INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drehzahlmesser mit Arduino Leonardo
06.03.2018, 23:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.03.2018 23:09 von Tommy56.)
Beitrag #9
RE: Drehzahlmesser mit Arduino Leonardo
Die heißt 1N 41 48 und ist eine ganz normale Diode.
Meine Schaltung wäre (ohne Gewähr, dass sie funktioniert)

Wicklung+ -- Schutzwiderstand 1 MOhm/100 kOhm (ausprobieren von oben her) --
von hier 1 Schottky nach 5V und eine Schottky nach GND (verpolt für negative Spannungen) und eine Z-Diode ca. 4V nach GND.

Wicklung - auf GND.

Das ist alles nur geschätzt, weil in den Wicklungen um das Zündkabel kann alles passieren. Da wäre eine Messung mit einem Oszillograph vorher sinnvoll.
Deshalb auch der Rat nach dem Wagon an Arduinos zum Verheizen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2018, 23:09
Beitrag #10
RE: Drehzahlmesser mit Arduino Leonardo
Was ist es denn für ein Moped?

Franz

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2018, 17:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2018 18:29 von DerScheer.)
Beitrag #11
RE: Drehzahlmesser mit Arduino Leonardo
mmmh....ok Danke :-) leider hab ich noch keinen passenden sensor gefunden....

könnte ich mit so etwas mein ziel erreichen?

https://www.banggood.com/de/5A-Monophase...rehouse=CN

ein S51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2018, 13:49
Beitrag #12
RE: Drehzahlmesser mit Arduino Leonardo
(06.03.2018 23:08)Tommy56 schrieb:  Die heißt 1N 41 48 und ist eine ganz normale Diode.
Meine Schaltung wäre (ohne Gewähr, dass sie funktioniert)

Wicklung+ -- Schutzwiderstand 1 MOhm/100 kOhm (ausprobieren von oben her) --
von hier 1 Schottky nach 5V und eine Schottky nach GND (verpolt für negative Spannungen) und eine Z-Diode ca. 4V nach GND.

Wicklung - auf GND.

Das ist alles nur geschätzt, weil in den Wicklungen um das Zündkabel kann alles passieren. Da wäre eine Messung mit einem Oszillograph vorher sinnvoll.
Deshalb auch der Rat nach dem Wagon an Arduinos zum Verheizen.

Gruß Tommy

Hallo,
hab mir jetzt mal n kleines päckchen zener und schottky dioden versorgt und an einem oszi bin ich dran...nur noch eine Frage du hattest mir ja mal die Schaltungsskizze grob mit worten skizziert...an welcher Stelle kann ich denn da dann das Signal abgreifen...das ergibt sich mir grad noch nicht so wirklich aus deiner Erklärung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2018, 14:27
Beitrag #13
RE: Drehzahlmesser mit Arduino Leonardo
(29.03.2018 13:49)DerScheer schrieb:  
(06.03.2018 23:08)Tommy56 schrieb:  Die heißt 1N 41 48 und ist eine ganz normale Diode.
Meine Schaltung wäre (ohne Gewähr, dass sie funktioniert)

Wicklung+ -- Schutzwiderstand 1 MOhm/100 kOhm (ausprobieren von oben her) --
von hier 1 Schottky nach 5V und eine Schottky nach GND (verpolt für negative Spannungen) und eine Z-Diode ca. 4V nach GND.

Wicklung - auf GND.

Das ist alles nur geschätzt, weil in den Wicklungen um das Zündkabel kann alles passieren. Da wäre eine Messung mit einem Oszillograph vorher sinnvoll.
Deshalb auch der Rat nach dem Wagon an Arduinos zum Verheizen.

Gruß Tommy

Hallo,
hab mir jetzt mal n kleines päckchen zener und schottky dioden versorgt und an einem oszi bin ich dran...nur noch eine Frage du hattest mir ja mal die Schaltungsskizze grob mit worten skizziert...an welcher Stelle kann ich denn da dann das Signal abgreifen...das ergibt sich mir grad noch nicht so wirklich aus deiner Erklärung.
Der Punkt in der Mitte, wo sich alle Dioden und der Widerstand treffen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Leonardo elektrisch überfordert ? kpc 21 4.353 12.04.2019 23:25
Letzter Beitrag: kpc
  Leonardo als Joystick - Win7 - USB-Driver startet nicht (code 10) Palmstroem 4 1.967 11.03.2019 12:55
Letzter Beitrag: Palmstroem
  Arduino Mega 2560 vs Arduino DUE Batucada 20 6.160 24.02.2019 16:38
Letzter Beitrag: Batucada
  Ard Leonardo - USB Fizzo61 11 3.256 02.02.2018 17:31
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Leonardo startet erst nach öffnen der Konsole seb201 8 4.150 22.03.2017 18:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  LCD Anzeige für Arduino Mega2560 an Arduino Due? DaniDD 1 4.039 03.06.2015 12:16
Letzter Beitrag: DaniDD
  WIN7 erkennt keinen Mega2560+Leonardo... alpenpower 4 3.973 30.05.2015 12:22
Letzter Beitrag: alpenpower
  Arduino Pin mit anderem Arduino auslesen - geht das? Gelegenheitsbastler 8 9.539 08.05.2015 20:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Leonardo MINI? NANO?? MICRO??? Wampo 3 3.692 04.04.2015 10:57
Letzter Beitrag: Wampo
  Original Arduino MEGA 2560 und Original Arduino TFT LCD screen funzt nicht Odiug 6 6.446 12.12.2014 15:28
Letzter Beitrag: Odiug

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste