INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
14.12.2020, 14:43
Beitrag #9
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
Ich würde mit einem festen char-Array arbeiten. Aber die Infos vom TO sind ja etwas mager, so dass man nur Allgemeinplätze abgeben kann.
malloc/free sollte man vermeiden und kann es auch meist.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2020, 14:45
Beitrag #10
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
@Tommy56
Danke, klingt logisch. Werde berichten ob's funktioniert :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2020, 14:46
Beitrag #11
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
Ich würde mit einem festen char-Array arbeiten. Aber die Infos vom TO sind ja etwas mager, so dass man nur Allgemeinplätze abgeben kann.
malloc/free sollte man vermeiden und kann es auch meist.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2020, 21:55
Beitrag #12
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
Leute, so geht's!!!!!!!!!!! Big GrinBig GrinBig GrinBig Grin

Vielen Dank, ihr habt mir sehr weitergeholfen. Habe folgendes getestet:

Code:
unsigned char wbuffer[512] = {0x65, 0x66, 0x67, 0x68, 0x00, 0x65, 0x66, 0x00, 0x00, 0xff, 0x05, 0x11, 0x55};
Serial.println("Write:");
Serial.println(wbuffer[12], HEX);
File file = LITTLEFS.open("/test", FILE_WRITE);
file.write(wbuffer, 512);
file.close();

unsigned char rbuffer[512] = {0x00};
file = LITTLEFS.open("/test", FILE_READ);
file.read(rbuffer, 512);
file.close();
Serial.println("Read:");
Serial.println(rbuffer[12], HEX);

Ausgabe:

Write:
55
Read:
55

55 ist hier das letzte Byte und es steht hinter diversen 0-Bytes ExclamationBig Grin Hammer!

Danke für eure Zeit!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2020, 22:12
Beitrag #13
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
Prima. Das kann man zwar noch optimieren, aber dazu musst Du mehr Infos liefern oder ist Dein unbekannter Input immer < 512 Byte?

Jedenfalls danke erstmal für die Rückmeldung.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2020, 08:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.2020 08:58 von ultralex.)
Beitrag #14
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
(14.12.2020 22:12)Tommy56 schrieb:  ...oder ist Dein unbekannter Input immer < 512 Byte?

Nein, der Input wird zwar oft nicht mehr sein, kann aber auch wesentlich größer sein. Und leider bekomme ich das alles über die Async-Web Klasse als Hex-String, aber das lässt sich mit überschaubarem Aufwand kaum ändern.

Ich hätte dann einen 512-Bytes Puffer angelegt (weil das ja der Standardgröße des Sektorpuffers entspricht) und dann in solchen Blöcken mit write() geschrieben (beim jeweils letzten Schreibzyklus natürlich nur die Anzahl der Restbytes). Mit dem Codebeispiel wollte ich nur zeigen wie ich es auf die Schnelle getestet habe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.12.2020, 14:00
Beitrag #15
RE: ESP32: Binärdaten mit LittleFS speichern / Zerobytes in Strings
Ok, dann passt das.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ESP32 D1mini: Schiebeschalter für was? AnFi 2 224 16.01.2021 09:16
Letzter Beitrag: AnFi
  ESP32 Board und LCDKeypadShield kjoussen 23 799 11.01.2021 00:04
Letzter Beitrag: kjoussen
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 13 947 10.01.2021 14:18
Letzter Beitrag: nbk83
Question ESP32 als BLE client, int to 2byte Wert reisner 3 232 07.01.2021 18:13
Letzter Beitrag: Tommy56
  Bester Weg um Sensordaten zu speichern und auszuwerten basementmedia 42 1.375 06.01.2021 23:45
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 über OTA luemar 58 2.232 03.01.2021 13:50
Letzter Beitrag: luemar
  Woher Gehäuse für ESP32 ? Steinspiel 36 2.223 28.12.2020 00:43
Letzter Beitrag: Steinspiel
Smile Frage zu Millis im Loop - ESP32 Stargazer 5 720 27.12.2020 06:41
Letzter Beitrag: N1d45
  ESP32 Devkit c4 Oled und RFID RC522 betreiben klappt nicht steffus 1 319 23.12.2020 12:45
Letzter Beitrag: hotsystems
  Vergleich ESP32-Boards (auch Batteriemodus) biologist 0 326 22.12.2020 14:40
Letzter Beitrag: biologist

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste