INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Durchflusssensor YF-S401
17.04.2018, 09:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.04.2018 12:01 von hotsystems.)
Beitrag #65
RE: Durchflusssensor YF-S401
(16.04.2018 22:58)MarkusA schrieb:  .....
Ist nicht ganz richtig ich wollte mit dem delay nur eine Pause im Programm haben um über die Prüfleuchte am Relais selbst zu sehen ob es geschaltet ist oder nicht je nach dem was es gerade im Programm tuen soll und dafür wollte ich halt eine Pause von 2 sec also eigentlich delay(2000) verwenden denn ich kann das mit dem Auge nicht im millisekunden Bereich verfolgen da das Programm ohne das delay im else Bereich sofort wieder durch das Nullsetzten der int sum/sum2 und IstDurchfluss/IstDurchfluss2 in den if Berech geht und das Relais so nur in wenige Millisekunden Ziwschen HIGH LOW HIGH wechselt und über das delay im else HIGH LOW 2 sec Pause HIGH besser optisch verfolgbar ist. Aber es ist richtig was ihr sagt notwendig ist es für die Funktion des sketches nicht.

Deine Beschreibung verwirrt mich immer mehr.

Warum schaltest du die Led nicht direkt parallel zum Relais (Hardware oder Sketch), dann leuchtet die Led so lange das Relais angezogen ist.
Dann braucht es doch keine zusätzliche Pause.

Wenn aber das Relais auch nur so kurz anzieht, dann sehe ich hier auch noch Handlungsbedarf. Oder soll das Relais nur Millisekunden anziehen ?

Ich habe mir jetzt deinen Sketch nochmal etwas genauer angesehen, speziell die Schaltung der Relais.
Ich sehe da direkten bedarf einer Optimierung.
Mit diesem Ablauf wird es nie etwas.

Bitte Beschreibe nochmal, was bei den einzelnen Durchflussmengen passieren soll.
Wieso werden beide Durchflussmesser bei "<20" abgefragt ?
Da brauchst du sicher eine Hysteresis.

Die grundlegenden Funktionen, was dein Sketch machen soll, sind mir leider noch nicht klar.

Edit:
Du solltest aber unbedingt deinen Sketch überarbeiten, da ist einiges unverständlich.
Z.B. Nicht verwendete Anweisungen solltest du rauslöschen, die irritieren nur den Betrachter, der deinen Sketch nicht kennt.
Weiter verwendest du Namen in der Ddefinition zu den Pins, im weiteren Sketch dann wieder die Pinnummer. Auch das ist irritierend.
All das macht den Sketch unleserlich und für dritte nicht besser verständlich.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2018, 20:17
Beitrag #66
RE: Durchflusssensor YF-S401
belassen wir es erstmal dabei und helft anderen Leuten bei ihren Problemen
ich komme vorerst zurecht vielen Danke das ihr mich bis hierhin gebracht habt wenn auch für euch mit Hengen und würgen. Falls mich jemand bezüglich Arduino Unterstützung fragen sollte werde ich ihn diese Forum wärmsten empfehlen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2018, 20:24
Beitrag #67
RE: Durchflusssensor YF-S401
(17.04.2018 20:17)MarkusA schrieb:  belassen wir es erstmal dabei und helft anderen Leuten bei ihren Problemen
ich komme vorerst zurecht vielen Danke das ihr mich bis hierhin gebracht habt wenn auch für euch mit Hengen und würgen. Falls mich jemand bezüglich Arduino Unterstützung fragen sollte werde ich ihn diese Forum wärmsten empfehlen
Ok, wenn Du meinst.

Aber als Empfehlung: Lerne die Grundlagen, sortiere und formatiere Deine Skatches gut und fange mit kleinen Aufgaben an. Verstehe diese vollständig, bevor Du weiter gehst.
Das dauert nur scheinbar länger bis zur Lösung.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2018, 20:46
Beitrag #68
RE: Durchflusssensor YF-S401
Ja werde ich mir merken wenn ich eigene Projekt machen kann und keine Vorgegebenen von der Schule wo die Lehrer nicht mal helfen können echt traurig so was aber danke dir
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.04.2018, 20:55
Beitrag #69
RE: Durchflusssensor YF-S401
(17.04.2018 20:17)MarkusA schrieb:  belassen wir es erstmal dabei und helft anderen Leuten bei ihren Problemen
ich komme vorerst zurecht vielen Danke das ihr mich bis hierhin gebracht habt wenn auch für euch mit Hengen und würgen. Falls mich jemand bezüglich Arduino Unterstützung fragen sollte werde ich ihn diese Forum wärmsten empfehlen

Was hilft dir das ?
Wenn du meinst, das es so ok ist, dann irrst du dich.
So wird es nicht funktionieren.
Du solltest es ändern und daraus lernen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste