INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
05.01.2015, 17:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2015 17:51 von ArduPI.)
Beitrag #1
Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
Hallo,

habe mit vor kurzem ein LCD-Display (4x20) und einen I2C Adapter dafür besorgt.
Beim Adapter handelt es sich um folgendes Model: eBay

Das I2C-Modul funktioniert am Arduino Uno ohne Probleme, als ich dieses am Arduino Nano in betrieb nehmen wollte, musste ich leider feststellen, dass ich den Kontrast nicht so wie am Uno hinbekomme. Es ist ledeglich feststellbar, dass am Display etwas ausgegeben wird, lesen jedoch unmöglich.

Verwendet habe ich folgenden Sketch:
Code:
/* YourDuino.com Example Software Sketch
20 character 4 line I2C Display
Backpack Interface labelled "YwRobot Arduino LCM1602 IIC V1"
Connect Vcc and Ground, SDA to A4, SCL to A5 on Arduino
terry@yourduino.com */

/*-----( Import needed libraries )-----*/
#include <Wire.h>  // Comes with Arduino IDE
// Get the LCD I2C Library here:
// https://bitbucket.org/fmalpartida/new-liquidcrystal/downloads
// Move any other LCD libraries to another folder or delete them
// See Library "Docs" folder for possible commands etc.
#include <LiquidCrystal_I2C.h>

/*-----( Declare Constants )-----*/
/*-----( Declare objects )-----*/
// set the LCD address to 0x27 for a 20 chars 4 line display
// Set the pins on the I2C chip used for LCD connections:
//                    addr, en,rw,rs,d4,d5,d6,d7,bl,blpol
LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE);  // Set the LCD I2C address


/*-----( Declare Variables )-----*/


void setup()   /*----( SETUP: RUNS ONCE )----*/
{
  Serial.begin(9600);  // Used to type in characters

  lcd.begin(20,4);         // initialize the lcd for 20 chars 4 lines, turn on backlight

// ------- Quick 3 blinks of backlight  -------------
  for(int i = 0; i< 3; i++)
  {
    lcd.backlight();
    delay(250);
    lcd.noBacklight();
    delay(250);
  }
  lcd.backlight(); // finish with backlight on  

//-------- Write characters on the display ------------------
  // NOTE: Cursor Position: Lines and Characters start at 0  
  lcd.setCursor(3,0); //Start at character 4 on line 0
  lcd.print("Hello, world!");
  delay(1000);
  lcd.setCursor(2,1);
  lcd.print("From YourDuino");
  delay(1000);  
  lcd.setCursor(0,2);
  lcd.print("20 by 4 Line Display");
  lcd.setCursor(0,3);
  delay(2000);  
  lcd.print("http://YourDuino.com");
  delay(8000);
  // Wait and then tell user they can start the Serial Monitor and type in characters to
  // Display. (Set Serial Monitor option to "No Line Ending")
  lcd.setCursor(0,0); //Start at character 0 on line 0
  lcd.print("Start Serial Monitor");
  lcd.setCursor(0,1);
  lcd.print("Type chars 2 display");  


}/*--(end setup )---*/


void loop()   /*----( LOOP: RUNS CONSTANTLY )----*/
{
  {
    // when characters arrive over the serial port...
    if (Serial.available()) {
      // wait a bit for the entire message to arrive
      delay(100);
      // clear the screen
      lcd.clear();
      // read all the available characters
      while (Serial.available() > 0) {
        // display each character to the LCD
        lcd.write(Serial.read());
      }
    }
  }

}/* --(end main loop )-- */


/* ( THE END ) */
Der Code stammt von folgender Seite: wikispaces.com - Angeschlossen wurde das Display ebenso wie auf der Seite beschrieben.

Habe nun keine Ahnung woran das Problem liegen könnte, hat diesbezüglich eventuell jemand eine Idee?

Danke im Voraus, Lg ArduPI

Übrigens: Tolles Forum, schön auch mal etwas im deutsch zu finden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 18:28
Beitrag #2
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
Hi,
eine Idee wäre die Stromversorgung. Wie versorgst Du den Uno und wie den Nano?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 18:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2015 18:30 von ArduPI.)
Beitrag #3
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
Hallo,

natürlich, das wurde als erstes probiert. Dabei ist auch ersichtlich das sich etwas ändert, jedoch leider zu wenig.

Danke, Lg ArduPI

Edit: Beide Geräte werden ganz einfach über USB mit Strom/Spannung versorgt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 18:37
Beitrag #4
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
Hi,
hast Du mal ausprobiert, das LCD-Modul getrennt zu versorgen?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 18:43
Beitrag #5
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
(05.01.2015 18:37)Thorsten Pferdekämper schrieb:  hast Du mal ausprobiert, das LCD-Modul getrennt zu versorgen?

Hallo,

nein habe ich leider noch nicht versucht. Wie muss ich diesbezüglich vorgehen?

Habe nur gelesen, dass es möglich ist, den kompletten Arduino extern zu versorgen, hierzu sollten zwischen 6 und 18Volt auf Vin(Pin 30) gelegt werden, ist das richtig?

Danke und Lg ArduPI
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 19:55
Beitrag #6
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
Hi,
nein, die Versorgung des Arduino ist wahrscheinlich nicht das Problem. ...wobei ich zugeben muss, dass ich auch nicht weiß, ob die Stromversorgung überhaupt das Problem ist. Wie viel Ampere zieht denn das Display?
Wie hast Du denn momentan das LCD-Modul versorgt?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 20:54
Beitrag #7
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
Hallo.

Danke für eure Hilfe. Das Display funktioniert nun. Anscheinend lag es wohl tatsächlich an der Stromversorgung.

Hab nun einfach einen 9v Block an Vin und GND am Nano angeschlossen. Mal schauen wie lange dieser Block hält. Das ganze soll später sowieso mal an Batterien betrieben werden, somit muss ich mir über die Batterien/Akkus sowieso noch gedanken machen.

Kann dabei nun bei gleichzeitigem USB Betrieb auch wirklich nichts passieren? Kann dabei der Spannungsregler am Nano überhitzen? Auf was ist zu achten?

Das Display ist wie auch zuvor an 5v, GND, A4 und A5 direkt an den Nano angeschlossen.

Danke und Lg ArduPI
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 21:08
Beitrag #8
RE: Display mit I2C Adapter - Kontrast passt nicht
(05.01.2015 20:54)ArduPI schrieb:  Kann dabei nun bei gleichzeitigem USB Betrieb auch wirklich nichts passieren?
Nein, das dürfte kein Problem sein. Der Arduino wählt in dem Fall automatisch die Quelle mit der höheren Spannung.

Zitat: Kann dabei der Spannungsregler am Nano überhitzen? Auf was ist zu achten?
Der Spannungsregler kann maximal 500mA, denke ich. Damit muss er den Arduino selbst und alles was dranhängt versorgen. Ich gehe mal davon aus, dass Du hart an der Grenze bist, sonst hätte es auch über USB geklappt. (Soweit ich das alles verstehe.)
Vielleicht solltest Du das mal ausmessen...

Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Waveform auf Nextion Display GuaAck 6 175 12.04.2017 19:08
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  SD Karte wird nicht erkannt Maxi290997 6 195 31.03.2017 06:05
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Sad Sketch funktioniert auf dem Mega 2560 nicht Frank1234 16 595 26.03.2017 14:15
Letzter Beitrag: oOSpikeOo
  neues OLED Display nötig an vorhandenem uC Systemswerlich Ersatz hd311 7 205 26.03.2017 11:16
Letzter Beitrag: hd311
  Pinbelegung TFT-Display ILI9341 mingo 19 589 23.03.2017 17:49
Letzter Beitrag: oOSpikeOo
  Mein Skript macht nicht das was es soll ;( DerMatze79 4 218 16.03.2017 22:19
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Programmablauf macht nicht das was ich möchte !! ESP + Blynk b3ta 3 199 01.03.2017 14:29
Letzter Beitrag: Tommy56
Rainbow File geht nicht zum compilieren!!!! Jocky 7 295 19.02.2017 20:01
Letzter Beitrag: Binatone
  IRremote bringe ich nicht zum laufen Franz54 5 231 19.02.2017 11:56
Letzter Beitrag: Tommy56
  Code aus 1.6.9 geht mit 1.8.1 nicht mehr zu kompilieren DL1AKP 7 424 02.02.2017 12:16
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste