INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Display Blinkt immer
11.03.2016, 23:38
Beitrag #25
RE: Display Blinkt immer
USB. Wieviel veträgt der Arduino per DC Netzteil? 7-12 Volt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.03.2016 23:51 von hotsystems.)
Beitrag #26
RE: Display Blinkt immer
(11.03.2016 23:38)arduino_weatherstation schrieb:  USB. Wieviel veträgt der Arduino per DC Netzteil? 7-12 Volt?

Bei Netzteilbetrieb an der Netzteilbuchse max. 12 Volt. Da du aber mehrere Verbraucher dran hast, nicht mehr wie 7-9 Volt, am besten 7 Volt. Dann wird der OnBoard-Regler nicht so heiß.

Das Netzteil muss aber ein gut stabilisiertes Netzteil sein. Am besten getaktet.
Dann reichen 1 Amp.

Und noch zur Info, habe gerade dies hier gefunden: LCD-Shield

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:49
Beitrag #27
RE: Display Blinkt immer
9V und 300 ma wären zu wenig oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:53
Beitrag #28
RE: Display Blinkt immer
Könnte reichen, probiers aus, aber nur über die Netzteilbuchse.

Hast du den Link oben gelesen?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2016, 00:05
Beitrag #29
RE: Display Blinkt immer
Ja, habe ich. Vielen Dank. Ich werde morgen einmal einen Widerstand dranhenken und schauen, ob es funktioniert. Da ich das Shield direkt auf den Arduino drauf stecke, wo wäre dann die beste Position für den Widerstand?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.03.2016, 13:10
Beitrag #30
RE: Display Blinkt immer
Da ich das Shield nicht kenne, ist es für mich schwer, etwas zu sagen.
Sieh dir den Leiterbahnverlauf auf dem Shield an, evtl. kannst du den Widerstand direkt auflöten.
Oder den Pin für das Backlight umbiegen und nicht stecken, den Widerstand daran löten.
Alles ohne Gewähr.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Waveform auf Nextion Display GuaAck 6 162 12.04.2017 19:08
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  neues OLED Display nötig an vorhandenem uC Systemswerlich Ersatz hd311 7 205 26.03.2017 11:16
Letzter Beitrag: hd311
  Pinbelegung TFT-Display ILI9341 mingo 19 588 23.03.2017 17:49
Letzter Beitrag: oOSpikeOo
  Display über I2-Bus betreiben mfri 22 833 23.01.2017 11:06
Letzter Beitrag: renid55
  Arduino Mega startet immer wieder neu Badger1875 9 1.050 26.12.2016 17:56
Letzter Beitrag: Badger1875
  matrix display elegoo uno R3 starter set lecker16 7 636 23.11.2016 21:14
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  LCD Display plötzlich komische Zeichen Jessi97 2 391 28.07.2016 11:34
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ausgabe druckt immer 2 Werte anstatt nur einen. Finde den Fehler nicht TimeMen 24 1.000 02.07.2016 14:18
Letzter Beitrag: hotsystems
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 283 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
  Wieso immer int ? Mathias 7 442 12.06.2016 17:23
Letzter Beitrag: Mathias

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste