traffic für die Seitenelemente letztlich nach dem ersten Aufruf weg ist.

Die statischen Seiten kann man ins FLASH-Dateisystem packen (die belasten
dann nicht den Programm/Datenspeicher).
Ich verwende den AsynchronenWebserver, damit ist es besonders einfach - finde ich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2018, 15:44
Beitrag #19
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
Du brauchst nicht mit den großen Libs wie jQuery zuzuschlagen.
Die fetch-API ist wesentlich schlanker.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2018, 09:54
Beitrag #20
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
Hallo zusammen,

gestern bin ich nicht mehr dazu gekommen, mir den Link von Fips anzusehen.
Was aber gestern Abend interessant war. Die LED die die Netzwerkaktivitäten anzeigt war aus. Die LED, die das Loop überwacht lief munter weiter. Kurz zuvor hatte ich durch Zufall gesehen, dass ein Amazon-Echo Gerät seinen Leuchtring rotieren ließ. Ein Zeichen für ein Verbindungsproblem zum WLAN. Der Echo hatte die Verbindung aber recht schnell wieder hergestellt.

Nur anscheinend nicht der ESP.

Ich hatte ihn danach noch resettet. Da hatte er auch keine Regung der WLAN-LED. Bin dann ins Bett. Heute morgen blinkte die WLAN-LED wieder mit auf. Per Browser auf dem Handy war der ESP aber nicht erreichbar.

Mal so als Zwischenstand...

Viele Grüße

André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2018, 11:31
Beitrag #21
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
Hallo,

gerade mal getestet weil ich hier keinen ESP32 24/7 am laufen habe:
Mein ESP32-MP3-Streamplayer dudelt vor sich hin.
Router kurzerhand neu gestartet.
WLAN weg, Play hängt in der Warteschleife weil er versucht, den IceCast-Stream wieder zu connecten.
WiFi-Debug sagt:
I (168464) wifi: bcn_timout,ap_probe_send_start
I (170966) wifi: ap_probe_send over, resett wifi status to disassoc
I (170966) wifi: state: run -> init (1)
I (170966) wifi: pm stop, total sleep time: 23157786 us / 67740171 us

Er vesucht also einen reconnect. Nach ca. 20s:
Connected: RSSI: W (172089) wifi: Haven't to connect to a suitable AP now!
Das versucht er auch zyklisch so alle 5s wieder.

Irgendwann ist der AP wieder da:
I (190505) wifi: state: auth -> assoc (0)
I (190510) wifi: state: assoc -> run (10)
I (190565) wifi: connected with amithlon, channel 7
I (190611) wifi: pm start, type: 1

Für ca. 20s hat er noch keine IP vom Router (der ist wohl noch mit Starten beschaäftigt und der DHCP noch oben oder hatte noch keine Zeit):
Connected: RSSI: -55 IP: 0.0.0.0

Dann bekommt er auch seine IP:
Connected: RSSI: -56 IP: 192.168.0.100
kurz danach spielt er auch weiter, der RasPi, der den Stream sendet, hängt im LAN und hat eine feste IP.

Der ESP32 (IDE 1.8.7, ESP32 v1.0.0) scheint es hier also richtig zu machen.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2018, 12:18
Beitrag #22
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
Hallo Michael,

ich hatte mich jetzt in der Mittagspause nochmal per Teamviewer auf unseren Rechner verbunden.
Jetzt läuft der ESP und gibt Werte aus.

Auch in diesem Fall scheint die Zeit die WLAN-Wunden zu heilen. Das würde sich mit deinem Test ja soweit decken.

Danke im übrigen dafür !

VG

André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2018, 16:28
Beitrag #23
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
(14.11.2018 09:54)Stargazer schrieb:  Hallo zusammen,

gestern bin ich nicht mehr dazu gekommen, mir den Link von Fips anzusehen.
Was aber gestern Abend interessant war. Die LED die die Netzwerkaktivitäten anzeigt war aus. Die LED, die das Loop überwacht lief munter weiter. Kurz zuvor hatte ich durch Zufall gesehen, dass ein Amazon-Echo Gerät seinen Leuchtring rotieren ließ. Ein Zeichen für ein Verbindungsproblem zum WLAN. Der Echo hatte die Verbindung aber recht schnell wieder hergestellt.

Nur anscheinend nicht der ESP.

Ich hatte ihn danach noch resettet. Da hatte er auch keine Regung der WLAN-LED. Bin dann ins Bett. Heute morgen blinkte die WLAN-LED wieder mit auf. Per Browser auf dem Handy war der ESP aber nicht erreichbar.

Mal so als Zwischenstand...

Viele Grüße

André


Bei mir läuft ein Wemos weit weg vom Router, mit dem hatte ich ab und an das Problem das er im Router als verbunden angezeigt wurde aber nicht erreichbar war.
Geholfen hat dann, die Verbindung im loop() zu prüfen und bei bedarf die Funktion Connect erneut aufzurufen.

Code:
void setup() {
  Connect();
............
}
void loop() {
  static auto letzteMillis = 0;
  auto aktuelleMillis = millis();
  if (aktuelleMillis - letzteMillis >= 6e4) {
   if (WiFi.status() != WL_CONNECTED) Connect();
    letzteMillis = aktuelleMillis;
  }
.............
}

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2018, 16:45
Beitrag #24
RE: ESP32 - Ist der I2C-Bug noch aktuell ?
Hallo,

(14.11.2018 16:28)Fips schrieb:  Bei mir läuft ein Wemos weit weg vom Router, mit dem hatte ich ab und an das Problem das er im Router als verbunden angezeigt wurde aber nicht erreichbar war.
Geholfen hat dann, die Verbindung im loop() zu prüfen und bei bedarf die Funktion Connect erneut aufzurufen.

Router können ein verdammt langes Gedächtnis haben, bis sie mal merken, daß ein Client garnicht mehr da ist. Sie übernehmen zwar neue bei der Suche, nicht ereichbare fliegen deshalb aber nicht unbedingt gleich raus. Auch aktualisieren der Liste, wenn der Router das, ändert da leider oft nichts.
Anpingen schafft dann oft Klarheit, ob es das Ding wirklich noch gibt.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 Ethernet shrimps 7 108 Gestern 23:02
Letzter Beitrag: shrimps
  Welches Modul fehlt hier bitte noch aus dem Bordverwalter für das Wemos d1 ?? comfan 1 28 Gestern 20:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 mit Wifi Positiv 8 118 Gestern 11:36
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 v1.0.1 amithlon 1 86 12.01.2019 23:16
Letzter Beitrag: Fips
  ESP32 Deepsleep und FRITZ!Box 7590 WiFi probleme. MeisterQ 42 2.833 08.01.2019 09:33
Letzter Beitrag: Hoffmakl
  Eqiva EQ3-Bluetooth Heizungsthermostat ESP32 MeisterQ 3 215 07.01.2019 08:51
Letzter Beitrag: amithlon
  Esp32 1.0.0 geändert ?? Fips 4 292 29.12.2018 08:04
Letzter Beitrag: Fips
  Suche Programmierer für ESP32-Projekt rychard 12 1.385 11.12.2018 15:58
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 (AzureIoT + BLE in keine Header-Dateien) ChrisL 7 655 01.12.2018 13:45
Letzter Beitrag: ChrisL
  ESP32 - welches Board / 5V - 3,3V I2C Staind 9 1.080 30.11.2018 11:10
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste