INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 Board und LCDKeypadShield
06.01.2021, 16:50
Beitrag #17
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
Du kannst über einen digitalen Pegelwandler auch kein analoges Signal schicken.
Der ist nur für digitale Signale deines Displays gedacht. So hatte ich das auch geschrieben.
Den analogen Pin musst du über einen Spannungsteiler anschließen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2021, 16:52
Beitrag #18
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
(06.01.2021 16:50)hotsystems schrieb:  Du kannst über einen digitalen Pegelwandler auch kein analoges Signal schicken.
Der ist nur für digitale Signale deines Displays gedacht. So hatte ich das auch geschrieben.
Den analogen Pin musst du über einen Spannungsteiler anschließen.

Shit, stimmt....au weia....Hirn eingefrorenRolleyes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2021, 17:02
Beitrag #19
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
(06.01.2021 16:52)kjoussen schrieb:  Shit, stimmt....au weia....Hirn eingefrorenRolleyes

Deswegen passen wir ja auf. Wink

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2021, 15:24
Beitrag #20
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
Es ist völlig wirr....

ich habe einen Blogeintrag gefunden, in dem der ESP mit dem Shield ganz zauberhaft zusammen arbeitet.
Also noch mal versucht und was soll ich sagen: es geht.
Ich schwöre, die Verkabelung hat sich nicht geändert, aber jetzt geht alles, wenn man folgendes beachtet.

* Das Shield nicht direkt aufstecken, sondern mit Kabeln 1 zu 1 verbinden
(Geht zwar auch, aber dann kann man WIFI nicht verwenden, weil der verwendete analoge Port hier drauf liegt. Verwendet man WIFI ist dieser analoge Kanal nicht mehr verfügbar)
* Nur die 5V Versorgungsleitung verwenden.
* Für den analogen Ausgang für die Tasten einen Spannungsteiler mit 2 Widerständen dazwischen geschaltet und an A0

   

* Und - vielleicht hat das auch den Ausschlag gegeben - einen 10 kOhm-Widerstand zwischen GPIO12 und GND direkt am ESP angelötet.

   

Jetzt kann das Shield beim Hochladen des Sketches angesteckt bleiben, das LCD zeigt richtige Werte an und alle Tasten werden erkannt.
Und das alles ohne Pegelwandler.

Jetzt kann ich endlich mein geplantes Projekt fertigstellen, welches meine 3 Technik-Hobbies vereint: Arduino, php-Gefriggel für meine Wordpress-Seite, 3D-Druck.

Sobald ich es fertig habe, poste ich es natürlich hier in voller epischer Breite.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2021, 15:31
Beitrag #21
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
(10.01.2021 15:24)kjoussen schrieb:  Und das alles ohne Pegelwandler.

Na dann.....fragt sich nur wie lange.
Mir wäre das def. zu unsicher, aber ist ja dein Projekt.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2021, 16:46
Beitrag #22
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
Kaputt gehen kann ja nix, da der ESP ja "nur" 3,3V abgibt.
Worst case zeigt das Display halt Mist....

Aber ich habe es jetzt mit 4 verschiedenen Spannungsquellen getestet und das Ergebnis war immer positiv.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2021, 17:10
Beitrag #23
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
(10.01.2021 16:46)kjoussen schrieb:  Kaputt gehen kann ja nix, da der ESP ja "nur" 3,3V abgibt.
Worst case zeigt das Display halt Mist....

Aber ich habe es jetzt mit 4 verschiedenen Spannungsquellen getestet und das Ergebnis war immer positiv.

Ahhh....ok, dann betreibst du dein Display auch mit 3,3 Volt. So gibt es auch keine Probleme. Dann ist ja alles gut.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.01.2021, 00:04
Beitrag #24
RE: ESP32 Board und LCDKeypadShield
Jain.

Die Stromversorgung des Shields erfolgt natürlich mit 5V. Dass verlangt es "offiziell" auch.

Dass der ESP aber an den digitalen Ports nur 3,3V für High liefert scheint das LCD nicht zu interessieren, es macht alles richtig.

Den analogen Wert, der die gedrückte Taste wiederspiegelt, wird sicherheitshalber erst durch einen Spannungsteiler auf max 3,3 V abgeschwächt und dann an den ESP angeschlossen.

Ergo: niemand meckert, niemand geht stinkend in Rauch auf und alles ist sutsche (wie man in HH sagt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Dev Module. FoxFactoy 17 750 06.03.2021 21:56
Letzter Beitrag: bm-magic
Question esp32 Cam Blynk Busterflex 2 333 04.03.2021 19:23
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 Lora Wetterdaten 4711engel 27 1.565 01.03.2021 20:14
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP32 / DeepSleep / Akkulaufzeit ? Steinspiel 23 1.011 27.02.2021 20:20
Letzter Beitrag: Steinspiel
  ESP32 über OTA luemar 67 3.870 23.02.2021 22:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP32 und HC05 gk_1 5 829 22.02.2021 10:53
Letzter Beitrag: gk_1
  ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren DivingJoe 21 1.308 18.02.2021 22:15
Letzter Beitrag: hotsystems
  Fehler beim Kompilieren für das Board Schnigge5 13 768 17.02.2021 00:03
Letzter Beitrag: rev.antun
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 22 2.562 08.02.2021 15:34
Letzter Beitrag: ardu_arne
  ESP32 BT Master MarcelN 1 1.098 08.02.2021 01:34
Letzter Beitrag: Corvus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste