INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ESP32 über OTA
23.02.2021, 21:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2021 21:00 von Tommy56.)
Beitrag #65
RE: ESP32 über OTA
Bei mir bekommt eine bekannte MAC immer die gleiche Adresse.
Ich habe aber keine Lust, in diese Schrottprozessoren noch mehr Zeit zu investieren. Da bleibe ich lieber beim 8266, der ist stabil.
Danke für Deine Bemühungen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2021, 21:29
Beitrag #66
RE: ESP32 über OTA
ich glaube ich muss wohl mal 8266 ausprobieren.

Gruß Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2021, 21:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2021 21:35 von Tommy56.)
Beitrag #67
RE: ESP32 über OTA
Der macht keine Probleme (z.B. LOLIN/WEMOS D1 mini). Für Erweiterung von Anschlüssen gibt es I2C-Portexpander.
Ich habe da mal einen > 1 Jahr im Dauerbetrieb gefahren. Der hat alle 5 Minuten Daten eines BME280 an eine MySL-DB bei meinem Provider geschickt. Der einzige Ausfall war eine abgerauchte Fritzbox. Die Software hatte nichtmal eine Reconnect-Funktion.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2021, 22:55
Beitrag #68
RE: ESP32 über OTA
(23.02.2021 21:29)andreas-ab schrieb:  ich glaube ich muss wohl mal 8266 ausprobieren.

Gruß Andreas

Das solltest du machen.
Ich kann die Aussage von Tommy nur bestätigen. Mittlerweile laufen bei mir 6 Wemos D1 mini (8266) und 2 ESP8266-01S im Netz und das ohne Probleme.
3 davon auch schon etwas über ein Jahr.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler beim Kompilieren für das Board ESP32 Dev Module. FoxFactoy 17 669 Gestern 21:56
Letzter Beitrag: bm-magic
Question esp32 Cam Blynk Busterflex 2 313 04.03.2021 19:23
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP32 Lora Wetterdaten 4711engel 27 1.481 01.03.2021 20:14
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  ESP32 / DeepSleep / Akkulaufzeit ? Steinspiel 23 941 27.02.2021 20:20
Letzter Beitrag: Steinspiel
  ESP32 und HC05 gk_1 5 808 22.02.2021 10:53
Letzter Beitrag: gk_1
  ESP32: Sensor via GPIO deaktivieren DivingJoe 21 1.256 18.02.2021 22:15
Letzter Beitrag: hotsystems
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 22 2.538 08.02.2021 15:34
Letzter Beitrag: ardu_arne
  ESP32 BT Master MarcelN 1 1.093 08.02.2021 01:34
Letzter Beitrag: Corvus
  ESP32 Mail Client stefan.hild@t-online.de 20 1.364 06.02.2021 22:16
Letzter Beitrag: Corvus
  ESP32-CAM - Snapshot als eMail Attachment stefan.hild@t-online.de 21 777 30.01.2021 19:49
Letzter Beitrag: stefan.hild@t-online.de

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste