INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 Grundlagen
26.12.2019, 17:28
Beitrag #1
ESP32 Grundlagen
Hallo,
ich oute mich jetzt mal als Elektronik- und Arduino -Anfänger! Meine ersten Schritte habe mit Fanduino (https://funduino.de/) und Arduino Boards gemacht. Funktioniert alles Super! Jetzt möchte ich das ganze auch auf ESP32 anwenden. Meine ersten Versuche waren soweit auch erfolgreich. Ich nutze dazu die ESP32 von AZ-Delivery:
https://www.az-delivery.de/products/esp3...pmentboard
Leider habe ich aber noch ein paar kleine Schwierigkeiten mit den Boards:

Pinout
Im Internet gibt es haufenweise Pinouts zu ESP32, aber leider finde ich keines welches 1 zu 1 zu einem AZ-Delivery ESP32 passt (Ich habe dazu auch schon AZ-Delivery angeschrieben, aber da muss ich wohl noch etwas geduldig sein). Ich bin daher etwas unsicher was die Verwendung der Pins angeht. Hat jemand ein passendes Pinout zu einem AZ Delivery ESP32?

Sketch hochladen
Ich muss meistens das Programm (Sketch) vor dem anschließen der Sensoren hochladen. Beim hochladen mit angeschlossenen Sensoren erhalte ich fast immer eine Fehlermeldung. Ist das Normal?

Konkretes Beispiel
Ich versuche dieses Beispiel umzusetzen:
https://lastminuteengineers.com/bme280-e...r-station/
Das funktioniert bei mir aber leider nicht... auch das Beispiel aus der Adafruit BME280 Library -> bme280test bekomme ich nicht ans laufen! Meine Vermutung bezgl. des Problems geht in Richtung Pin-Belegung: Ist beim AZ-Delivery ESP32 wirklich Pin D22 -> SCL , und pin D21 -> SDA(I2C).
Ich hoffe es ist o.k. wenn ich 3 Fragen in einem Thread stelle? Sonst teile ich das gerne noch auf!

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2019, 18:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.2019 18:11 von amithlon.)
Beitrag #2
RE: ESP32 Grundlagen
Hallo,

die Belegung dürfte diesem Board entsprechen:
https://www.arduinoforum.de/attachment.php?aid=4065

Bei den ESP32 Boards gibt es gern mal Probleme, daß das Modul nicht in den Programmiermode geht.
Dann hilft es, einfach PROG gedrück zu halten, wenn er die -----....------ malt, bis das Flashen startet. Dann wieder loslassen.

I2C ist so richtig, bei den BME280 breakouts beachten, auf welcher I2C Adresse die gelieferten sind (0x76 oder 0x77).
Im Zweifel mal einen I2C-Scanner flashen.

Gruß aus Berlin
Michael


Angehängte Datei(en)
.pdf  DOIT32DevkitV1.pdf (Größe: 198,6 KB / Downloads: 158)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2019, 18:15
Beitrag #3
RE: ESP32 Grundlagen
Die Pinbelegung auf dieser Seite oben passt zu den AZ-Delivery ESP32.

In der Tabelle gibt es Angaben (pu) (pd).
Diese Pins müssen zum flashen/booten des ESP entsprechende Potentiale haben.
(pu) Bedeutet Pullup, (pd) bedeutet Pulldown
Es hilft oft diese Pins mit 10kΩ Widerständen entsprechend der Forderung zu beschalten.
Aufpassen muss man wenn an einem dieser Pins Geräte/Module angeschlossen sind die einen falschen Pegel liefern könnten.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2019, 20:45
Beitrag #4
RE: ESP32 Grundlagen
Hallo Michael, hallo Arne,

vielen Dank! Ich wollte gerade den Tipp mit der PROG-Taste ausprobieren... da hat es auf Anhieb ohne PROG funktioniert... Rolleyes
Aber ich habe bestimmt mal wieder die Gelegenheit.

Mit dem I2C-Scanner habe ich noch folgende Adresse ermittelt:

I2C scanner. Scanning ...
Found address: 118 (0x76)
Found 1 device(s).


Jetzt funktioniert ja alles, aber... hätte ich da noch was ändern können?
Danke!

Grüße vom Bodensee

Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2020, 14:37
Beitrag #5
RE: ESP32 Grundlagen
Ist eigentlich ein Grund bekannt, warum das so ist? Ich frage mich jedes Mal, warum das manchmal von selbst funktioniert und manchmal nicht.

(26.12.2019 18:03)amithlon schrieb:  Bei den ESP32 Boards gibt es gern mal Probleme, daß das Modul nicht in den Programmiermode geht.
Dann hilft es, einfach PROG gedrück zu halten, wenn er die -----....------ malt, bis das Flashen startet. Dann wieder loslassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2020, 16:53
Beitrag #6
RE: ESP32 Grundlagen
Hallo,

so als Ergänzug: ich habe durch Zufall bemerkt, das es bei mir (fast) immer am USB 2-Port klappt, am USB 3-Port seltener bis garnicht.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 TCP Socket timeout sirAnton 6 356 11.03.2020 20:03
Letzter Beitrag: Fips
  ESP32-CAM & SD-Card db91595 7 460 10.03.2020 15:12
Letzter Beitrag: db91595
  ESP32 WebServerModular db91595 11 808 07.03.2020 05:34
Letzter Beitrag: Fips
  ESP32 Verbindung zum Wlan sirAnton 15 864 06.03.2020 19:58
Letzter Beitrag: sirAnton
  ESP32 CAM bob 7 529 05.03.2020 12:51
Letzter Beitrag: bob
  ESP32-CAM Fehlermeldung db91595 12 1.062 04.03.2020 21:33
Letzter Beitrag: nbk83
  ESP32-CAM startStream db91595 22 1.452 29.02.2020 22:24
Letzter Beitrag: db91595
  ESP32 & WLAN & BME280 & MySql db91595 125 4.862 26.02.2020 10:38
Letzter Beitrag: db91595
  ESP32 CAM bob 5 665 24.02.2020 22:50
Letzter Beitrag: Hilgi
  Boot-Schleife beim ESP32 - wie Lösbar? tho.schmidt 12 3.340 24.02.2020 21:05
Letzter Beitrag: mbahrde

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste