INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drehzahl einer Welle messen
10.03.2016, 22:49
Beitrag #17
RE: Drehzahl einer Welle messen
Also die Gabel muss an die Stelle der Welle an welcher der Schlitz ist. Das Licht muss vom Sender durch den Schlitz auf den Empfänger. Wenn die Welle sich dreht wird der Lichtstrahl unterbrochen und das wird ausgewertet.

Hallsensoren sind recht schnell, aber dazu muss ein kleiner Magnet an der Welle angebracht werden. Der muss natürlich so fest gemacht werden dass er bei der hohen Drehzahl nicht wegfliegt. Außerdem bringt der eine Unwucht in die Welle. Also besser zwei Magnete gegenüberliegend verwenden.
Es sollte aber auch mit Hallsensoren funktionieren.

Ich fürchte es bleibt dir nichts anderes übrig als mit allen Varianten, also Hallsensor, Reflexlichtschranke und Gabellichtschranke, Versuche zu machen. Undecided

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2016, 23:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.03.2016 23:24 von Kai H..)
Beitrag #18
RE: Drehzahl einer Welle messen
mach ich
ich danke dir für deine zeit
war defintiv richtungsweisend für mich
wenn nochwas ist melde mich wieder
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:07
Beitrag #19
RE: Drehzahl einer Welle messen
[Bild: 238011_ZB_02_FB.EPS_1000.jpg]

bitte mal in Grossansicht anschauen. da wo der motor sitzt ist auch noch ein zahnrad was nach oben hin rausguckt.
mit einem hallsensor hätte ich ne unwucht an der welle wegen dem magneten. deshalb hab ich mir gedacht ich nehm ne Reflexlichtschranke und mach aufs zahnrad einen kleinen reflektierenden streifen. den sensor mach ich unmittelbar davor.
was haltet ihr davon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2016, 23:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.2016 23:30 von BennIY.)
Beitrag #20
RE: Drehzahl einer Welle messen
Währe es nicht auch eine Idee die Drehzahl der Achse zu messen? Man müsste nur noch die Übersetzung kennen bzw die Zähne beider Zahnräder zählen.
Frage ist ja wofür brauchst du die Drehzahl, einfach aus Spaß an der Freude oder magst du wissen wie schnell du bist.
Man könnte auch an einer passenden Stelle von oben die Welle auf einer Seite Schwarz lackieren die andere Chrom glänzend, dann sollte eine einfache Lichtschranke gut reflektieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Shutterspeed von Analogen Kameras messen Spuli 9 121 09.12.2016 21:29
Letzter Beitrag: Spuli
  Wir messen mal uns!? Tobias1984 2 645 26.08.2015 20:18
Letzter Beitrag: Tobias1984
  Datenstream von einer SD-Karte mitschneiden MrSmart 4 917 05.08.2015 06:45
Letzter Beitrag: MrSmart
  Wechselstrom messen mit Messwandler am Mega Stefan W 5 2.755 23.02.2015 18:49
Letzter Beitrag: Stefan W
  Hilfe bei Projektrealisierung: Verfahren einer ebene blabla 0 1.456 15.04.2013 13:01
Letzter Beitrag: blabla

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste